Keine Verbindung mit Speedport W700v

S-Tune

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
Mein Problem liegt darin, dass ich mich nicht mit dem Internet verbinden kann. Zuvor hat alles wunderbar geklappt, nach formatieren und neues System draufmachen verbindet sich der Router nich mehr automatisch.

Ich komme nicht mal auf die Konfigurationseite. T-DSL und LAN lampen leuchten durchweg.
Ich finde nichtmal ir-wie bei Netzwerkverbindungen einrichten, dass ich da ne LAN-Verbindung herstellen kann. Nur DFÜ und VDL (oder so).

Thx für Antworten;)
 

Fuffie

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
189
Moin,

mal ne Frage. Nach der neuinstallation, hast du da auch die Treiber vom W-Lan wieder installiert?

MfG

Fuffie
 

S-Tune

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
W-Lan treiber? welche w-lan treiber?
also w-lan funktionier perfekt bin grad lap drin hatl lan nit.
Und das Speedport muss installiert sein? vor dem formatieren war des meiner meinung nach nich aufm pc oben aber trtzdem danke
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Falls der Rechner halt per Kabel am Router hängt, dann müssen halt auch die Treiber der Netzwerkkarte installiert werden.
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
Für das Speedport gibts immer mal wieder ein Firmwareupdate.

http://www.kessler-design.com/speedport-w700v/

Bei ältere Versionen funktionieren z.B. Dyndns.org nicht mehr...

Hast du evtl. das Speedport resettet? Es gibt auf der Rückseite seitlich einen kleinen Knopf um das Wlan wieder zu aktivieren. Aber wahrscheinlich ist dein Problem eher am PC zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.957
Mein Problem liegt darin, dass ich mich nicht mit dem Internet verbinden kann. Zuvor hat alles wunderbar geklappt, nach formatieren und neues System draufmachen verbindet sich der Router nich mehr automatisch.
Wie warst du denn vor der Neuinstallation verbunden? Per Kabel oder per WLAN? Vermutlich sind einfach wie schon erwähnt die Treiber für die LAN- bzw. WLAN-Karte noch nicht installiert. Mach mal einen Screenshot vom Gerätemanager und poste den hier.
 

S-Tune

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
Über LAN verbunden. W-lan funktioniert einwandfrei
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.957
Und du hast in den Netzwerkverbindungen keine LAN-Verbindung zu stehen? Gibt es im Gerätemanager eventuell einen Eintrag "Ethernet-Controller" unter "Andere Geräte" und ist dieser mit einem gelben Fragezeichen markiert? Wie steht's mit dem Screenshot, alles andere ist nur stochern im Nebel...
 

S-Tune

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
Screenshot kommt gleich.... sry. ne lan-einstellung gabs nit lade mir jetz service pack 2 weil ich glaubs da war mit dabei (so weit wie ich weiß pack mit neuen netzwerkeinstellungen)
Ergänzung ()

Also das mit screen kriege ich jetz nit auf die reihe aber ich zähle mal alle die sachen auf wo ein gelbes fragezeichdavorsteht:

1. Videocntroller (VGA-Kompatibel)
2. PCI Device
3. Anderes PCI-Brückengerät
4. SM-Bus-Controller
5. USB ISDN Device

das wars hoffe es hilft euch
Ergänzung ()

Wie kann man feststellen was man für netzkarte hat ?
 

Fuffie

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
189
Also ein Screen würde da wirklich helfen.

Wäre gut wenn du mal einen machen würdest:)

- Auf der Tastatur "Druck" drücken
- Paint öffnen
- Oben Bearbeiten auswählen und "Einfügen"
- Speichern und hier ins Forum stellen.

Dann machste am Besten im Gerätemanager auch noch den Reiter der Netzwerkadapter auf:)


MfG

Fuffie
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.957
Wie es aussieht, hast du keinen Chipsatztreiber installiert.

Um herauszufinden, welche Netzwerkkarte du hast, lade dir Everest runter. In Everest gehst du links auf Geräte -> PCI-Geräte. Dann werden dir rechts alle PCI-Geräte mit Namen angezeigt, auch die Geräte, für die noch kein Treiber installiert ist. So kannst du herausfinden, welche Netzwerkkarte eingebaut ist.

Wenn das eine onboard-Karte ist, hilft eventuell auch, wenn du uns den Namen des Mainboards nennst. Auf der Seite des Mainboardherstellers gibt es i.d.R. auch Treiber.
 

S-Tune

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
15
Screen kommt morgen gg 19:00 Uhr da PC grad in Reperatur wegen grafika.

@ Zipfelklatscher
Danke das Programm is wirklich richtig mal geil.
Ergänzung ()

Gut I-Net funkt wieder nach dem Einbau der Grafikkarte.

Thx für die hilfreichen Antworten

Thread kann geclosed werden
 

Jimmy_C

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.650

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.957
Vielleicht hat derjenige, der die Grafikkarte getauscht hat, auch gleich mal den LAN-Treiber installiert, damit er sich den Grafikkartentreiber aus dem Internet laden kann. :D
 
Top