Komme nicht ins Netz - alles komisch

Fastel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
19
Hi,

also ich will mit meinem Laptop ins Hausnetzwerk aber schaff es nicht.


Erstens wenn ich irgendein (falsches) Passwort eingebe sagt mir der Rechner "Verbindung hergestellt" und gibt sogar eine gute Signalstärke an.
Wenn ich das richtige Passwort eingebe passiert das gleiche.

In beiden Fällen scheiter' ich dann aber mit dem Browser. Die Google(Start-)seite erscheint aber wenn man dann irgendwas eingibt, ists als wäre man offline. Aviraupdates gehen auch nicht. Allerdings wird angegeben, dass "Packete" gesendet und empfangen wurden. Ich glaube eben 300 gesendet und 60 empfangen - in dem Dreh.

Ich bin ehrlich gesagt sehr ratlos. Gibts was, das ich ausprobieren kann? Unsicher bin ich bei der IP Adresse. Ich beziehe diese und den DNS Dingens automatisch. Kann man da mit einer manuellen IP was versuchen? Und äh... was für ne Nummer soll ich denn da eingeben? ;)

=> Win XP, W-Lan...

Bei anderen Rechnern im Haus funktioniert's. Der Router wurde vor einigen Tagen gewechselt - bekamen neues Passwort und seit dem komme (nur) ich nicht mehr rein...


Liebe Grüße
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.762
treiber drauf ? ansonsten mal in die router einstellungen gehen und schauen ob du da überhaupt aufgelistet bist unsw.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.998
Vermutlich ist der Router auf eine Verschlüsselung eingestellt die dein (altes? --> WinXP) Notebook nicht kann.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.061
Ähnlichen Probleme konnte ich durch den passenden WLAN-Treiber beseitigen.
 
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.128
Dein Rauter sollte deinem Schlepptop via WLAN und DHCP einen Internetzugang zur Verfügung stellen können. Kannst du über 192.168.0.1 oder 192.168.2.1 einen ersten Kontakt herstellen via LAN Kabel ?

Danch musst Du wohl als Laie das Handbuch vom Rauter lesen oder intuitiv Befehlen, was los ist. Wenn Du zusätzlich das Handbuch vom Laptop lesen musst, der WLAN Treiber dort beschissen eingerichtet ist, dann viel Spass bei der Fehlersuche.

Ich bin kein Stück bereit sowas mit Dir via to Faut durchzugehen. Dann musst Du professionelle Hilfe holen, wie ein Auto in die Werkstatt.
 
Zuletzt bearbeitet:

weissnichalles1

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.073
Dann gib erst mal die Daten Deines Laptop an, welches LAN Modul ist da verbaut, wie Benzer schon geschrieben hat kann es sein das die Verschluesselungsart von deinem Laptop nicht unterstuetzt wird, kann aber auch am Wireless Standard liegen.
@DigitalIllusion
Ich bin kein Stück bereit sowas mit Dir via to Faut durchzugehen. Dann musst Du professionelle Hilfe holen, wie ein Auto in die Werkstatt.
Verlangt ja auch keiner von Dir, ausserdem heisst es Router.
 

Gelbsucht

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.000
Und check mal die Einstellungen von deinen browsern, das nich Proxy aktiviert is und in dem Feld nix drin steht. Wähle Einstellung automatisch beim IE und das wirkt auch auf Chrome. Ansonsten für Firefox direkte Verbindung anhaken.

Edit= evtl fehlt deinem XP das WPA2-Hotfix? Wenn alle Updates drin sind bis April letztes Jahr, dann isses auch dabei. Ansonsten Serebys Updatepack von CB saugen und reinknallen.

IP beziehen reicht im Normalfall auf automatisch, genau wie bei DHCP. Joa und klar sollte der letzte aka neueste WLANtreiber drauf sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top