Kaufberatung Nexus 4 oder SGS 4

Sty_Stoned

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
410
Hi Leute.

Heute stehe ich echt vor der Qual der Wahl... Ich mache schon seit ner WEile an einem neuen Smartphone herum, und nun kostet das N4 nur noch 250.... Allerdings ist das SGS4 mit LTE + angekündigt, was das "normale" SGS4 nochmal hoffentlich unter die 400 sinken lässt....oder doch der N4-Nachfolger? xD

Ich weiss es ist im Grunde ein ungleicher vergleich, aber wozu würdet ihr mir raten? SGS4 oder Nexus4? Habe einiges im Internet gelesen, bin aber echt nicht sicher.

Wichtig wären mir:
Updates
Kamera
Akkulaufzeit

Danke für eure tips :)
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.210
HTC One. Mehr sag ich net!
 
D

DunklerRabe

Gast
Nexus 4, eben wegen der Updates. Wenn du bereit bist mehr auszugeben, und diesen Eindruck habe ich gerade, kannst du aber auch noch das nächste Nexus abwarten.
Oder erscheint das SGS 4 LTE jetzt hier auch mal zum akzeptablen Preis mit Stock Android bzw. "Nexus Experience", wie es in der Vorstellung so schön hieß?
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Ich hatte das N4 und jetzt das SGS4.
Die Akkulaufzeit war beim Nexus war schlechter. Display On Zeit von vll 2.5h, das SGS4 schafft fast das Doppelte.
Die Kamera vom Samsung ist ebenfalls besser. Customroms sind auch top.

Ich würde zum SGS4 greifen oder auf das Nexus 5 warten.

Netzbetreiber? Wenn Tcom oder Congastar dann sowie eins mit LTE
 

Harti180

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
57
Nexus 4 denn ausser LTE hat das S4 auch nicht wirklich mehr zu bieten oder warten auf Nexus 5 .
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.242

Sty_Stoned

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
410
wow das geht ja ab hier ^^

ok zum zeitpunkt:
ich dümpel mit nem iphone 4 rum, einfach nur weil ich es geschenkt bekommen habe anfangen des jahres.
und seitdem bin ich mehr oder weniger permanent am suchen ;) da machen 1-2-3- monate nix mehr aus ^^

der einwand mit lte stimmt allerdings... ich will zu congstar umsteigen und hier kann man ja die lte netze mit gedrosselter geschindigkeit mitnutzen. das ist ein enormer bonus, vorallem hier auf dem land.

gibts irgendwelche leaks zu dem n5? denn eigentlich finde ich das n4 schon geil, vorallem das reine android ist halt mein favourit, warum ich atm noch nicht beim s4 bin ^^
 
T

txcLOL

Gast
Kommt drauf an, was du willst:

S4 -> größeres Display ohne OSD Buttons, gute Kamera, lange Akkulaufzeit, hoher Preis, mittelmäßige Updatepolitik

Nexus -> kleineres Display mit weniger Nutzfläche durch OSD Buttons, mittelmäßige Kamera, mäßige Akkulaufzeit, schnelle Updates, sehrgutes PLV

Reines Android bekommst du beim S4 ebenfalls per Custom ROM.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Wo steht die Info, dass jetzt das S4 mit LTE-A und S800 raus kommt?

Du muss dir selber die Frage beantworten, was du möchtest.

Wenn deine 3 Punkte nur folgende sind:

Updates
Kamera
Akkulaufzeit

N4 wird direkt mit Updates versorgt, beim S4 dauert jedes Update und ob in 2 Jahren noch Updates kommen ist fraglich. Hab bei meinen S2 über 30 Monate Updates bekommen, musste länger warten und war am Ende bei 4.1.2, wo 4.2.2 draußen war. Ich hab gerade das S4 und das Nexus 7 und teste mich selber, ob die Updates wirklich so wichtig für mich sind oder nicht. Weil ich auch mit verspäteten Updates mit meinen S2 sehr gut klar gekommen bin.

Kamera, kann man viel drüber lesen. Aber die S4 Kamera ist bei den normalen Smartphone-Kamera (außer Lumia 1025 etc.) die beste Kamera. Beim N4 sind viele unzufrieden. Aber natürlich ist immer die persönliche Frage, wie gut muss die sein? Wenn ich viele und gute Fotos machen möchte, pack ich meine Kompaktkamera ein. Wenn ich unterwegs bin und umbedingt ein Foto machen möchte, bin ich mit der Kamera des S4 zufrieden. Macht "gute" Bilder.

Akkulaufzeit, machen wir es kurz. S4 ist nach dem S4 Mini das 2 beste Smartphone. N4 tümmelt sich irgendwo in der Mitte herum. S4 kann man aus schalten und einfach einen vollen Akku rein packen. Beim N4 nicht.

Ich hätte gerne ein N4 mit 32GB ausprobiert und hätte dann kein S4 gekauft. Alternative war das von LG, eigentlich gleich, nur 32GB und paar Verbesserungen, wie Kamera usw. kann man alles nachlesen.

Aber wenn ich eh noch mehr Geld ausgebe, kauf ich mir etwas, was mir persönlich am besten gefällt. Besonders wenn das S4 wie das S2 über 2 Jahre hält, wäre ich wie immer mit Samsung sehr zufrieden.

Vorteile:

besserer Akku und auch wechselbar
deutlich besseres Display und größer, obwohl das Smartphone gar nicht soviel größer geworden ist gegenüber dem S2
SoC 30% schneller bei der CPU
RAM ist auch schneller, wichtig, da Ladezeiten "reduziert" werden (z.B. beim Nexus 7 wurde extra der RAM für den S800 eingebaut, merkt man auch)
Design bis auf die Rückseite gefällt mir sehr, diese hab ich ausgetauscht und jetzt auch 1A. ;)
SD-Card-Slot, kann meine 16GB + 64GB erweitern und ganz besonders wichtig, mit app2sd auch größenteils auslagern auf der sd, nie mehr Platzprobleme, das war mein Hauptproblem von meinen S2

S4 hat auch LTE, nur nicht LTE-A und das wird erstmal sehr viel kosten. Bei Congstar kannst du statt H+ (7200) direkt LTE (7200) benutzen und mir reicht es dicke. Da bei LTE ich besonders den deutlich besseren Ping als größten Vorteil sehe und diesen hat man. ;)

Stimmt, wenn dir wirklich Updates so wichtig sind. Einfach die Stoke ROM vom S4 draufpacken und fertig. Android 4.3 ist nach wenigen Tagen auch für die Stoke Version des S4 erschienen.

Somit hätte das N4 keinen direkten Vorteil mehr, außer der 1A Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sty_Stoned

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
410
wie gut ist die custom rom in bezug auf stabilität und umsetzung etc. gerade rooten und custom roms sind neuland für mich, da ich wie gesagt, blöderweise, ein iphone habe xD
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Die Stoke ROM ist sogesehen die S4 Version, die über Google vertrieben wird und eben eine normale Android Version drauf hat, wie das N4. Stabilität und Umsetzung ist genau so gut wie beim N4.
 
T

txcLOL

Gast
wie gut ist die custom rom in bezug auf stabilität und umsetzung etc. gerade rooten und custom roms sind neuland für mich, da ich wie gesagt, blöderweise, ein iphone habe xD
Da liest man sich schnell ein. Am besten nicht direkt das neuste direkt flashen, wenn du noch relativ neu bist. Einfach die Kommentar im jeweiligen Thread der ROM verfolgen, dann weiß man was los ist.

Zudem vorher einfach ein Backup machen, was du 1:1 restoren kannst. Den Root Access kannst du auch wieder komplett entfernen, sollte dir mal iwann danach sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.210
Top