keine Thermal Monitor - Heruntertaktung

MatsStriker

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
649
HI!

Ich habe in meinem Arbeits PC einen
Intel Pentium 4 530
3,0ghz , 800mhz FSB , 1MB L2 Cache , 90nm , 775er Sockel , Volt werden in CPU-Z nicht angezeigt!
darauf ist ein Coolermaster Hyper 48

so...
Ich habe heute einmal den Lüfter angehalten und mit Super-Pi beide HT-Threads auf 100% laufen lassen und wollte wissen ab wieviel °C sich die CPU heruntertaktet...

aber bei 86°C (mit Speedfan ausgelesen) ist er noch immer auf 3000mhz gelaufen!
ich hätte gedacht dass sie sich bei 70 oder 80°C heruntertaktet ... aber sie ist weiters auf 3ghz gelaufen!

ist das Thermal Monitoring - Heruntertakten (oder wie man das nennt) deaktiviert ? oda liegt das am Mainboard (Intel D915GAG)

ist eigentlich nicht soo wichtig da er ja problemlos funzt...
aber das würde mich schon intressieren!

UND gibt es bei den AMD64 auch sowas?


greez mats
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
AW: keine Thermal Monitor - Heruntertaktung !?

ganz ehrlich: das mit dem lüfter anhalten und warten bis er sich herunter tacktet ist eine ziemlich doofe idee! wenn deine cpu zu heiss wird, kann sie kaputt gehen! dann hast du auch keine garantie mehr! also lass es lieber sein. ist doch egal ob sie sich heruntertacktet oder nicht!
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
AW: keine Thermal Monitor - Heruntertaktung !?

[*Klugscheissen*ein*]
AMD hat sowas nicht dafür gibt es bei amd Cool and Quit das die cpu heruntertaktet wen die leistung nicht gebraucht wird!(um strom zu sparen)
[*Klugscheissen*aus*]:D
 

MatsStriker

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
649
AW: keine Thermal Monitor - Heruntertaktung !?

werd es eh nicht mehr versuchen .. und garantie hätte ich noch da es ein "Standart-PC" ist (heisst bei uns im betrieb so)
darum wird nicht nachgesehen was er hat sondern einfach nur getauscht ...

aber ich wollte das nur einmal testen :D mir war langweilig ... hat aber net gefunzt :rolleyes:

greez mats
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
AW: keine Thermal Monitor - Heruntertaktung !?

Der muss so erstmal ne Weile laufen, bevor er nen Schaden bekommt. Vorher würde er abstürzen.
Die CPU taktet sich nicht runter, sie geht nur Periodenweise in den halt-State.
Das ganze kannst du mit ThrottleWatch überprüfen.

David
 

Schrotti

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.473
AW: keine Thermal Monitor - Heruntertaktung !?

Zitat von florianvf:
ganz ehrlich: das mit dem lüfter anhalten und warten bis er sich herunter tacktet ist eine ziemlich doofe idee! wenn deine cpu zu heiss wird, kann sie kaputt gehen! dann hast du auch keine garantie mehr! also lass es lieber sein. ist doch egal ob sie sich heruntertacktet oder nicht!
"tacktet" --> taktet

auch sonst stimmt deine aussage nicht.
Ein Pentium 4 geht nicht kaputt durch zu hohe Temps denn der regelt runter wenn es ihm zu warm wird.

@MatsStriker

Suche in google nach Throttelwatch und ziehe dir das Programm.
Dann starten und nochmal die CPU überlasten bei minimalem Lüfter (oder eben auch anhalten).

Mfg Schrotti
 
Top