KB4041676 Update bringt mir nurnoch Bluescreens....

littlelionx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#1
Hey,
ich habe folgendes Problem:
Seit dem 11.10 bekomme ich nur noch Bluescreens. Laut Google soll es das neue Update KB4041676 dran schuld sein.
Im Internet bin ich nicht wirklich schlau geworden bzw. irgendwelche Commands bei denen ich Packages auflisten soll, ich es aber nicht hinkriege :D .......

Ich hoffe hiermit auf Lösungen und Bedanke mich schon im Vorraus :cool: .
 

bob1991

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
9
#2
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat des unmittelbar vorangestellten Beitrags entfernt)

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#3
Hatte das schon versucht aber hatte nicht geklappt.... ich bin hier völlig am Verzweifeln.

Danke dir trotzdem.
 

MiesMosel

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.484
#5
Hallo!

Bei mir mit Win7 (64bit) auch keine Probleme.

Vlt. hattest Du zu viele (De-)Installationen parallel zum Update?
Was hast Du davor so alles gemacht?

Gruß, MiMo
 

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#6
CPU: i7 7700k
GPU:8GB KFA2 GeForce GTX 1070 EX
Mainboard: MSI Z170-A PRO Intel Z170
Netzteil: 550 Watt be quiet!
SSD: Sandisk 250gb
Arbeitsspeicher: 2x 8GB (1x 8192MB) G.Skill Value DDR4-2133

Win 10 pro.

Ich habe eben gesehen dass mein GPU Treiber sich nicht auf den neusten stand befand. Diesen werde ich jetzt Aktualisieren. Mal sehen ob der Fehler weiterhin auftreten wird.
 

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#8
Hallo!

Bei mir mit Win7 (64bit) auch keine Probleme.

Vlt. hattest Du zu viele (De-)Installationen parallel zum Update?
Was hast Du davor so alles gemacht?

Gruß, MiMo
Hmm das denke ich eher nicht, habe zu der zeit am PC gespielt.
Ergänzung ()

Leider nicht da es bei mir nicht klappt Bzw. ich es nicht verstehe.....


Ok, an den Treiber hat es nicht gelegen..... Irgendwie kommt der bluescreen MEISTENS wenn ich ein spiel starte/spiele.
Ergänzung ()

Es wäre schön wenn wir genauers wissen würden.

1. Welche Hardware
2. Welches Betriebssystem.

Aktuell ist übrigens bei Windows 10 folgende Version:

Den Anhang 646487 betrachten

Und ich habe keine Probleme.

Den Anhang 646488 betrachten

https://www.deskmodder.de/blog/2017/10/11/kb4041676-kumulatives-update-macht-probleme/
hast du ne Ahnung wie ich meinen WSUS / SCCM Server neu synchronisieren kann ? ich weiß ja nicht einmal was WSUS / SCCM bedeuten soll..
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.948
#9
Im Ordner C:/Windows/Minidump
liegen die Informationen zum blud screen.
Die letzten fünf Files auf den Desktop kopieren.
Mit rar oder zip verpacken.
Hier im Forum hoch laden.
 

John Sinclair

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
338
#11
Haste eine Zeitmaschine ? oder warum gibs eine Datei mit dem Datum 08.01.2098 04:48:52 Uhr

Screenshot_22.jpg

Aktuell müste es diese sein :

Screenshot_23.jpg

Bei dir gibt es etliche System Daten mit Datum der Zukunft.

Screenshot_24.jpg

Ich glaube da haste dir was eingefangen
 
Zuletzt bearbeitet:

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#12
Gute Frage :evillol:
Ergänzung ()

Haste eine Zeitmaschine ? oder warum gibs eine Datei mit dem Datum 08.01.2098 04:48:52 Uhr

Den Anhang 646507 betrachten

Aktuell müste es diese sein :

Den Anhang 646508 betrachten

Bei dir gibt es etliche System Daten mit Datum der Zukunft.
das Problem ist auch dass ich die Bluescreens nicht bis zum ende laden lassen habe, sodass ich immer den Pc manuell neugestartet habe. Der Grund dazu ist dass der Bluescreen nicht auf 100 lädt, der freezed ständig ein.
 

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#14
Haste eine Zeitmaschine ? oder warum gibs eine Datei mit dem Datum 08.01.2098 04:48:52 Uhr

Den Anhang 646507 betrachten

Aktuell müste es diese sein :

Den Anhang 646508 betrachten

Bei dir gibt es etliche System Daten mit Datum der Zukunft.

Den Anhang 646510 betrachten

Ich glaube da haste dir was eingefangen
Aber davor gab es keine Probleme. Seitdem ich dieses Update habe kriege ich nur noch Bluescreens meistens in Anwendungen.
Ergänzung ()

hmm.. ich muss noch Probieren. Aufgeben ist keine Option bei mir :D .

Danke dir.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.948
#15
Dieser Stopp Fehler wird verursacht vom Treiber intelppm.sys.
Das ist der Prozessor Treiber vom Betriebssystem.
Der Fehler sollte im Bereich des Prozessor zu finden sein.
SYMBOL_NAME: intelppm!MWaitIdle+18

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

[color =red]MODULE_NAME: intelppm

IMAGE_NAME: intelppm.sys
[/color]

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

IMAGE_VERSION: 10.0.15058.0

STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb

BUCKET_ID_FUNC_OFFSET: 18

FAILURE_BUCKET_ID: 0x9C_GenuineIntel_intelppm!MWaitIdle

BUCKET_ID: 0x9C_GenuineIntel_intelppm!MWaitIdle

PRIMARY_PROBLEM_CLASS: 0x9C_GenuineIntel_intelppm!MWaitIdle

TARGET_TIME: 2017-10-12T10:12:41.000Z

1. Prozessor wird zu warm?
2. Prozessor übertaktet?
3. Chipsatztreiber installieren?
4. Bios auf dem neusten Stand?
5. Prozessor defekt?

Da da ein Treiber von Intel genannt wird und normalerweise ein Inteltreiber sein müsste rate ich als erste Maßnahme den neusten Chipsatztreiber vom Motherboard Hersteller zu installieren. Dann abwarten ob der Fehler noch mal auftritt?
 

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#16
1.Nein da der Prozessor mit einem Tower Gekühlt wird.
2.ist nicht übertaktet.
4.Jap
5.Zum Glück nicht.

Zum Chipsatztreiber: daran kann es liegen. Es kam ein neuer "Intel® Graphics Driver for Windows" der am 10/10/2017 rauskam. Aber wenn ich diesen Installieren möchte kommt ein Fehler: "Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderungen dür die Installation der Software".

natoll :freak:



Der Driver Turbo Zeigt mir auch Chipsets an aber bin mir nicht sicher ob das wirklich eine sichere quelle ist...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.948
#17
Ich halte nichts von dies update Programmen.
Gehe auf die Internetseiten des Motherboard Hersteller. Dort den letzten Chipsatztreiber runter laden und installieren.
 

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#18

littlelionx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
21
#20
Ich hab noch 2 Fehlermeldungen (.dmp) mitein gepackt.
 

Anhänge

Top