Kann keine Verbindung im lokalen Netzwerk herstellen - UDP Stream

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

FrazeColder

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.605
Hallo zusammen,

ich würde gerne von meinem MacBook per VLC ein Video in mein lokalen Netzwerk streamen. Dafür gehe ich in VLC auf Ablage -> Konvertieren/Streamen, wähle die Datei aus, und stelle in den Streaming Einstellung den Typ auf UDP, die Adresse auf 192.168.178.23 und den Port auf 18000.

Die IP Adresse von meinem MacBook im lokalen Netzwerk ist 192.168.178.23.

Wenn ich das Video dann Streame und eine zweite Instanz von VLC per Konsole auf dem MacBook öffne, auf Netzwerk öffnen klicke und dann die URL udp://192.168.178.23:18000 eingebe, erhalte ich ein Ton sowie ein Bild, wie gewünscht.

Wenn ich das ganze aber am Handy per VLC App mache oder an jedem anderen Gerät in meinem Netzwerk erhalte ich leider nichts außer ein schwarzen Bildschirm. Ich frage mich, woran das liegt und welches Programm oder welche Firewall die Verbindung unterbindet.

Auf meinem MacBook ist die Firewall ausgeschaltet und ich habe sogar in der FritzBox den Port 18000 für das MacBook freigegeben. Zwar habe ich ein Programm Namens Network Monitor installiert, welches Netzwerkverbindungen unterbinden kann, VLC ist aber freigeben. Es macht auf keinen Unterschied, wenn ich dieses Programm ausschalte. Ich bekomme einfach kein Ton und Bild auf anderen Geräten.. Daher kann ich mir nicht erklären, welches Programm oder welche Firewall hier diese Verbindung unterbindet.

Wisst ihr wie ich das herausfinden kann bzw. die Verbindung verfolgen kann? Wäre cool, wenn ich das lösen kann.

Mit freundlichen Grüßen und Vielen Dank!
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.238
Dafür gehe ich in VLC auf Ablage -> Konvertieren/Streamen, wähle die Datei aus, und stelle in den Streaming Einstellung den Typ auf UDP, die Adresse auf 192.168.178.23 und den Port auf 18000.

Die IP Adresse von meinem MacBook im lokalen Netzwerk ist 192.168.178.23.
Damit streamst du vom Laptop an den Laptop, quasi localhost. Die Pakete verlassen den Laptop dabei nie. „Streaming“ kann man das nur mit gutem Willen nennen.

Damit das vom Laptop an andere Geräte funktioniert, mußt du im Streamingdialog vom Laptop die IP des Geräts eingeben, das den Stream empfangen soll. Möchtest du vom Laptop an das Smartphone streamen, mußt du also die IP des Smartphones eingeben. Auf dem Smartphone in der VLC-App dann im Streamingdialog die IP des Laptops angeben und den verwendeten Port.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top