Kaufberatung Gaming-PC (inkl. Monitor) bis 4500 Euro

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
@floq0r bei der Info im Shop steht z.B. "In den Kabeln der CableMod PRO-Serie wurde ein verbesserter dickerer Draht verbau". Vielleicht wurde die verbessert und die von dir genannten Mängel sind beseitigt. Ich hoffe es.
 

Aljonator

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
61
@Schlaflos

Wenn du die „thermal grizzly Kryonaut“ kaufst, ist da ein Spatel mit gleichzeitigem Auslass dabei. Den kann man auf die Spritze drehen und die WLP dadurch rausdrücken und gleichzeitig verstreichen.

Ansonsten geht jeder 1€ Spatel, der z.B. bei nem Handydisplay-Reparaturset dabei ist. 😊👍🏼
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
@Aljonator ok. Glaube früher hat man immer gesagt: "Nimm einfach deine AOK-Karte". :)
 

Odessit

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.608
Zum CPU-Kühler : Falls es nicht schon erwähnt wurde, es gibt vom NH-D15 eine "S", asymtrische Variante, die bei diesem Brocken eine bessere RAM und Graka-Kompatiblität gewährleistet.
Der Kühler ist super, wiegt jedoch 1300g und die Optik muss man mögen.
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
@Odessit hab gelesen das es passen sollte, aber es wird sehr eng mit dem CPU-Kühler und der Grafikkarte. Den einen Lüfter muss ich evtl. wegen dem Arbeitsspeicher etwas nach oben versetzen.
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
Der Monitor ist nun auch eingetroffen und das KabelMod ist unterwegs.
Bin echt froh, weil der Monitor nun wieder überall nicht verfügbar mehr ist.

Mein Budget hab ich damit ja auch fast auf den Euro genau aufgebraucht. Als hätte ich es geplant. :)
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
KabelMod ist nun heute auch eingetroffen. Wenn ich nicht so müde wäre, dann könnte ich schon loslegen. Jetzt ist ja alles da und das auch vor meinem Urlaub. Das war schon zu viel Spannung mit den ganzen Verfügbarkeitsmeldungen.

Was die Wärmeleitpaste bei der CPU angeht, so denke ich werde ich sie verstreichen. Ist wohl besser als nur den Klecks in der Mitte zu machen.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
22.736
WLP verstreichen ist gut. :) Aber, wie schon erwähnt, nicht zu viel nehmen.
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549

Sashalala

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.983
Was ein MEGA Vorhaben mit heftigen Budget, hat Spaß gemacht die Entwicklung dahin nachträglich zu lesen...
Keine Kompromisse und ohne reine Geiz ist Geil Mentalität... das sieht man noch selten!

Viel Spaß mit dem neuen Schätzchen, wäre mir eine Ehre den Rechner zusammenbauen zu dürfen! ;)

Schöne Weihnachtstage und einen schönen Urlaub wünsche ich...
 

Aljonator

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
61
Verstreichen ist gut! :daumen:

Die Videos von "Der 8auer" sind dazu immer ganz gut anzuschauen. Von ihm habe ich mir auch viel abgeschaut.

Viel Spaß mit dem System. :)
 

Neo772™

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.438
Sehr geil! Ist quasi mein System geworden :p - bis auf den Prozi und die 64Gb RAM - viel Spass mit dem 5900X! Die 3090FE ist ein extrem leises Biest
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
@Sashalala vielen Dank. Ja, diesmal war meine Ziel zuerst die Komponeneten die ich will zu holen und dann erst zu schauen ob es Preislich möglich ist. :) Wünsche dir auch schöne Weihnachtstage.

@Odessit machge sehr gerne ein paar Fotos. Dann kann ich auch zeigen wie ich es durchgeführt habe.

@Aljonator vielen Dank. Freu mich schon drauf das erste Spiel zu starten. :)

@Neo772™ Bin auch begeistert. Und soeben habe ich das Bios geflashed. Denke auch erfolgreich.

Bios flashen:
Zuerst habe ich das Netzteil auf Funktiontüchtigkeit kurz getestet. Dafür liegt so ein Adapter/Stecker bei, der auf den 24-polig Stecker draufgesteckt wird. Wenn man das Netzteil einschaltet, sollte sich der Netzteillüfter drehen.

Dann habe ich das Mainboard auf die Pappschachtel die sich in der Verpackung befand draufgelegt. Den 24-polig und 2x die 8-pollig CPU-Stecker angeschlossen. Bei den beiden 8-polig Stecker war ich mir nicht sicher, aber in den Videos waren auch immer mindestens ein 8-polig Stecker angeschlossen.

Jetzt wurde das Netzteil mit der Steckdoese verbunden und nur das Netzteil eingeschaltet. Es fing der Powerknopf vom Mainboard an zu leuchten und die Status-LED, sowie eine rote LED beim 24-polig Steckplatz und hinten beim CLEAR CMOS Knopf. Der Mainboard Lüfter fing an zu drehen. Konnte man sehen und hören. :)

USB-Stick rein und den Flash Bios Button gedrück (siehe Bild). Der Button blinkt dann. Sobald das flashen fertig ist, hört der Button auf zu blinken. Dann schaltet sich das Mainboard kurz aus und wieder an. Hab dann den EIN-/Aus-Schalter am Netzteil betätigt.
 

Anhänge

  • bios_flashen.jpg
    bios_flashen.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 56

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
Die CPU-Kühler-Befestigung ist dran. Hier muss ich zugeben, ich war zuerst von den drei Einbauanleitungen etwas irritiert. Aber das ganze klärte sich auf. Hat nur was gedauert. :)

Arbeitsspeicher ist auch schon drin, weil nach dem Einbau des CPU-Kühler kann es ja sein das man nicht ganz sogut dran kommt. Hab drauf geachtet das beide Kanäle belegt sind. Also DIMMA2 (Laut Handbuch immer zuerst bestücken) und DIMMB2.

Die M2 SSD hab ich in den ersten Slot gepackt. Und die CPU sollte auch richtig drin sein.
Ich hab das Foto auch deshalb gemacht, falls es Probleme gibt, es nachvollziebar ist wie alles eingebaut ist.

Nächster Schritt, die Wärmeleitpaste. :)
Ergänzung ()

Wärmeleitpaste ist drauf.
Sollte nicht zuviel sein. Hoffe ich.
Ergänzung ()

CPU-Kühlkörper ist drauf geschraubt und es quillt unten keine Paste hervor. Sieht soweit ganz gut aus.
 

Anhänge

  • cpu_vorher.jpg
    cpu_vorher.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 78
  • cpu_paste.jpg
    cpu_paste.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.892
Tipp: Vor dem Einheben des Mainboards schon die CPU Power Kabel anschließen. Nach dem Einheben von vorne durch das Gehäuse führen und mit dem Netzteil verbinden. An die EPS Buchsen kommst du mit dem NH-D15 nur noch schlecht heran, wenn es eingebaut ist.
 

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
@Joc Danke für den Tipp. Ich glaube man kann beim Gehäuse extra oben einen Teil abschrauben um da dann besser dran zu kommen.

CPU-Kühler ist montiert. Ist schon ein richtiges "Monster" wenn ich da an meine früheren Boxed-CPU-Kühler denke. :)
 

Anhänge

  • cpu_kuehler.jpg
    cpu_kuehler.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 77

Schlaflos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
549
Jetzt ist er soweit zusammen gebaut. Das mit den Kabeln war schon ne Aufgabe. Wenn ich dran denke das wer meinte die Kabelverlängerungen die ich vorher holen wollte steifer sind als nun diese KabelMod. Bin ich froh nicht die Verlängerungen gekauft zu haben.

Die Geforce RTX 3090 FE sieht schon edel aus. Und riesig ist die.
Was etwas schade ist, das Kabel von dem HDSound vom Gehäuse, da sieht man die ganzen bunten Kabel. Da muss ich mal nach einer Verlängerung schauen die etwas schicker ist. :)

Der ein oder andere hätte das mit den Kabeln sicher noch etwas besser hinbekommen. Aber ich bin recht zufrieden. Hinten werde ich es ja eh nicht mehr sehen.

Den einen Lüfter vonm CPU-Kühler habe ich noch etwas nach unten richtung Arbeitsspeicher versetzt. Da war noch etwas Spielraum und so kommt er dann auch nicht gegen die Scheibe.

Nächster Schritt wird dann das auspacken des Monitors sein. Ja der steht noch verpackt da. Ich weis, hätte ihn sicher gleich erstmal auf Schäden oder so kontrollieren sollen, aber der Karton sieht unbeschädigt.

Ich bin schon Stunden dabei. Naja, hab ja Zeit. :)
 

Anhänge

  • kabel_hinten.jpg
    kabel_hinten.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 101
  • kabel_vorne.jpg
    kabel_vorne.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 96

Aljonator

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
61
@Schlaflos

wenn dich die bunten Kabel stören, mal sie doch mit nem Edding schwarz an. Das habe ich schon oft gesehen.😄
 
Top