[Kaufberatung] Grafiktablett

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.087
Hallo, ich suche nen neues grafiktablett. habe vor zig jahren schonmal ein einfaches von genius gehabt, mit kabelstift und ihne druckstufe und ganz kleinem feld.
so jetzt hätte ich gerne wieder eines zu bilder bearbeiten.
Eigendlich sollte es nicht sonderlich teuer sein aber ebend auch gut funzen.
erstmal dachte ich an dieses http://geizhals.at/deutschland/a304967.html da dieses ziemlich groß ist, ganz nett anzuschauen ist und billig ist.
frage: kann man das anbieten oder ist es besser nen kleines bamboo zu nehmen? mich stört dort ebend die kleine arbeitsfläche und bei den großen der preis.
z.b. http://geizhals.at/deutschland/a264488.html , http://geizhals.at/deutschland/a208956.html

ich halte schon mehr von wacom aber lohnt es sich wirklich? ist ein gutes kleines besser als ein brauchbares großes?
Ich habe nen 24" breitbild tft, steht aber alles inner sig.
Geld soll nicht das thema sein aber ich sehe derweil nicht ein viel dafür auszugeben aber ich laase mich im bestimmten rahmen überzeugen.

jetzt erstmal danke.
 

ZooLxp

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.514
ich denke das Axdia Odys Multi Graphic Board taugt schon was, zur not kann mans ja 2 wochen lang zurückschicken wenns dann doch nicht das ist, was du dir da vorgestellt ist ;)
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Hallo,

welches Tablett du dir am Ende zulegst, hängt auch ganz ent-
scheidend von deiner Zeichentechnik ab. Es gibt Leute, die
kommen mit den kleinen A6-Miniteilen mit postkartengroßer
Arbeitsfläche aus. Ich hab's lieber etwas größer, und nutze
selbst ein Graphire 4 XL. Dazu muß aber auch gesagt werden,
daß ich generell großformatig zeichne und 'raumgreifend' mit
dem Stift arbeite. Im 'Papier'-Sektor gibt's da nix unter A2 bei
mir, und im Digitalsektor ist das Graphire4 XL ein guter Kom-
promiss aus Arbeitsfläche und Preis. Bin hat 'nen 'Lowesense-
Zeichner'. :D

Schöne Grüße,
-RS
 

yakuza

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.087
Weiß einer den genauen unterschied zwichen den drei kleinen bamboo tabletts? also die A6 versionen bamboo, bamboo one und dem bamboo fun.
 

fandre

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.384
Zum Beispiel hat das Bamboo Fun einen druckempfindlichen Radierer, im Gegensatz zum Bamboo. Das Fun gibt es wohl auch in unterschiedlichen Größen.
 

yakuza

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.087
das mit dem radierer habe ich nirgends auf der eigenartigen homepage nicht gefunden, die größen sieht man aber so im handel. der radierer ist ja dann schon interessant und auch das die wacon keine batterie für den stift brauchen.
 
Anzeige
Top