News Jolla mit gutem Start in Finnland

fethomm

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.594
#1
Das erste Smartphone des finnischen Start-ups Jolla legt in Finnland einen guten Start hin. Der finnische Telekommunikationsanbieter DNA, der bisher als einziger Anbieter das Jolla-Smartphone über die Ladentheke verkauft, gab zwar keine Zahlen, aber zumindest eine Verkaufs-Rangliste bekannt.

Zur News: Jolla mit gutem Start in Finnland
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
#2
Wenn es nur höher aufgelöst wäre! :(
 
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
#5
1. Samsung Galaxy Trend
2. Samsung Galaxy Y
3. Samasung Galaxy S3
4. Nokia Lumia 520
5. Jolla

So eine Top5 hätte ich nie erwartet.
Das S3 ist mit Abstand das mit der besten Hardware, aber trotzdem schon deutlich angestaubt.

Warum kaufen die nichts aktuelles?
 

OldboyX

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
516
#6
....

So eine Top5 hätte ich nie erwartet.
Das S3 ist mit Abstand das mit der besten Hardware, aber trotzdem schon deutlich angestaubt.

Warum kaufen die nichts aktuelles?
Ist halt nicht jedem wichtig ein tolles (oder gar neues) Smartphone zu haben mit viel Leistung (die sowieso nur für Spiele benötigt wird). Da gibts halt ein paar Leute die sind Technik-affin und noch ein paar die sind Status-orientiert (i.e. haben müssen weil andere haben). Der große Rest der Menschen weiß doch die Leistung moderner Smartphones gar nicht auszureizen. Für mich geht die Frage da eher in die umgekehrte Richtung, wie man es schafft überhaupt den Leuten jedes Jahr ein neues Smartphone unterzujubeln.
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.537
#7
Dort haben sie einen Heimvorteil. Nur wie wird das im Ausland. Ich versuche mir grade vorzustellen ich sage zu jemandem "Ich habe ein Jolla Smartphone!" Die erste Reaktion wird wohl sein "Ein was? - Kann man das Essen?!" Dann sage ich demjenigen ist von EX Nokia Entwicklern und kann Android Apps nutzen. Und schon sehen ich die Frage kommen warum nutzt du dann nicht direkt Android? Dann sagst ihm es kostet 399€ + 15€ Versand und hat ein 4,50 Zoll Display mit 540×960 Auflösung. Ich sehe hier schon das Verziehen im Gesicht und anmerken das man ein 5 Zoll Full HD LG G2 für 433€ bekommt oder ein Nexus 5 für weniger.

Die Frage stellt sich halt warum ein Jolla nutzen/kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

ottoman

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.519
#8
Manche wollen halt immer etwas Einzigartiges und es geht nicht jeder nach den inneren Werten. Es dürfte auch genug Leute geben, denen das Design eines Smartphones gefällt und deswegen gern einen (viel) höheren Preis bezahlen (siehe Apple^^). Und manche unterstützen halt gern die Underdogs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.131
#9
@ Gamefaq

Man merkt, dass du keine Verkäufergene besitzt :D
Wenn du es jemanden schon erzählst, dann musst du überzeugend sein, ihn in deinen Bann ziehen und am Ende muss die Person allein durch deine Worte so begeistert sein ;)

@ OldboyX

Und manche wollen vielleicht einfach nur ein Smartphone, dass man auch per Gesten wunderbar bedienen kann. Ich zumindest finde das Bedienkonzept von Jolla ziemlich nice. Habe zwar selber noch keins, aber vielleicht hole ich mir dieses Jahr mal eines, sobald die Software Final ist und es keine Probleme mehr mit dem Akku sowie der unscharfen Schrift gibt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
200
#10
In Finnland leben kanpp 5,5 Mio Menschen. Dazu die Geschichte mit Nokia.
Es ist ein sehr kleiner und dann auch noch sehr spezieller Markt.
Platz 5 ist toll, aber die Überraschung ist mir nicht ganz klar.
Die Finnen sind nicht so Apple-affin und mögen wie zu Nokia Zeiten vor allem Billigtelefone.


@Gamefaq: wie wärs mit Solidarität? Überzeugung? Es gibt immer noch Menschen, für die mehr zählt als bescheuerte Stats und Benchmarks.
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.545
#11
"ist seit dem Verkaufsstart Ende November bei DNA das bestverkaufte Smartphone über 300 Euro. "

heißt das die ganzen billigen Samsung dinger und das Nokia 520 kosten da ÜBER 300€?
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
#15
Coooolllll....

Also ich würde mir Jolla als Plattformalternative wünschen... anstatt Windows Phone am besten.
NSA-OS gibts ja schon mind. 2 (iOS & WP und vielleicht mit gut versteckter Backdoor in Android).

Das Gerät ist jetzt nicht so der Bringer, aber wenn es da etwas mehr Auswahl gibt oder man es auf andere Geräte aufspielen kann, dann würd ich mir das echt mal holen.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.237
#19
1. Samsung Galaxy Trend
2. Samsung Galaxy Y
3. Samasung Galaxy S3
4. Nokia Lumia 520
5. Jolla

So eine Top5 hätte ich nie erwartet.
Das S3 ist mit Abstand das mit der besten Hardware, aber trotzdem schon deutlich angestaubt.

Warum kaufen die nichts aktuelles?
Finnland ist jetzt nicht die Industrienation schlechthin. Je mehr Geld die Leute haben(Deutschland, USA, GB, FR etc), desto teuere Handys kann man sich im Schnitt leisten. Whats App mag auch mit denen funktionieren, das reicht den meisten.
 
Top