kein Bass - alte Soundblaster X-fi mit Windows 10

riske

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Hallo zusammen,

in meinem PC ist noch betagte Creative Soundblaster X-Fi Karte. An dieser ist ein 5.1 System angeschlossen über mehrere Klinkenstecker.
Nun habe ich zum ersten mal Windows 10 installiert. Windows hat sogar die Treiber für die Karte installiert... eine Aktualisierung war nicht mehr nötig (der ALchemy-Treiber hat die Installation verweigert).

Allerdings funktioniert der Bass nun nicht mehr.
Unter Windows 7 konnte man dieses Problem beheben, indem man in der Creative-Software die "Bassumleitung" aktiviert hat. Dadurch hatte der Bass dann normales Level.
In Windows 10 fehlt diese Option leider und ich kann, wie oben erwähnt, die original Creative-Software nicht installieren.

Im Lautsprecher-Setup habe ich 5.1 Surround eingestellt. Wenn ich während des Setups auf das Icon mit dem Subwoofer klicke, dann ertönt dieser auch deutlich. Aber in allen anderen Anwendungen ist der Bass nicht vorhanden.

Hat hier jemand eine Lösung parat? :)
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.839
Neue Treiber von der Seite von Creative nehmen und installieren. Win10 nutzt die alten Treiber, da sind vor paar Wochen aktuelle raus für X-Fi Karten.
 

Mac_Fly

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
797
^Klar, wenn die offiziellen Deine Wünsche erfüllen, nimmste natürlich die. Willste die altgewohnten Zusatztools, dann support-pack. Gibts für verschieden x-fi's.
 

Mac_Fly

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
797
Meine X-Fi (xtreme music) liegt seit 2 Jahren in der Schublade (neue "Soundkarte": AV-Receiver via graka-hdmi :-) ), lass mal nachdenken.. oder, nee, klick auf den Link, da steht, was drin ist: thx console usw...halt die tools, die damals auf der cd mit dabei waren, nur in neuerer Version.

Nachtrag: Ob der Spass mit dem aktuellen Win10-1903-Update noch vernünftig läuft? Keine Ahnung. Damals liefs zumindest rund.
 
Zuletzt bearbeitet:

riske

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Mit dem Support Pack funktioniert es wieder!!! Die alte Creative Konsole ist wieder da und somit auch der Bassumleitung-Schalter. Besten Dank, Mac_Fly!

@aklaa: Zuvor hatte ich noch den neuen Treiber installiert (v11.2.30.0012). Dieser hatte aber leider nicht geholfen. Im Gegenteil... er hat mir sogar die 5.1-Wiedergabe im VLC nachhaltig zerstört (auch nach VLC-Neuintallation geht's nicht mehr)... ich schätze mal, ich hätte den VLC schließen sollen, bevor ich die Treiber-Installation startete.
 
Top