Kaufberatung (gebrauchtes?) Android Smartphone 100 - 200€

bright_side_

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
223
Hallo zusammen,

da mein Lumia 830, nachdem es heruntergefallen ist, zur Zeit häufig willkürlich neustartet und Verbindungsprobleme hat, suche ich derzeit nach einem Alternativgerät.

Ich war von Windows Phone 7 bis heute bei den Lumias geblieben und eigentlich immer sehr zufrieden. Leider gibt es kaum noch neue Windows 10 Mobile Geräte und die App-Landschaft sieht mitlerweile auch mau aus. Auch die App-Qualität ist nicht mehr wirklich vergleichbar mit Android. Dementsprechend werde ich auf Android umsteigen müssen.

Was ist mir wichtig?
- eine gute Kamera (Deswegen fand ich die (teureren) Lumias immer spitze - die Kamera ist echt brauchbar)
- ein flüssiges System ist mir sehr wichtig. (Spiele sind mir egal)
- Akku soll bei Defekt wechselbar sein.
- Es soll eine gute flash-Unterstützung haben (also Lineage OS soll problemlos laufen)

Größe?
- Da bin ich relativ flexibel, es muss allerdings kein Riesenklopper sein, vll. gewöhne ich mich allerdings zur Not auch daran...

Ein gebrauchtes Gerät wäre mir durchaus recht, deswegen ist mir dann aber eine gute Lineage OS Unterstützung wichtig. Ich möchte mich nicht auf Herstellerupdates verlassen müssen.

Ich hatte nach obigen Kriterien mir mal von einem Bekannten ein Note 2 geliehen und dort Cyanogenmod mit damals Android 6 installiert. Das ist super gelaufen, allerdings hatte dies einen deutlichen Inputlag. Aber ich denke ich suche soetwas in der Richtung. Ein Modell aus der ehemalig gehobenen Klasse welches ich gebraucht ankaufen kann und dann selber mit updates versorgen.

Ich denke da beispielsweise an ein Oneplus One (gibt es ja teilweise gebraucht 150/160€) oder ein älteres Nexus oder etwas vergleichbares. Habt ihr dazu Tipps?
 

Reowulf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.943

abzjji

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.403
Würde mir mal die Xiaomi Redmi Note und Redmi Pro Serie genauer anschauen. Gibt es oft so um die 150-160€.
 

E1nweg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
493
Über LeTV Geräte hab ich bisher auch viel positives gehört. Xiaomi und OnePlus ist auch zu empfehlen. Wegen einer guten Kamera ruhig auch mal bei ZTE bzw Nubia gucken. Falls du dem ganzen Thema nicht abgeneigt bist, gibts hier ein paar Infos um etwaige Band 20 und Garantie Fragen zu klären: https://www.chinamobilemag.de/home/wissenswertes/gruende-fuer-china-smartphone.html

Meine im Forum gibts auch nen Sticky dazu. Hier kannst du alle möglichen Modelle vergleichen: https://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-leeco-letv-le-max-2-4gb-64gb-x829
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Problem bei den Chinaimporten ist aber in der Tat meistens das LTE Band 20. Und das nicht zu haben, kann schon nervig sein.

Beim Redmi Note 4 beispielsweise braucht man die International Edition, um das 20er Band zu haben.
Gibts bei HonorBuy beispielsweise inklusive Versand für 225€.

Bisschen langsamer, keinen Abdrucksensor und keine Hardwaretasten, dafür aber deutlich günstiger, wäre in der Tat das Moto G4
 

bright_side_

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
223
Also zunächst sei mal gesagt dass ich vergaß zu erwähnen dass ich einen Fingerabdrucksensor nicht möchte wenn es sich vermeiden lässt.

Ich habe übrigens auch bewusst Gebrauchtgeräte angesprochen, da dort mitunter abzusehen ist ob sie sich für Custom-Roms (Lineage OS) eignen oder eher zu Fehlern tendieren. Ich brauche wirklich nicht unbedingt ein Neugerät. Wenn ich dazu noch Geld sparen kann, dann ziehe ich ein gutes Gebrauchtgerät vor.

Was meint ihr denn zum Beispiel zu einem OnePlus als Gebrauchtgerät?
 

TowelieMcTowel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
390
Würde mich nach einem gebrauchten OnePlus 2 umsehen. Habe mir selber eines für 200 in neuwertigem Zustand zugelegt und mehr Smartphone für das Geld ist denke ich sehr schwer zu bekommen.
 
L

ldasta

Gast
Die BQs sind natürlich der Dauertipp.
0Maruja0 hat aber bewusst auch gebraucht genannt. Wie wäre es also mit einem Gebrauchten Chinaphone?
Die müssten dann ja so richtig günstig sein. :D
 

E1nweg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
493
Die Teile von BQ sind Top! Gefallen mir auch sehr gut. Gebraucht würde ich bei Kleinanzeigen und ebay gucken.

Für mein OnePlus X beträgt die durchschnittliche Differenz zum von mir gezahlten Preis (neu von Januar 2016) ca 50 Euro. Finde ich ganz gut, ist aber eventuell die Ausnahme.
 

bright_side_

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
223
Also es wurde nun doch ein Oneplus One für 130€. Ich denke das ist ein guter Deal für das Geld. Gerade weil das wohl gut laufen soll mit Lineage OS. Mal gucken wie ich damit hin komme.

Mit vielen Antworten konnte ich hier leider nicht wirklich was anfangen, da ich wirklich kein Neugerät gesucht habe. Vielleicht hätte ich das mehr verdeutlichen sollen, oder den Titel anders wählen (Diskussion/Erfahrungen anstatt Kaufberatung oder so).
 

bright_side_

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
223
Das hat aber ebenso kein Band 20.
Warum nicht das Two, wie hier bereits erwähnt?
1. Das OnePlus One habe ich für 130 € bekommen, das sind gut 100 € weniger als ein OnePlus Two gekostet hätte.
2. Ich wollte keinen Fingerabdruckscanner.
3. Schnelles Internet unterwegs brauche ich nicht (Deswegen war es auch nicht in meiner Auflistung). Solange Navi, Whatsapp und Browsen in vertretbarer Geschwindigkeit funktioniert, reicht mir das.

Warum also den Aufpreis zahlen für Sachen die ich entweder nicht benötige oder garnicht möchte?
 
L

ldasta

Gast
Und nochmals, Band 20 hat nur sekundär etwas mit "Schnelles Internet" zu tun
 

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.281
Solange Navi, Whatsapp und Browsen in vertretbarer Geschwindigkeit funktioniert, reicht mir das.
Das ist es ja gerade. 3G wird nicht mehr ausgebaut - im Gegenteil, die Telekom redet ab 2020 sogar schon vom Abschalten von 3G. LTE Band 3 und 7 gibt es nur in größeren Städten, wenn du dich dann nur etwas aus der Stadt raus bewegst, hast du nur noch Band 20. Ohne 3G und Band 20 funktionieren Navi und Browsen eben nicht mehr mit "vertretbarer Geschwindigkeit".
Das solltest du im Hinterkopf behalten.
 
Top