Komme nicht mehr ins BIOS (USB-Tastatur während Bootvorgang deaktiviert)

Chris_S04

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.945
Hallo,

wie der Titel schon sagt ist meine Tastatur während des Bootvorgangs deaktiviert und reagiert erst wieder, sobald Windows geladen ist. Nun habe ich damit natürlich das Problem, dass ich nicht mehr ins BIOS komme. Was kann ich dagegen tun? Mainboard ist ein ASRock Extreme4 Gen3, OS ist Win7 64 bit.


Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Chris_S04
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
23.580
Einen BIOS Start kann man nur schwer auf jedem Mainboard erzwingen. Musst wohl oder übel eine uralt PS/2 Tastatur dran anschließen und die USB Unterstützung im BIOS wieder aktivieren .
 

systembolaget

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
182
@Chris_S04 Erzwinge einfach absichtlich einen "Fehler", damit der PC beim BIOS hängen bleibt; z.B. die Festplatte oder SSD abstöpseln, auf der das Betriebssystem installiert ist. DIMMs rausnehmen geht auch. Dann greifen die die USB ports abschaltenden Änderungen am BIOS, die Du eventuell vorgenommen hast, noch nicht und die F-Taste oder Entf-Taste funktionieren. So klappte das bei mir (ASUS Hauptplatinen) um im AMI BIOS und somit im UEFI BIOS zu landen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BigB00bs

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
26
Ich gehe davon aus, dass die BIOS-USB-Funktionalität standartmäßig aktiviert ist.
Also mache einen BIOS-Reset, indem du

a) wenn vorhandenen den CMOS Reset Knopf auf dem Board drückst

oder b) den Strom abklemmst und die kleine Batterie auf dem Board für eine Stunde entfernst, danach steht das BIOS wieder auf Standartsettings.

Grüße
 
Top