[Kaufberatung] LED TV 46" ~700€

n0zE

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2003
Beiträge
43
Guten Tag allerseits,

ich bräuchte eure Hilfe beim Kauf meiner zukünftigen Mattscheibe. Zu meinen 'Ansprüchen':

  • LED TV
  • Full HD Auflösung
  • 45" bis 47"
  • 100 Hz
  • Wenig Input-Lag
  • USB Port für Peripherie

Im Allgemeinen möchte ich eig. hauptsächlich ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis - also nicht soviel Feature Schnickschnack. Hauptsache ein schönes 2D Bild fürs Geld, auf 3D kann ich verzichten.
Vom Design sagt mir Samsung bisher am meisten zu, deshalb hab ich mir folgende Geräte schonmal angesehen:

Samsung UE46D5000
Von dem hab ich nun aber schon gelesen, dass es keine echten 100Hz sind.. ist da was dran und macht es einen großen Unterschied?

LG Electronics 47LV3550
Bei LG hab ich bei den ganzen Modellen noch nich wirklich so den Durchblick.. is ein erster Griff in die Produktpalette.

Über Ratschläge würd ich mich freuen!
cheers, Martin
 
KDL-46EX715

habe ich vor 2 Monaten für 730€ bei Amazon bekommen und dann noch 100€ Cashback, gibt es derzeit beides nicht, aber vllt tut sich ja noch was!
 
Zuletzt bearbeitet:
Lecter224 schrieb:
LED-TV...also Bildqualität spielt nicht die große Rolle...

Heißt das LED TVs haben schlechte Bildqualli ? Kannst du das näher Erläutern ?
 
Ich habe mir den UE46D5000 als "early adopter" gekauft - war eigentlich auf das Vorgängermodell eingestellt, bis im Laden halt das neue Modell daneben hing. Kritikloser Fernseher, vor allem die Darstellung von schwarz (beim Kauf direkt vergleichen können) und die integrierten Lautsprecher sind stark verbessert worden. Die 100Hz Technik ist im Menü nicht justierbar, scheint sich selbst zu regeln, laggy Bilder beim Abspielen von Filmen oder bei PS3 Spielen habe ich nicht festgestellt - ich bin rundum zufrieden mit dem Gerät. Als kleine Empfehlung: Fernseher nicht auf dem klobigen Fuß stehen lassen, sondern an die Wand hängen (http://www.amazon.de/Hama-Wandhalte...=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1317209323&sr=1-2), Bilderrahmenoptik ist garantiert und mehr Platz unten drunter für sonstiges Equipment. !
 
@poly123

vielen Dank für deine Meinung, wurde notiert. Wenn du nichts negatives bezügl. den 50Hz/100Hz bemerkt hast beruhigt mich das schonmal.

Wenn jemand noch was anderes vorschlagen kann, ich bin ganz Ohr :)
 
@poly der D5000 hat auch nur 50hz, deswegen ist des auch warscheinlich im Menü nicht justierbar
 
nun, samsung wirbt mit CMR 100Hz - für mich wäre das allerdings nicht wild, wenn es durch Marketing 100Hz sind, aber 50Hz Darstellung ist - hauptsache 24p läuft sauber :)
 
So, hab mich inzwischen weiter informiert und auch mal Geräte verglichen.

Also bei Samsung würde die 5000er Serie nicht in Frage kommen, da mir das Bild bei Bewegungen nicht scharf genug ist - liegt wohl in den 50Hz/100Hz CMR begründet. Das Bild der 6000er Serie ist schon besser, allerdings bezahl ich da schonwieder den ganzen Internet und 3D Schnickschnack, den ich eig. garnicht brauche.

Deshalb bin ich inzwischen bei dem LG 47LV4500 gelandet. Da verspreche ich mir von den 100Hz Trumotion und MCI 400Hz (was auch immer das genau ist, vergleichbar mit CMR von Samsung?) gutes scharfes Bild.

Hat zufällig jemand Erfahrungen mit LG und der Serie, kann ich da beruhigt zugreifen?
 
Hast du ihn dir live angesehen ?
Vergiss den ganzen Schwachsinn mit den x- hundert Hz und schau ihn dir in Ruhe an.

Wenn man sich zu 4. denselben TV anschaut, kann es durchaus sein, dass er für 2 ein subjektiv unruhiges, unflüssiges oder flackerndes Bild liefert und für die anderen 2 Leute der perfekte Fernseher ist.

So hab ich mich z.B vor einigen Monaten entgegen dem, was ich bisher gedacht und gelesen habe für einen Samsung Plasma entschieden.
 
Hey, ja die 5000er Serie hat nur 50hz, die 6000er 100hz und ich hab das Vormodell UE32C6000 hier stehen und testweise auch für kurze von Amazon Warehousedeals den 5000er da gehabt, allerdings sieht man da schon einen Unterschied... und hab den wieder zurückgeschickt^^
 
Zurück
Oben