Kleines HeimKino Richtig einrichten

°Deluxe°

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.510
Hallo Freunde

Ich Hab mein SchlafZimmer und Mein HeimKino Raum getrennt.
Der HeimKino Raum ist etwas kleiner ausgefallen.
Mit der Aufstellung der Edifier S550 bin ich fertig daher wollte ich euch fragen ob alles richtig eingerichtet ist und ob ihr evtl. vorschläge bezüglich dder aufstellung oder andere Tipps/Tricks habt.









 

spcqike

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
865
würd den woofer vllt auf den boden stellen. nicht auf einen holzschrank und die PS3 wuerd ich runter nehm von dem teil ;)
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Stellt lieber deinen PC auf den Tisch und den Subwoofer auf den Boden.
Dazu ist es für die PS3 sicher auch nicht gut so durch geschüttelt zu werden ;)

Ansonsten die Boxen vielleicht nicht direkt an der Wand montieren, sondern auf ein "Brett" stellen.
Dann wären sie ein Paar cm davon entfernt.
 

°Deluxe°

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.510
Danke für die Antworten :)
Hatte den Sub unterm Schreibtisch aber dan war kein Platz für die Füße, und irgendwo anders ist auch kein Platz :S Bleibt nur noch der Tisch, hab ich dadurch nachteile wenn er dableibt ? Ansonsten muss ich ne Lösung suchen. Die Playstation ist sowieso nur provisorisch da oben
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Hatte den Sub unterm Schreibtisch aber dan war kein Platz für die Füße, und irgendwo anders ist auch kein Platz :S Bleibt nur noch der Tisch, hab ich dadurch nachteile wenn er dableibt ? Ansonsten muss ich ne Lösung suchen. Die Playstation ist sowieso nur provisorisch da oben
Du nimmst nur die Arbeitsplatte und ein größeren (bzw. zwei) Winkel und befestigst die Platte damit an die Wand und hast genug Beinfreiheit ;-)
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Hab dir doch schon ne Lösung vorgeschlagen. Der Sub müsste doch zwischen deinen Tisch und das kleine Regal passen. Den stellst du dann auf das Regal oder verbaust die Hardware in einem Tisch tauglichen Case.
 

SB94

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.041
orientier dich bei der Aufstellung der Lautsprecher an dieser Grafik


Wenn möglich solltest du den Abstand deiner Surroundlautsprecher etwas erhöhen. Zumindest wäre es vom Stuhl aus sicher vorteilhaft, wobei das für das Sitzen auf der Couch sicher nicht viel bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

°Deluxe°

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.510
Allesklar - Die Vorderen Lautsprecher werde ich noch um 30Anwinkeln mit Horizontal/Vertikalen Lautsprächer Halterungen.

Beim Souround geht leider nix mehr, da wenig Platz.

Erziele ich mit dem Aufstellen des Subwoofers auf den Tisch irgendwelche Nachteile ?
 

spcqike

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
865
Bleibt nur noch der Tisch, hab ich dadurch nachteile wenn er dableibt ?
naja, jenachdem wie massiv und stabil das holzding is, hast du keine probleme. aber wenn das nur so dünneres teil is kanns passieren, dass das stark mitschwingt und brummt und sowas. will man ja nich zwangsweise.

hast echt 0 platz im zimmer? der woofer kann ja auch in irgendeiner ecke stehen. bass breitet sich eh gleichmäßig überall aus... unabhängig vom aufstellort (theoretisch)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.352
das ist kein Heimkino, das ist ne Fernsehecke ;)

wenn der Subwoofer auf dem Tisch steht, dann neigt er vermutlich zum Dröhnen.
aber das kannst du ja ganz einfach testen.
 

°Deluxe°

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.510
Also die Tisch platte ist 6cm Dick, und sehr Stabil/Massiv.
Der Sub steht genau so Stabil wie aufm Boden.
Als er auf dem Boden stand hatte ich soger das Problem, das das Laminat mitviebrit hat ab 30 Volume.
Ab 40 Hat soger die Tür und Schreibtisch angefangen zu Viebriren.
Jetz jedoch Wakelt nix mehr.
 

FoxBob79

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
692
Einen Vorschlag hätte ich da noch:

Positioniere die Lautsprecher auf Ohrhöhe! Dann noch leicht angewinkelt zum Hörplatz. Und versuche den Center auch leicht auf den Hörplatz anzuwinkeln.

Zum Vibrieren des Subs: Stell ihn auf Spikes! Also entkoppel ihn vom Boden. Dann sollte auch der Laminat nicht mehr mitschwingen.
 

Hc-Yami

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.134
Denn kann ich mir nicht verkneifen:
Zusätzlich muss die Soundkarte in den Computer eingebaut werden! :lol:
 

PeterPlan

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
987
Einen Vorschlag hätte ich da noch:

Positioniere die Lautsprecher auf Ohrhöhe! Dann noch leicht angewinkelt zum Hörplatz. Und versuche den Center auch leicht auf den Hörplatz anzuwinkeln.

Zum Vibrieren des Subs: Stell ihn auf Spikes! Also entkoppel ihn vom Boden. Dann sollte auch der Laminat nicht mehr mitschwingen.
Falsch! Mit Spikes alleine koppelt man AN, nicht AB! Solche Fehlinfos bringen niemanden weiter...!

Um ABzukoppeln, legt man isolierendes Material, zB Moosgummi oder dickes Plastik unter den Sub (auch wenn das nicht wirklich was bringt). Etwas effektiver ist folgendes Sandwich:

Sub
auf Spikes
auf Steinplatte
auf Gummimatte
auf Boden

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.289
mal ohne scheiss ausser den subwoofer von tisch zu nehmen falls es dröhnt oder so brauchste da nix zu ändern. lohnt den aufwand bei den boxen und der raum"grösse" sowieso nicht.
 

FlugEsel

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
178
Hmm ok.

Der Sub fühlt sich besser an als vorher deswegen änder ich nix da.
Die vorderen Sataliten stell ich in nem 30 Winkel auf und den Center etwas mehr nachunten geneigt.

:)
 
G

gh0

Gast
Gar nix ändern

Es ist oftmals sogar besser, einen Subwoofer erhöht aufzustellen. Man verliert dadurch zwar etwas Pegel (völlig vernachlässigbar), aber mit den Raummoden wirds meistens nicht so kritisch. Solange nichts mitvibrieren kann darf der ruhig höher stehen. Macht meiner übrigens auch, wenn auch nicht so wandnah wie deiner.

Evtl die hinteren LS seitlich an die Wand und 1m höher und nach unten justieren. Bei dieser Aufstellung sind sie sonst sicherlich penetrant und exakt zu orten, was hintere LS eigentlich überhaupt nicht sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

TreffnixHH

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
703
willst du da auf dem stuhl sitzen oder etwa auf dem sofa ??? ich finde der raum ist extrem zu klein um das dort aufzustellen in dieser anordnung... zumindest wenn man das sofa benutzen will...
 
G

gh0

Gast
Manche müssen mit dem leben, was sie haben. Und ich finde, er hats ganz gut gemacht für so einen kleinen Raum
 
Top