Kaufentscheidung - Nvidia RTX 2070 Super

Laleyla

Newbie
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
2
Hallo zusammen :)

ich brauche eure Hilfe. Ich will mir demnächste eine neue Grafikkarte zulegen (Derzeit besitze ich eine 1060 GTX).
Habe mich schon ein wenig schlauch gemacht und es Soll eine Nvidia RTX 2070 Super werden.

Leider gibt es von dieser Grafikkarte gefühlt Tausend verschiedene Versionen und ich werd nicht mehr richtig schlau daraus welche nun besser ist etc.

Habe mir mal zwei Modelle rausgesucht:
- ASUS GeForce RTX 2070 SUPER DUAL EVO OC
- Palit GeForce RTX 2070 Super Jetstream


Hat jemand erfahrung mit diesen Modellen und kann mir Vor/Nach-Teile nennen bzw welche der beiden nun wirklich besser ist?


Danke schonmal und einen schönen sonnigen Tag wünsche ich.
Liebe Grüße
 

coxeroni

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.580
Im direkten Vergleich kann ich dir keine Empfehlung geben, allerdings kann ich dir generell wärmstens von ASUS abraten. Sollte man hier wirklich mal Support brauchen, wird man in Regen stehen gelassen.

Ich kann dir EVGA ans Herz legen. Als meine 3 Jahre alte (!) 980ti kaputt gegangen ist, hab ich von EVGA innerhalb von 2 Tagen eine nagelneue 1070 als Ersatz bekommen.

Gruß
 

Brodka

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.117
die Palit hat die bessere Kühlung wobei mMn eine 3 Slot Konstruktion noch effektiver ist: Hier oder die Gigabyte...
 

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.879
Nach diversen Qualitätsschwankungen und schlechtem Support bei Asus würde ich von den beiden die Palit nehmen. Der Kühler ist sehr angenehm und gut dimensioniert :D

Gegen die Super Jetstream spricht in meinen Augen nichts, wenn du sie im Gehäuse unterbringst. Ist eines der besten Custom Modelle. Exzellenten Service bekommst du bei EVGA, wobei ich mit den Kühlern dort aktuell nicht wirklich glücklich bin...

@Brodka von deiner gewählten Palit würde ich immer die JetSTream nehmen ;) die hat den deutlich potenteren Kühler. Die Triple Fan bringen weniger als solide Konstruktion und Lamellenoberfläche.
 

lugge

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
108
Abgesehen von den Vorschlägen ist eventuell noch zu erwähnen, dass in diesem Jahr sowohl von Nvidia als auch AMD eine neue Grafikkartengeneration erwartet wird. Die 20xx Reihe neigt sich entsprechend dem Ende zu. Leistungstechnisch sind die natürlich noch einandfrei, eventuell nur überteuert, wenn man bedenkt, dass die neue Generation ab Herbst/Ende des Jahres vorgestellt wird.
 

Amok1968

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
223
Ich kann dir auch nur zu EVGA raten
 

Vigilant

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
836
Aktuell würde ich keine kaufen, weil im Herbst/Winter die neue Generation aufschlagen wird. Lohnt sich vermutlich bis dahin noch etwas anzusparen.

Gründe für einen aktuellen Kauf wären, "Karte defekt", "brauche jetzt eine unbedingt, weil...", "Geld spielt keine Rolle".

Um dich darüber hinaus gut beraten zu können, wäre es hilfreich zu wissen, welche Games in welcher Auflösung gespielt werden (sollen) und ob der Monitor über Free/G-Sync verfügt.
 

Legalev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
426
mit der Gigabyte kannst nix verkehr machen.
Warten kann man immer.
Die neuen Karten werden bestimmt nicht günstig zu haben sein und High End erstmal sein.
Wenn du noch einige Monate warten kannst ok, ansonsten kaufen.
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.924
In diesem Vergleich eindeutig die Super JetStream. Riesenkühler und leise Lüfter.

Nutze die auch und bin absolut begeistert, ne sehr gute Karte.
 

C0rteX

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
30
Hallo,

Ich habe selbst eine 1060 und bin auch mit der Leistung verständlicherweise nicht mehr ganz zufrieden. Jetzt ein graka kaufen wenn man nicht muss ist zweifelhaft. Lieber noch 2 bis 3 Monate warten und 30 Prozent mehr Leistung fürs geld als bald bereits veraltete Technik für einen noch sehr stolzen Preis kaufen.
 

Laleyla

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
2
Wow Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Also ich denke dann wird es die Palit werden.

Hatte mir auch schon überlegt zu warten bis die neue Generation ab Herbst/Winter auf den Markt kommt. Aber ich bin mir nicht sicher ob sich das wirklich für mich lohnt. Habe Sorge dass ich warte und dann z.B. die Palit nirgends mehr erhältlich ist und ich "nur" 50-70 Euro gespart hätte. Oder glaubt ihr die Preise werden drastischer sinken?
 

scratch

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
829
Das kann niemand beantworten, weil hier auch der zeitliche Rahmen relevant ist. Der Preisverfall kann sich über Wochen ziehen, kann aber auch sofort und deutlicher eintreten, eben abhängig davon, wie die neuen Gens preis-leistungstechnisch aussehen (die laufende Hypothese, nach allem, was wir momentan wissen: es wird ein deutlicher Preisverfall erwartet und es würde angeblich keinen Sinn mehr machen, jetzt zu kaufen). Wenn Du die Leistung jetzt brauchst und dir die 500€ für ne GPU nicht weh tun (und das ist jetzt nicht wenig Geld), und die 2070 Dir erwartbar eine Weile reichen wird, dann kaufe sie einfach. Das ist jetzt aber eben schon ein Lotteriespiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vigilant

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
836
Wenn Du das Geld tatsächlich in die Hand nehmen möchtest, würde ich eher zu denen hier greifen, idealerweise zur MSI. Aber bitte vorher einmal schauen, ob die Karten auch in das Gehäuse passen. Und wenn ja, kann es nicht schaden, die Stützen gleich mit zu montieren.

https://geizhals.de/?cmp=2122943&cmp=2091022&cmp=2086788
 

Tenferenzu

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
696
Kommt im September nicht die neue Generation raus?
 

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.172
Im September kommt wahrscheinlich das High-End, bis man für 500€ was kriegt dürfte es kurz vor Weihnachten sein. Also 3 Monate warten für geschätzt 30% mehr Perf zum gleichen Preis. Das musst du dann wissen, ob dir das warten wert ist.
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.924
Das Thema warten ist halt immer so ne Sache. Jetzt warten bis zu den neuen Karten. Dann kommen die Customs eventuell wieder etwas später. Dann eben noch Tests abwarten, dann haut die Konkurrenz vielleicht noch einen raus und da wartet man wieder auf die Customs...

Die Spirale dreht sich und dreht sich. Warten kann man immer auf irgendwas, es kommt immer etwas neues.
 

garvd

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
12
Im September kommt wahrscheinlich das High-End, bis man für 500€ was kriegt dürfte es kurz vor Weihnachten sein. Also 3 Monate warten für geschätzt 30% mehr Perf zum gleichen Preis. Das musst du dann wissen, ob dir das warten wert ist.
Ich würde es anders angehen. Wenn die 30XX auf den Markt kommt werden die 20XX wohl im Preis fallen. Auch werden die Gebrauchen dann in die Bucht schwemmen, kleinen Wortspiel am Rande :)

Ergo, der Leistungszuwachs von einer TGX 1060 zu einer 2070 Super ist schon brachial. Wenn wir mal bei "nur" 1080p bleiben sind das phasenweise die Doppelte Leitung im Gaming Bereich, also von den FPS her gemessen.

Da würde ich mir doch ein Schnippchen Schlagen und warten bis die guten Gebrauchen für wenige Taler hergehen.

Wenn Geld aber keine Rolle spielt und du noch Geduld aufbringen kannst würde ich auf Amper warten.
 

Boerny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
271
Ich hatte vor ca. 2 Monaten die gainwand 2070S (palit=gainwand) bestellt und war recht unzufrieden - sie war laut und hatte spulenfiepen

Danach dann die msi triple x gaming oder so ähnlich. Die ist wirklich super. Generell deutlich leiser und kein spulenfiepen
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.924
Welche Palit 2070S @Boerny , Palit hat ein paar mehr Karten im Angebot.
 
Top