[Kaufberatung] Kompaktkamera

S

Suchu

Gast
hallo, ich suche aktuell eine Kompaktkamera die:

- weniger als 200 Euro kostet
- relativ gute Innen und Außenaufnahmen hat *
- über einen USB Anschluss verfügt
- mit dem Akku mind. 300+ Bilder schafft
- SDHC 16GB Karten unterstützung
- Bilder sollten mind. in 3 Sekunden "geschossen" werden
- videofunktion, bildbearbeitungsfunktionen etc. sind egal

* -> Aktuell habe ich eine uralt Samsung Kamera, die keine scharfen Nahaufnahmen kann und weiterhin die "farbe" anders wiedergibt (dafür relativ scharfe Außenaufnahmen und detailierte Innenaufnahmen Bilder..)

nun habe ich eine Panasonic Lumix DMC-FSxxx ausprobiert und:
- diese hat sehr gute Außenaufnahmen geschossen
- dafür waren 95% der Innenaufnahmen einfach nicht brauchbar (verpixelt/verwaschende texturen an den Wänden -> kaum details)... dies hat selbst die 5+ Jahre alte Samsung Kamera hinbekommen...
 

baXus1

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.189
Ich finde in dem Preisbereich die Canon Ixus 300 HS sehr spannend. Hohe Lichtstärke, recht schnelle Arbeitsweise und chdk-Firmware verfügbar.

- weniger als 200 Euro kostet>>Ja
- relativ gute Innen und Außenaufnahmen hat >> ja, durch die hohe Lichtstärke.
- über einen USB Anschluss verfügt>> hat jede neue Kamera
- mit dem Akku mind. 300+ Bilder schafft>> sollte passen
- SDHC 16GB Karten unterstützung>> hat SDXC-Untersützung bis 2000GB Karten
- Bilder sollten mind. in 3 Sekunden "geschossen" werden>> Bis zu 3,4Bilder/sec. Bzw 240fps in QVGA.
- videofunktion, bildbearbeitungsfunktionen etc. sind egal>> Video hat sie.
 
Zuletzt bearbeitet:

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.235
Zitat von Suchu:
- dafür waren 95% der Innenaufnahmen einfach nicht brauchbar (verpixelt/verwaschende texturen an den Wänden -> kaum details)... dies hat selbst die 5+ Jahre alte Samsung Kamera hinbekommen...

das liegt einfach da dran das bei den meißten Kompaktcams (vor allem unter 200€) die Sensoren viel zu klein sind um vernünftige Innenaufnahmen (bei meißtens schlechten Lichtverhältnissen) zu machen.

Wenn du noch etwas Geld locker machen könntest, wären auch durch aus bessere ergebnisse drin ;)
 

Sportster

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
238
Wenns auch gebraucht sein kann: Fuji Finepex F200EXR
Für das Geld (ca 150,- € inkl Restgarantie in der Bucht) gibt es noch nichts Besseres.
Nachteil: nur 5 fach Zoom, schlechte Videoleistung und man muß sich mit der cam etwas beschäftigen
Vorteil: Durch EXR Sensor bei 6MP Auflösung sehr wenig rauschen im Low-Light wenn man die Isos im Vorhinein etwas runterschraubt

Gruß

Sportster
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.235
mit dem großen Sensor könnte das wirklich ne alternative sein.

Werde mir diese Cam ebenfalls mal anschauen da ich auch auf der Suche nach ner Cam bin ;)

Testberichte fallen ebenfalls relativ gut aus. Schade nur das es diese Cam nirgendswo mehr als Neu gibt! ..oder? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

baXus1

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.189
Im optimal Falle kaufst du dir für 260€ die Samsung NX100. Was besseres in Sachen Rauschen gibt es in diesem Bereich nicht.
 

baXus1

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.189
Die Ixus 300HS braucht ungefähr 2,4sec für den Start und ca. 0,6sec zum fokussieren (Zeit bis zum Auslösen). Variiert natürlich, je nach Lichtsituation, mal schneller mal langsamer. Die NX100 braucht 1,1sec zum Start und 0,4sec zum fokussieren.
 
Top