Kaufberatung: Netzwerkfähige Outdoor Kamera

RedPanda

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
22
Hallo Forumsmitglieder,
ich bin aktuell für ein kleines Projekt auf der Suche nach einer Outdoor Kamera. Diese soll über einen größeren Zeitraum (~ 1 Jahr) an der Außenseite eines Gebäudes befestigt werden und zu definierten Zeitpunkten Fotos aufnehmen damit man diese zu einem späteren Zeitpunkt als Zeitraffer zusammenfügen kann. Die Fotoaufnahmen sollen dabei automatisch auf einem im selben Netzwerk befindlichen NAS abgelegt werden (präferiert über Wlan). Außerdem sollte die Kamera die Möglichkeit bieten sich per Webinterface mit dieser zu verbinden um eine Funktionsüberprüfung und evtl. auch eine Live Übertragung der Szene zu ermöglichen. Ein direkter Stromanschluss ist dabei nicht zwangsläufig gegeben. Die Kamera sollte also über einen zusätzlichen Auswechselbaren internen oder externen Akku verfügen.

Hier noch der ausgefüllte Fragebogen:
1) Wo würdest Du Deine fotografischen Fähigkeiten einordnen?
Einsteiger

2) Finanzielles
a) Wo liegt Dein Preislimit für die Kamera und ggf. Objektiv(e) ohne Zubehör?

Aktuell kein Preislimit. Zuverlässigkeit und Wartungsunabhängigkeit wird priorisiert (abgesehen vom Akku).

b) Wo liegt Dein Preislimit für eventuelles Zubehör wie Akku, Tasche, Stativ?
Auch hier noch kein Preislimit. So wenig Zubehör wie möglich. Am besten ein All-in-One Paket.

3) Würdest Du auch ein älteres Modell kaufen wollen oder muss es "das neueste vom neuen" sein?
Darf ruhig auch älter sein solange gut erhältlich und wenn Funktionsumfang entsprechend.

4) Ich präsentiere meine Bilder hauptsächlich:
a) Monitor oder im Internet
:
Sowohl als auch (Soziale Medien, Monitore, Beamer). Alles von 1080p bis 4k vertreten.

b) Gedruckt:
Nein.

c) noch anders .....
---

5) Gedenkst Du viele Ausschnitte aus Deinen Fotos zu machen, oder beschneidest Du sie idR. eher weniger?
So wenig beschnitten/bearbeitet wie möglich. Es sollte eine möglichst unkomplizierte Möglichkeit geben, die aufgenommenen Bildern zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Zeitraffer zusammen zu fügen.

6) Welche physikalische Größe und Gewicht sollte die Kamera haben?
Möglichst kompakt und unkompliziert zu montieren.

7) Soll die Kamera einen Sucher haben?
Keine Präferenz.

8) Würdest Du Wechselobjektive in Betracht ziehen?
Nein.

9) Was gedenkst Du hauptsächlich zu fotografieren, bzw. welchen Brennweitenbereich willst Du abdecken?
Landschaft, Architektur, Abendstimmungen, Street

11) Möchtest Du die volle Kontrolle über die Kamera mit manuellen Eingriffmöglichkeiten, reichen Dir Motivprogramme, oder möchtest Du lieber nur im Automatikmodus fotografieren?
Am besten über Webinterface konfigurierbar und danach vollautomatischer Ablauf ohne weitere Eingriffe.

12) Sind Stoßfestigkeit, Montagemöglichkeiten, oder Unterwassertauglichkeit wichtig?
Stoßfestigkeit und Montagemöglichkeiten sind zu wichtig.

13) Sind Dir besondere technische Spielereien wichtig?
  • Time-Laps (Zeitraffer)
  • Live Übertragung
  • Webinterface
  • Wifi
Falls hier noch andere "Spielereien" sinnvoll wären bin ich gerne für Vorschläge offen.

14) Thema Videofunktion:
a) Willst Du mehr filmen, oder mehr fotografieren?

Primär für Fotos. Liveübertragung sollte aber parallel möglich sein (falls nicht möglich sind Fotos relevanter).

b) FullHD (1080i/p), 4K o. 8K?
4k

c) Ist eine Bildstabilisierung wichtig?
Ja.

d) wie viele FPS soll die Kamera beherrschen?
Zwischen 25 - 30. Gerne auch mehr, aber nicht wichtig.

e) Ist Dir ein sogenanntes Flat-Profile wichtig?
---

f) Ist ein Mikrofoneingang wichtig und soll dieser aussteuerbar sein?
Nein, wird nicht benötigt.

g) Ist Dir ein Kopfhörerausgang wichtig?
Nein, wird nicht benötigt.

h) Soll die Kamera beim Filmen per Motor zoomen können?
Nice to have, wird aber nicht zwingend benötigt.

15) Thema Stromversorgung
a) Sind Ersatzakkus für Dich ein Problem?

Nein.

b) Soll der Akku in der Kamera per USB zu laden sein, oder ist ein externes Ladegerät okay?
Extern ist okey.

c) Möchtest Du einen Batteriegriff haben?
---

16) Welche Kamera und ggf. Objektive hattest Du bisher und was gefiel Dir daran besonders gut und was mochtest Du gar nicht daran?
---

17) Hast Du bereits Kameras in einem Geschäft begutachtet, in der Hand gehalten und mal ausprobiert? Was hat Dir besonders gefallen und was nicht?
---
Ich hoffe ich konnte das ganze damit etwas eingrenzen.
Das Thema gehört einfach nicht zu meinem "Spezialgebiet" und bin daher über jede Hilfe/Anregung dankbar :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Darknesss

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
754
  • Time-Laps (Zeitraffer)
  • Live Übertragung
  • Webinterface
  • Wifi
Eigentlich suchst du da fast eine Überwachungskamera.
Wie hast du dir das mit dem Akku vorgestellt? (wie/wann laden?)
Netzwerk nur Wlan verfügbar/einfach umsetzbar oder auch Kabel vorhanden?

Möglich wäre z.b. eine Überwachungskamera mit WLAN mit einer Autobatterie zu versorgen.
Bei vorhanden Netzwerkkabel wäre die Versorgung über das Netzwerkkabel möglich (PoE).

Ansonten gibts z.b. noch Actioncams mit Zeitrafferfunktion die auch über Wlan verfügen.
Könnte aber durchaus sein, dass es dabei Einschränkungen gibt (z.b. kein Live-Bild über Wlan/Hdmi, etc).
 
Top