Kann man das LG K8 mit dem Akku des L65 betreiben?

Jan11

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
81
#1
Moin, ich hätte da Mal ein paar Fragen:
Einem Bekannten von mir ist das LG L65 ins Wasser gefallen, wir haben es getrocknet und bis auf die Akkulaufzeit ist es auch noch voll Funktionsfähig. Wegen der Akkulaufzeit hatten wir den Verdacht, dass der Akku davon Schaden getragen hat, weshalb wir einen neuen Akku bestellt haben (BL-52UH). Das hat das Problem nicht gelöst weshalb wir ein neues Handy geordert haben (wir konnten an das neue LG K8 LTE kostenlos dran kommen). Jetzt ist der zweite Akku des L65 noch übrig und wie neu. Der Akku (BL-46ZH) von dem neuen Handy hat fast die gleichen Spezifikationen und jetzt komme ich zu den Fragen.

Was kann das alte Handy für einen Schaden erlitten haben und kann man den zweiten Akku des alten Handys auch in das neue bedenkenlos einsetzen?

Ich danke jetzt schon
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.835
#2
Wenn er passt und das Handy angeht, funktioniert es.

Ein auftretender Defekt ist dann sehr unwahrscheinlich.
 

Jan11

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
81
#3
OK, danke
 
Top