[Kaufberatung] Maus-Pad XXL

V4Mp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
486
Hallo,
ich habe im Moment ein Sharkoon 1337 Gaming Mat XL und dieses wird so langsam etwas gammelig nach den Jahren.
Ich würde es daher eventuell gerne ersetzen, hätte dann aber gerne lieber etwas wertigeres. Mit der Mat XL war ich zufrieden, aber die Ränder lösen sich auf.

Zwingend ist, dass diese wieder entsprechend groß ist.
Außerdem gute gleit Eigenschaften.
Wertig.
Für FPS Shooter und Grafikdesign.

Ich bin da echt überfordert, was ich nehmen soll und weiß auch im Moment nicht welche Art überhaupt.
Alu finde ich zB optisch genial und sehr schön sauber zu halten. Aber finde dadurch nutzen sich die Füße der Maus zu schnell ab.

Vielleicht mögt ihr mir ja etwas helfen und mir Vorschläge und Anregungen geben?!
Ich weiß auch nicht was es alles gibt.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.128
Nimm einfach die Nachfolger vom 1337 die preislich wieder Top sind:
Drakonia, Darkglider, Fireglider, Fireground, P40.
Sind vom Material her identisch (auch ist der Rand jetzt umnäht) und nur vom Design her immer an die jeweilige Maus angepasst. Nutze selbst seit Jahren vollster Zufriedenheit das Fireground.
 

V4Mp

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
486
Ach, jetzt umnäht. Noch nicht gesehen. Danke.
Fireground und Hyperx ist für Maus und Tastatur. Das geht bei mir nicht, weil ich auf eck sitze.
Die HyperX ist wohl auch wieder offene Kanten... lieber nicht.

Die neuen sind zwar umnäht, aber nur 35x25cm statt 44x35cm.
Es sollte schon größer sein.
 

V4Mp

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
486
Knallerpreis, genau wie Sharkoon. Gleich bestellt. Danke! :schluck:

14,- gbp habe ich bezahlt. Medium size.
 

V4Mp

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
486
Mit Versand, da ich kein Premium bin, ist es auch bei 13€ schon. ;)
Ich hab mal den gbp ohne Versand nach Deutschland verglichen. Wenn es das hier noch gäbe, wäre es sicherlich ähnlich im Preis.

Bin gespannt wann es kommt und wie es sich macht. :)

Das Sharkoon 1337 XL wäre gleich groß, aber eben nicht umnäht und rubelt sich auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Komodowaran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.308
Kann einer von euch diese Mauspads mit nem Zowie GT-F Speed oder Razer Goliathus (raue Seite) in Bezug auf die Geschwindigkeit vergleichen. Gehe ich richtig der Annahme, dass die oben genannten Pads schneller sind oder nimmt sich das wirklich nicht viel. Maus ist ne Logitechz g400s mit Hyperglideskatez
 

V4Mp

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
486
Kann nur sagen, dass das Sharkoon etwa schneller bzw besser gleitet als das Aukey was ich jetzt habe.
 

HoI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
97
Das Pad von Aukey ist das "langsamste"was ich bisher hatte. Das Material ist zwar unempfindlich und Top verarbeitet , es sieht auch wertig aus, aber keine meiner Mäuse gleitet da so leicht drauf, wie z.b. beim Fire/Darkglider - Pad. Muss ja nicht unbedingt schlecht sein und für den Preis scheint das eben der Kompromiss zu sein. Ist für mich zwar kein Problem, kann aber für Highsenser ein No - Go sein.

P.S. Ich habe keine Logitech Maus und nutze auch keine Hyperskates. Also alles sehr subjektiv. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Komodowaran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.308
Danke für die Info, bestätigt auch meinen Eindruck, den ich beim überfliegen diverser Infos zum Artikel gelesen habe.
 
Anzeige
Top