Kaufberatung Monitor für R6

topfilp

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2020
Beiträge
11
Hi,

ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich entweder Blind bin oder irgendwas nicht passt bei mir. Ich hab ne 2080TI (wird aufgerüstet auf neuste Generation sobald verfügbar) und einen HP27xq
über DisplayPort angeschlossen - 90% von der Laufzeit spiele ich R6 - sehe aber keinen Gegner ohne ACOG. Folglich... brauch ich eine Brille oder einen neuen Monitor.
Da ich wirklich garkeine Ahnung von Monitoren habe, wollte ich fragen ob jemand von euch eine Empfehlung hat ^^
Ziel ist es die Gegner gut sehen zu können (lol). Dabei hab ich ein paar Anforderungen (die aber auch außer acht gelassen werden können, da ich wie gesagt, keine Ahnung habe):

Max 1600 Euro
Min WQHD
Min 27"
Min 144Hz

Toll wäre 32", 240Hz, 4K und IPS Panel aber ich glaube sowas gibt es noch nicht.
Ich bin eigendlich voll und ganz zufrieden wenn ich meine Gegner sehen kann...

Habt einen schönen Tag und bleibt gesund,

LG
topfilp
 
Da ich auch viel R6 spiele und hier jetzt nur von meinem eigenen Empfinden ausgehen kann, würde ich Dir den Dell S3220DGF empfehlen. Der Monitor kommt mit 32 Zoll, WQHD, 165Hz und ist curved. Ich habe auch lange überlegt und wollte ursprünglich unbedingt einen Monitor mit IPS Panel, aber ich musste mir den Zahn letztendlich selber ziehen und mir eingestehen, dass es für mein Burdget keine Alternative gab.
Ich kann Dir aber versichern, dass das VA-Panel ein mega Bild macht.
 
Dankeschön : )
Wenn niemand anderes in laufe der Woche auf den Thread antwortet, dann wird es wohl der Dell ^^
450 Euro ist ja ein echter schnapper... ich hatte immer das gefühl die 32" Teile sind so Teuer :c
Aber wirklich Danke!
 
Sicher das ein 144Hz 1440p Monitor bei 27" der Grund dafür ist das du Gegner nicht sehen kannst?

Spiele schon seit ner Weile kein RS6 mehr aber das hört sich für mich eher nach Anti-Aliasing Problemen an bei Gegnern die Pixel Peeken.
Macht AA einfach mal komplett aus und guck ob das besser wird, und sonst wirklich mal zum Augenarzt gehen ;)
Ob WQHD bei 32" wesentlich besser als WQHD bei 27" wird ist auch so ne Sache, größerer Monitor aber weniger PPI.
 
Schau Dir mal den hier an: LG 34GK950F-B

34 Zoll, 144 Hz und IPS und kostet knapp 1000 Euro.
 
Hi :)

ich hab direkt alles auf Max geschallert deswegen weiß ich nichtmal was und wie ich manches eingestellt hab - und vorallem wofür es da ist.

Joshinator schrieb:
Macht AA einfach mal komplett aus und guck ob das besser wird, und sonst wirklich mal zum Augenarzt gehen ;)
Melde mich heute Abend mit dem Ergebnis, aber meine Augen sind Top (zumindest Stand vom letzem Jahr). Aber ich muss wirklich mich sooo weit vorbeugen bis ich erahnen kann das da jemand steht. Keine Chance.

Irgendwie hatte ich im Kopf GPUpreis = Monitorpreis und das ... äh ... ist ja massivst schief gelaufen.

Joshinator schrieb:
Ob WQHD bei 32" wesentlich besser als WQHD bei 27" wird ist auch so ne Sache, größerer Monitor aber weniger PPI.
Also mehr PPI = besser? Wirklich behandelt mich wie n Anfänger - ich hab wirklich keine Ahnung ^^


Fliz schrieb:
Schau Dir mal den hier an: LG 34GK950F-B

34 Zoll, 144 Hz und IPS und kostet knapp 1000 Euro.
Danke, ich schau mal. Ist 34" (also 21:9) besser als 16:9? Uiuiui ich fühl mich so dumm.
LG
 
topfilp schrieb:
Wirklich behandelt mich wie n Anfänger

PPI = Pixel per Inch, quasi wie scharf das Bild ist. Größerer Monitor bei selber Auflösung = weniger PPI = "unschärfer" aber "größer". Wenn dein Monitor wirklich das Problem ist kann unschärfer und größer eventuell Kontraproduktiv sein.

Da du aber wie ein Anfänger behandelt werden willst :D
Weißt du wie die Kamera & Perspektive in RS6 funktioniert? Je nach Rank ist Pixel Peek recht normal, und da hilft dann auch ein 1600€ Monitor nicht.
Nur weil du den Gegner nicht siehsts muss das nicht bedeuten das er dich nicht in seiner Kamera sieht.
Auf YT gibts genug Videos wo Leute von Pixel Peeking erwischt werden, wenn dir das bekannt vor kommt wird auch der neuste Monitor nicht großartig was dran ändern.
Gibt auf YT genug Erklärungen zur Perspektive mit Beispielen wie das für Angreifer und Verteidiger aussieht, definitiv erstmal informieren.

Falsche Anti Aliasing Einstellungen sorgen je nach Render-Auflösung (ist der Slider unter der AA-Option) das Zwischen-Pixel falsch errechnet werden. Grade bei TAA wird alles recht verschwommen und da gehen dann gerne die paar Pixel der Gegnerwaffe verloren. Deswegen am besten mal AA komplett deaktivieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topfilp
Fliz schrieb:
Schau Dir mal den hier an: LG 34GK950F-B

34 Zoll, 144 Hz und IPS und kostet knapp 1000 Euro.

Den gibt es ja auch noch in 38" mit geringfügig höherer Auflösung. Also wenn der Platz vorhanden ist, würde ich wohl darauf setzen.
 
Danke, ich schau mal rein, lese mir alles durch und schnei dann wieder heute Abend - nach ein paar Runden mit anderen Einstellungen - vorbei.
Bis dann und schonmal vielen Dank :)
E:
daniel 1301 schrieb:
Den gibt es ja auch noch in 38" mit geringfügig höherer Auflösung. Also wenn der Platz vorhanden ist, würde ich wohl darauf setzen.
Platz ist vorhanden, Schreibtisch brauche ich auch noch der kommt dann. Ich muss aber erstmal auf 32/34/38" spielen damit ich weiß ob es was für mich ist. Danke ^^
 
Es kann auch an deinen Monitor- oder Spieleinstellungen liegen das du die Gegner schlecht erkennst.
Auf YouTube gibt es ein paar Videos mit optimalen Einstellungen um Gegner schnell sichten zu können, auf die Monitorgröße kommt es meiner Meinung nach eher weniger an.
Sonst würden die ganzen E-Sportler ja wohl auch kaum auf 24" Zoll Monitoren ihre Matches austragen :D

Schalte das AntiAliasing mal testweise aus :D


Du könntest uns ja mal deine Einstellungen per Screenshots zeigen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topfilp
teste doch einfach ob dir 27 oder 32 besser liegt oder sogar ultrawide (ips/va). Und zum Thema Schärfe ppi, es gibt auch einen Schärferegler je nach Monitor Model. Einfach testen was dir besser gefällt bzw. womit du besser klar kommst und "dir" zusagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben