Komische Fehler bei Win2k Installation

Prefix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
464
High
will Windows installieren hab neue Festplatter verbaut ne Western Digital mit 120 GB...
ausgebpackt dran gestöpselt und wollt installieren und dann kommt der blua Bildschirm von der WIN2k instaalation und dann steht 447 INF-Datei Fehlerhaft ---> reboot ----> 527 INF-Datei Fehlerhaft ..... was könnte das denn sein ?

ach da steht nochwas

"BOOT FORM ATAPI CD-ROM"
"No Emulation"

und dann kommt der blau Bidlschirm
 

jcdenton2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
454
Das liegt eher an deiner W2k CD als an deiner HDD.
Das Problem tritt ja auf, sobald du von der CD booten willst, um W2k zu installieren. oder?
Versuche mal die CD bzw. das Laufwerk zu reinigen.
Eventuell bist du aber auch beim Einbau der Platte vielleicht an ein IDE Kabel gekommen, das sich etwas gelockert hat.

Ist das eine IDE oder S-ATA Platte ?
 

Prefix

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
464
nee IDE Platte vllt muss ich auch die erstmal installieren .... versuch das grad mit nem download von der WD Seite
 

Prefix

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
464
mmmhhhh mal test hab jetzt ne neue CD gebrannt mal schauen wie es mit der geht
jetzt hat er noch en komischen fehler gebracht

Die Datei multi(0)disk(0)cdrom(159) ist beschädigt

Tante Edit sagt :
noch en Fehler
Die Datei \i386\ntkrnlmp.exe konnte nich geladen werden.
Der Fehlercode ist 4.

Das passiert ohne Festplatte
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.580
Hast Du die Platte schon partitioniert, evtl kann Deine Version von 2K die Platte gar nicht verarbeiten von der Grösse?
 

Prefix

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
464
thread oben lesen bitte

hier nochwas
wenn er ohne platte läuft kommt vor der Hardwareüberprüfung

Couldn't Open the boot Partition to check for a signature ...

Tante Edit sagt:

Ich Partitioniere die Platte mal mit fdisk usw...
 
Zuletzt bearbeitet:

Prefix

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
464
ahh habs geschafft

Das gute alte FDISK mal wieder ....
musste noch primäre partiton erstellen und das wars....


kurze Frage wie kommt man zum FDISK ohne WindowsME CD ... weil ich kann nur mit WINME CD ins FDISK Menü kommen über abbrechen der installation wie macht ihr das denn ??
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.580
Stratdiskette von 98 sollte auch Fdisk drauf sein, die kann man sich ja runterladen.
 
Top