Kaufberatung - Alternativen zum DELL Inspiron 9400

Mr Darcy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
22
Hallo ich suche momentan nach einem Gaming - Notebook als Desktopersatz und bin dabei auf dieses DELL Notebook gestoßen:

Komponenten
Intel® Core™ 2 Duo Processor T7200 (2.0 GHz, 4 MB L2 cache, 667 MHz FSB)
Genuine Windows® XP Media Center Edition 2005 (incl Operating System Re-Install CD) - German
Basic-Servicepaket, 3 Jahre Vor-Ort-Service
17" UltraSharp Wide Screen WUXGA (1920 x 1200) Display with TrueLife®
2048 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 1024)
200GB (4,200 rpm) Hard Drive
8 X DVD+/-RW Laufwerk (intern)
256MB NVIDIA® GeForce™ GO 7900 GS
Lithium Ionen Akku mit 80 WHr (9Cell)

Kostenpunkt: 1900€

Meine Frage: Was haltet ihr von diesem System und welche Alternativen gebe es?

P.S.: 2GB Ram und 120 € Rabatt gibt es nur noch bis morgen Abend, wäre also für schnelle Antworten dankbar.
 

Burgard

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
613
Das System ist nicht schlecht, aber die Platte kannst du in die Tonne treten.
Bei dem System nimm lieber eine 7200er oder zumindest eine 5400.

Vergiss die 75 Euro Versandkosten nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr Darcy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
22
Leider kann man online keine andere auswählen. Weiß jemand ob man auch an Feiertagen bei DELL telefonisch bestellen kann, da könnte man die Festplatte nämlich austauschen.
 

Burgard

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
613
Ich persönlich finde allerdings 1900 Euro für ein Notebook zu viel.
Das Problem besteht ja z.Zt, das die DX10-Notebook vor der Tür stehen.

Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mir ein 17" Notebook zu kaufen allerdings mit der 7950 GTX für 1800.-, bin dann davon abgekommen, aus dem Oben genannten Grund.
Ich kauf mir jetzt lieber für 800 ein billiges NB mit 7600go-GRAKA, benutze es 1 Jahr und kaufe mir in 2008 dann ein NB mit 8900er Graka.

Der Wertverlust wird mit sicherheit riesig werden, da keiner mehr ein 17" haben will mit DX9 Graka.
Ist allerdings nur meine Einstellung und Vermutung.
 

Burgard

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
613
Genau das Notebook hatte ich im Visier.

Der HAKEN ist, das Lahoo einen verdammt schlechten Service haben soll.
Lange Lieferzeiten, lange Reparaturzeiten, schlechte Hotline.

Die haben jetzt aber massiv die Leute aufgestockt und ich habe auch in letzter Zeit weniger schlechte Beurteilungen gelesen, aber sicher kann man nie sein.
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
also ich habe das inspiron 9400 und bin vollauf zufrieden, jedoch macht meine festplatte 5400 rpm und ich habe den T7400 mit 2.16 ghz. ich kann es nur empfehlen. bei dell bekommt man auch einen sehr guten service. bei einem laptop ging der akku kaputt, klarer garantiefall. bei dell angerufen (am frühen abend gegen 17:00) und am nächsten tag war um kurz nach 10:00 ups da und hat den neuen akku gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top