Kein Bild nach Lüftertausch GTX 560 ti GS

masked__rider

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
264
Werds mal an einem anderen PC probieren, dann wieß ich obs funzt.
Mit Hardware kann man nie vorsichtig genug sein..
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.014
Kein Bild ist auch ein typischer Fehler - so blöd es klingt - wenn die Stromstecker nicht angeschlossen sind. Kommt oft genug vor, dass man die vergisst oder nicht richtig einsteckt.

ganz so emfpindlich sollten die Karten eigentlich nicht sein, mir ists schon ein paar mal passiert dass ich zum Beispiel ein Bauteil von einer Karte runter geschossen habe; bei einer 6600GT habe ich das Teil nie wieder gefunden, ging trotzdem. Bei meiner Hauptgraka derzeit hab ich einmal beim ausbau ausm Gehäuse einen SMD-Widerstand runtergekickt (am Gehäuse hängen geblieben). Den hab ich zum Glück nach einer halben Stunde suchen wieder gefunden, die lebt genauso noch. Auf Erdung lege ich keinen besonderen Wert, wenn ich mit Consumer-Elektronik zu tun habe, nur bei Teilen, die etwas empfindlicher sind. Ich lege aber schon Wert drauf, nicht gerade voll geladen etwas an zu greifen. Wenn man hier im Forum so liest, dann möchte man meinen, wenn man beim PC-bau einmal die Heizung los lässt, dann ist der PC tot. Das ist natürlich ebenso quatsch.
(Wobei ich auch schon mit Bauteilen zu tun hatte, die nach ca. 5 Minuten rumliegen an der freien Luft einen ESD-Schaden davon tragen, das waren CMOS-Bildsensoren. Da macht ein ESD-Armband wirklich Sinn!)

mfg
 

Casecooler91

Rear Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
5.864
ja ich würde auch mal ein kreuztausch probieren, sofern dein bruder auch nen pc hat. ansonsten kann man auch mal pech haben. hab mal ein casewechsel gemacht und mir hats das mainboard trotz großer sorgfalt zerschossen. echt kein plan warum.


@Casecooler91
sind deine grafikkartenkühler original?
nein sind sie nicht aber eine grafikkarte habe ich noch nicht kaputt gemacht.
bei mir wars auch eine stock 4890 auf die ich einen T-rad2 und eine 9800gtx+ auf der ich einen S1 (passiv)verbaut habe und meine andere 4890 läuft stock weil sonst das CF nicht passt und der Musashi nicht mehr hergestellt wird.Zudem habe ich schon ramkühler und cpu kühler verbaut und alles ist noch am laufen.
 

masked__rider

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
264
!

So, wir haben die Karte nochmal ausgebaut, den Anpressdruck des Kühlers an den Grafikchip verringert, also die Schrauben ein wenig gelockert, und, ES GEHT!
Auch das Spulenfiepen is weg, als ich kein Bild hatte, fiepte es schon ordentlich.



Danke an alle!

greetz
masked__rider
 
Zuletzt bearbeitet:

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.913
Dann viel spaß mit der leisen Karte.
Dachte Arctic hat da endlich was gemacht dass man die Schrauben nur bis zu einem gewissen Punkt anziehen kann, aber scheinbar doch nicht.
 

masked__rider

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
264
Danke!
;)
 
Alternate Palit Beat the Beast
Top