Kaufberatung 42" - 46"

Boonlight

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
Hey,

ich ziehe in etwas mehr als 2 Monaten in meine neue Wohnung und such dafür ein neuen TV.
Das heißt bissl Zeit ist noch um sich zu entscheiden.
Soweit ich vom Vormieter weiß bekommen alle Mieter über das hauskabelnetz umgewandeltes Digital Sat eingespeist. Kenn mich da aber leider nicht genau aus.


1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

> derzeit 23" TFT als TV

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

> 20 % sky Bundesliga
> 15% PS3 spiele (Dirt2, Heavy Rain, Fifa, Uncharted2, Split/Second demnächst)
> 40% über ps3 gestreamte filme und Serien,
> 25% Formel 1 auf RTL und ab und zu bissl normales TV( RTL, SAT1, Pro7 )


3. Der Sitzabstand zum Fernseher

> Beide Wände sind 3,9m von einander entfernt. TV muss ca. 40cm von der Wand wegstehen, da an der Wand ne Heizung hängt --> 3m - 3,5m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

> 42"-47"

5. Wieviel man ausgeben möchte

> 1000 - 1300€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

> keine PC Nutzung sondern das meiste über PS3

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

> PS3, Sky

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro)

> Full LED oder Plasma

> Pana TX 46GW20
> Sony KDL 46 V 5800
> Philips 46PFL5605H
> Sharp LC-46LU700E
> LG 42LH9000
> darauf bin ich aber nicht festgefahren also gern auch andere Modelle

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?

> TV steht an ner 2m breiten Südwand und hat eine West Fensterfront direkt daneben. Also keine direkte Sonneneinstrahlung und durch Pflanzen vor dem Fenster etwas geschützt. Fotos unten
> Bundesliga halt am Wochenende nachmittags, sonst läuft der TV wohl eher Abends da Berufstechnisch nicht anders geht ;)






Schon mal danke für eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

michael22971

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
639
ich habe den sony bravia 46w5800 das sind die neueren modele auch das was du aufgelistet hast. sitzabstand sind bei mir 3.50 m habe digital tv alles über das sony intigrirten digital regeiver mit alpacrypt classic modul in den tv CI+ port. ps3 habe ich dran und nintendo WII ebenfalst und mein pc auch über hdmi und das bild ist von allen genanten quellen super deswegen würde ich dir den Sony KDL 46 V 5800 ans herz legen ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

gruß: michael
 

Thorle

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.970
Sind das wirklich 3,5`? Sieht näher aus.

Wenn du viel über PS3 und Sky-HD? schaust kanns auch nen größerer sein. Bei mir warens knapp über 3m und der 46er war mir am Ende fast zu klein. :cool_alt:

Du solltest mal deine Preisspanne etwas eingrenzen, den 700-1300-da ist die Auswahl riesig. Und oben offen lässt du es ja auch.

Willst zukünftig gleich 3D schaun?
 

Boonlight

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
mit muss nicht die obergrenze sein mein ich es reichen auch 1000 ;)
1300 is schon ne Grenze
Das heißt irgendwas um die 1000 sollt es halt sein

3D muss nicht, wenn aber direkt mit dabei nicht schlecht

und ja ich weiß das die Wände genau 3,9m auseiander sind daher sollten das schon 3m sein ;)

TV sollte außerdem keinen sehr spürbaren Input Lag haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorle

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.970
Also 3m bei 1000 Euro sag ich mal. Da wären 46 Zoll ganz attraktiv. Input Lag hat man mehr oder weniger immer bei LCDs. Plasmas wären das besser. Aber es gibt ja nen Game Modus bei den LCDs das gleicht das ganze wieder aus. Ansonsten ist da Philips, Sony, Samsung & LG ganz gut vertreten. Schau mal im Preisvergleich.

Samsung 46C650
LG 47 SL9500
Philips 47PFL8404
 

Boonlight

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
Will auf jedenfall keinen TV mit Edge LED, wenn FULL LED oder Plasma

Hab kein Problem zwischen 1000 und 1300€ auszugeben
 

Thorle

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.970
Ok, im ersten Thread klang das noch völlig offen. Da war ja alles dabei.

Bei Plasma kann ich nicht richtig weiterhelfen, da kenn ich mich zu wenig aus.
 

Boonlight

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
falls da irrtümlich falsche Geräte von mir genannt wurden die nur EDGE LED haben war das mein Fehler ;)
Ergänzung ()

Was denkt ihr passt nen Pana 46 S20E zu meinen Anforderungen?
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.194
Ich würde sagen der Plasma passt zu deinen Anforderungen. Allerdings musst die ersten 100h darauf achten, nicht stundenlang den selben Sender, das selbe Spiel oder Filme mit schwarzen Balken laufen zu lassen, da Plasmas anfangs noch ein wenig empfindlich gegenüber Einbrennen sind. Aber lange nicht so wie vor ein paar Jahren.
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
bei diesen Lichtverhältnissen würde ich unbedingt vom Plasma abraten, da du fast das ganze Jahr von mittags bis abends eine Sonneneinstrahlung hast, erst seitlich und zum Abend hin sogar schon fast frontal.

und gerade von diesem S20 würde ich abraten, da er nicht die Bildhelligkeit des G/GW20 erreicht und außerdem ist die Filterscheibe nicht so gut entspiegelt ist aber grundsätzlich haben die Plasmas eben immer noch das Problem, das bei etwas stärkerer oder direkter Lichteinstrahlung das Bild schnell grau wird und Schluss ist mit schwarz.

auch kannst du dich von diesem Vorurteil gegenüber EDGE-LED´s verabschieden, denn die aktuellen Geräte von Sony, Philips und Panasonic erreichen mit EDGE bessere Bildergebnisse, als alle Full-LED Geräte die es bis lang gab und als diese pseudo oder billig FULL-LED´s von LG, Sharp und Toshiba sowieso.

es wird zwar noch Full-LED Geräte geben aber von z.B. Sony erst ab 46" und dann für über 2000,- , bei Philips wird das 40" Modell auch erst für knapp unter 2000,- zu bekommen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

P4P800

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
799
Kann dir den Philips 47PFL8404 ans Herz legen.
Hab mir diesen vor 3 Wochen gekauft und betreibe meine PS3 damit.
Super Bild und mit Ambilight ein wahrer Genuss. :cool_alt:
 

Boonlight

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
Hmmmmmmm,

ich seh da jetzt nicht wirklich direkte frontale Sonneneinstrahlung.

Klar Tagsüber hab ich versetz links hinter dem TV Sonneneinstrahlung, Licht kommt also von hitnen nicht von vorn. Und abends dann kommt das Licht seitlich hinein.
Da aber das Fenster sowohl durch Pflanzen geschützt ist und auch gegenüber noch ein 2. Wohnblock steht, der direkt Sonneneinstrahlung abends fast unmöglich machen sollte.

Meinst du echt das du da von nem Pana Plasma abraten würdest.

Ich könnte mich aber durchaus auch mit dem Philipps anfreunden.
 

pitu

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.965
Samsung B750 - was besseres wirst du in der preisklasse nicht finden.
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
@pitu
ja klar und morgen ist Weihnachten und du lebst hinterm Mond. ;)

@Boonlight
ok, ich habe mich auch schon gewundert, warum es auf dem Bild so dunkel aussieht, denn wenn das ein Südfenster wäre, mit direkter Sonneneinstrahlung, dann hättest du schon echt ein Problem.

also wenn du die Möglichkeit hast, dann würde ich sogar mal Testweise die zwei möglichen Geräte nebeneinander stellen, der Aufwand ist zwar recht groß aber man möchte ja für die nächsten Jahre zufrieden sein und 1000,- gibt man auch nicht jeden Tag so locker aus.

als Geräte würd ich nun den GW20 von Panasonic vorschlagen und bei Philips würden zwei Modellserien in frage kommen, zum einen die 5600er ohne viel Schnick Schnack aber schon mit einem sehr guten Bild und die etwas schickere 7000er mit Ambilight und Net-TV und wenn du ein Gerät mit Sat-Tuner haben möchtest, dann steht hinten ein K im Gerätenamen.
http://www.idealo.de/preisvergleich/CompareProducts/4012C2125068-2125076-2125096-2125097.html die Preise werden noch in den nächsten Wochen fallen und die Geräte mit Sat auf den Markt kommen.
http://www.support.philips.com/support/catalog/products.jsp;jsessionid=06E54B57E2E5A0D33620C4B913B212F0.app106-drp2?_dyncharset=UTF-8&country=&categoryid=LCD_TV_SU_DE_CARE&userLanguage=de&navCount=2&groupId=SOUND_AND_VISION_GR_DE_CARE&catalogType=&navAction=push&userCountry=de&title=LCD-Fernsehgerät&cateId=TV_CA_DE_CARE
 
Zuletzt bearbeitet:

Boonlight

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
Geht das etwas genauer :) :) :)
was würdest du denn empfehlen??

Auf 46" hab ich mich schon festgelegt ;)
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709

Boonlight

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
12
Frage ist auch ob Ambilight sich in der Umgebung überhaupt auszahlt oder eher störend ist
denke da kommt wenn der 5605 ohne Ambilight in Frage
 
Zuletzt bearbeitet:

F4t-S

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
80
Also ich würde mir einen der neuen Sonys holen. Wollte zu erst auch einen der neuen Philips LCDs haben, die sind mir aber zu teuer und aufgrund der Lieferprobleme stagnieren die Preise. Schau dir mal den Sony EX500/505 und HX700/705 an. Ich schwanke gerade zwischen den beiden :)

Haben zwar beide kein LED, aber dennoch gute Schwarz- und der HX gute Kontrastwerte!
 

pitu

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.965
@pitu
ja klar und morgen ist Weihnachten und du lebst hinterm Mond. ;)
für 1100€ bekommst du einen klasse 46"lcd mit 200hz technik die im vergleich zu den sony lcds ganz nach eigenem gusto eingestellt werden kann. ich hatte die letzten 12 monate einige 40" lcds bis 1500€ zum testen daheim stehen. panasonic plasma pz85, sony z4500 und eben auch den samsung. wenn man wert auf 3d legt könnte man sich natürlich auch das nachfolgemodel c750 etwas genauer anschauen, der kostet allerdings auch wieder etwas mehr. plasmas würde ich mir nicht mehr antun, die grieseln, flimmern sehr stark und verbrauchen im schnitt auch etwas mehr, zudem bei sehr hellem umgebungslicht kaum zu gebrauchen. was spricht gegen den samsung ? welche argumente hast du vorzubringen ?

ambilight ist in meinen augen spielerei.
 
Anzeige
Top