Kein Ton aus Lautsprechern (Stereo o 5.1) mehr

Knighkan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
108
Hallo,

ich habe seit kurzem das Problem, dass kein Ton mehr aus den Lautsprechern kommt.

Wenn ich auf Kopfhörer umschalte, ist alles wie gewohnt. Der AVR ist über ein optisches Kabel angeschlossen.
Die offensichtlichste Veränderung ist das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10. Daran kann es ja wohl nicht liegen, oder? (zumal die Ausgabe ja prinzipiell funktioniert) Treiberupdate Windows 10 Package hat bereits stattgefunden.

Wie empfindlich sind die optischen Kabel bezügl. Knicken oder Drücken?
Möglicherweise ist durch Kabelbinder etwas zu sehr zusammengedrückt worden.
Allerdings hat bis vor kurzem alles einwandfrei funktioniert und seit dem wurde nichts verändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.210
Nach einem Upgrade ohne saubere Neuinstallation von W10 können so ziemlich alle Treiber verhauen sein. Darum war das Upgrade für Nutzer von besonderen Anschlüssen auch nicht empfehlenswert.

Ich würde da jetzt nicht anfangen zu flicken. Das dauert oft Stunden und ist sehr frustrierend. Mach lieber ein Backup und hau W10 mit dem USB Stick via Mediacreation Tool neu drauf. Das geht insgesamt meist schneller.
 

Knighkan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
108
Hmm, das Windows 10 Treiberpaket von Creative habe ich im Anschluss gleich installiert. Es gab keine Veränderung.
Kann es trotzdem an Windows 10 liegen?

Btw. Es handelt sich um den AVRX520BTBKE2 AV-Receiver.
 

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.171
Was hast du denn unten im task als Ausgabe stehen? Normalerweise muss da dein AVR stehen, ist dies nicht der Fall erfolgt die Ausgabe über die soundkarte.
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Ausgabe auch auf Digitalen Ausgang gestellt? Sonst macht SPDIF nix. Und ja, optische Kabel sind knickempfindlich
 

Knighkan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
108
Okay, ich prüfe die Sachen heute Nachmittag mal nach und melde mich dann wieder. Danke zunächst mal.
 

Tulol

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.072
Systemsteuerung-->Sound->Wiedergabe
SPDIF (Optisch in deinem Fall) als Standard Wiedergabegerät einstellen. Sonst schickt Windows alle Sounds auf Analogem Weg aus dem Rechner.
 

Knighkan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
108
Okay, jetzt wird es komisch. Gesagt, getan. SPDIF ist als Standard Wiedergabegerät eingestellt.
Beim Testen dort hört man einen Ton. Beim Testen im Creative Menu hört man nichts und man kann sehen wie das Signal trotz der Einstellung an den Analogausgang geschickt wird. :freak:
Ergänzung ()

Update: Inzwischen funktioniert es irgendwie. ^^ Im Windows Menu Lautsprecher als Standard Wiedergabegerät eingestellt und SPDIF als Standard Kommunikationsgerät. Nun kommt Sound aus allen Lautsprechern und in allen Programmen. Das war zwischendurch nicht der Fall. Wie zuvor beschrieben hatte ich zwar Testtöne, aber in den Programmen blieb es still. Kann mir das Jemand erklären?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top