Kommt der Iran-Krieg 2007 ?

rosoftxl

Newbie
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4
Ein möglicher israelischer Angriff auf Atomanlangen in Iran würde einem Zeitungsbericht zufolge auf Verständnis von US-Präsident Bush stoßen. Er könnte eine solche Attacke verstehen, sagte Bush demnach.

Jerusalem - Wie die israelische Zeitung "Haaretz" heute unter Berufung auf europäische Diplomaten und Politiker berichtete, sagte George W. Bush dies vor einigen Wochen in einem Gespräch mit dem französischen Präsidenten Jacques Chirac. Zudem habe Bush gesagt, ein solcher Angriff könne nicht ausgeschlossen werden. Sollte dies geschehen, könnte er es verstehen, sagte Bush dem unbestätigten Bericht zufolge.
Nun, da dürfen wir ja gespannt sein. Der Iran nähert sich mit großen Schritten dem "point of no return" und die israelische Regierung hat in der Vergangenheit ja oft genug betont, dass man einen nuklearen Iran nicht akzeptieren werde. Und Bush äußerst Verständnis für einen möglichen Angriff. Steht uns ein ungemütliches Jahr bevor?
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Es wäre aber trotzdem ein (völkerrechtlich) illegaler Angriff...und wenn es sich nicht nur auf Atomanlagen beschränkt (wie damals Osirak, zwar auch illegal aber akzeptiert) könnte das ganze schon Probleme geben. Zumal es wohl einem neuen CIA Bericht zufolge nach wie vor keinerlei Hinweise darauf gibt, das der Iran neben dem zivilen Atom Programm ein militärisches betreibt.
Israel sollte also schon vorsichtig sein sich nicht international zu ächten.
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.970

Stormtrooper85

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.888
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Ich frage mich, wie Israel den Angriff den legitimieren will. Falls es keine Beweise dafür gibt, dass der Iran ein Atomwaffenprogramm betreibt, wäre dieser Angriff wohl völkerrechtswidrig.
Aber es ist verständlich, dass Israel sich angesichts der möglichen Gefahr bedroht fühlt, vor allem nach dem der iranische Präsident ihnen ja schon mit der Auslöschung gedroht hat.
Dennoch wäre eine Präventivmaßnahme seitens Israel wohl das absolut falsche Mittel.

Ich würde da ncoh einen Schritt weiter gehen wie -oSi- und behaupten, dass dann nicht nur die Lunte angezündet wird, sondern das ganze Pulverfass dann in die Luft fliegt.
In dieser Situation ist ein feinfühliges Vorgehen gefragt, wenn man ein verheerenden Krieg verhindern will.
Die USA sollten sich auch besser zurückhalten, sonst könnte da ein Szenario entstehen, dass die ganze Welt gefährdet.
 

Origano

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.525
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Gott sei Dank ist der Kriegstreiber Bush durch seine letzten beiden Wahlniederlagen politisch doch recht massiv kastriert worden und kann nicht mehr so, wie er gerne möchte.
Das wirkt sich natürlich auch auf die Politik Israels aus, denn ohne ein "yes" aus Washington können die auch nicht machen, was sie wollen.

Die Welt kann nur hoffen, dass alles weitestgehend ohne großen Schaden abläuft, solange Bush noch im Amt ist.
Denn egal welcher Präsident danach kommt, solche Fehler wie Bush wird wohl keiner mehr begehen.
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.970
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Man sollte niemals nie sagen. ;)
Der Nachfolger darf erstmal die Wogen glätten, die sein "Amtsvorgänger" angerichtet hat.

Auch wenn Bush politisch begrenzt wurde, so ist sein "Verständnis" dafür wie ein JA zu interpretieren.
Darauf wird es hinaus laufen.
Er hat nicht NEIN gesagt. :rolleyes:



In diesem Fall sollte das Feld den Diplomaten überlassen werden, ohne das irgendwelche Militärs sich einmischen.
Drohungen helfen in der Angelegenheit keinen Deut weiter.
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

In gewisser Weise verstehe ich beide Seiten.
Allerdings frage ich mich, wenn der Iran (da die Diplomaten ja dann noch ewig am Verhandeln wären, wie uns die Erfahrung im Nahen Osten lehrt) dann tatsächlich solche Anlagen zu militärischen Zwecken hätte, wie könnte man mit ihnen dann Verhandeln?
Ich meine der Iran würde sich in eine völlig neue Position sehen mit solch einer "Macht".

Bleibt die Frage, was macht man richtig?

Sicherlich bleibt es ohne Zweifel, dass der diplomatische Weg der Bessere und wohl auch der Vernünftigere Weg wäre/ist.
Aber dazu müssten alle Beteiligten bereit sein und da hege ich doch Zweifel.
 

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.685
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Mit der Atomwaffe in der Hand der Iraner würde allerdings das Mächtegleichgewicht in der gesamten Region außer Kontrolle geraten. Die relativ ruhige Lage beruht eigentlich nur darin, dass Israel Atomwaffen besitzt und technologisch den Nachbarn überlegen ist. Diese sind aber zahlenmäßig deutlich im Vorteil, würden also einen Abschleifungskrieg auf lange Sicht gewinnen...

Einen Krieg oder vielmehr einen gezielten Angriff auf den Iran ist unwahrscheinlich, da es insbesondere die Beziehungen zu den USA deutlich verschlechtern würde. Und die Israelis sind auf diese wiederrum angewiesen!
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.492
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Mit der Atomwaffe in der Hand der Iraner würde allerdings das Mächtegleichgewicht in der gesamten Region außer Kontrolle geraten. Die relativ ruhige Lage beruht eigentlich nur darin, dass Israel Atomwaffen besitzt und technologisch den Nachbarn überlegen ist. ...
Das Mächtegleichgewicht ist zur Zeit außer Kontrolle. Ein Gleichgewicht heißt, beide haben die gleichen Waffen. Und das wird erst sein, wenn Iran auch Atomwaffen hat.

Aber mal nach Europa, trotz Atomwaffensperrvertrag, der vorsieht, das die Atommächte ihre Arsenal abbauen, rüstet Frankreich seine Atomflotte (U-Boote, Flugzeuge) auf und verletzt so wissentlich und absichtlich den Atomwaffensperrvertrag.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,450632,00.html

Was sagen wir denn dazu? Iran hat noch nicht mal Atomwaffen und es ist zweiflhaft, ob sie welche kriegen oder ob sie es überhaupt planen - es gibt keine Beweise. Aber Frankreich rüstet mit Milliarden von Euro neue U-Boote mit Atomwaffen aus.
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Würde mich allerdings auch mal interessieren, warum gegen Frankreich niemand etwas sagt, wenn es denn so ist...
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Weil Frankreich ein stabilisiertes System ist, was man vom Iran (oder auch NK) nur bedingt behaupten kann. Außerdem ist FR ständiges SR Mitglied...gegen die kann man dadurch eh nicht viel machen.
 

Stormtrooper85

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.888
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Selbst wenn der Iran Atomwaffen haben sollte oder haben wird, wird die politische Führung kaum so schwachsinnig sein, diese einzusetzen.
Damit haben sie aber ein enormes Drohpotential, wodurch sie ihre weltpolitische Rolle enorm aufwerten.
Ein Angriff gegen Israel wäre allerdings m.M.n. der Untergang für den Iran. Das könnte sich leicht zu einem Weltkrieg auswachsen. Man sollte die Rolle der Chinesen hier auch mit betrachten, da diese ja nicht unbedingt auf einer Linie mit den USA sind in dieser Sache. Die würden es wohl kuam gutheißen, wenn die USA an Israels Seite gegen den Iran vorgehen würde. Und Russland ist ja auch eher neutral bis pro-iranisch.

Die Konstellation ist also höchst brisant. Da wird (hoffentlich) keiner so dumm sein und den ersten Schritt machen. Sonst könnte sich das zu einem üblen Szenario entwickeln.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Hab ich das behauptet...? Ich glaube nicht!
Ich habe nur eine Feststellung gemacht...
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Haben die Amis auch...massenhaft, wie so ziemlich an jedes andere Regime auch.
 

Photon

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.865
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Das war aber bevor sie das Regime als menschenrechtswidrig erklärt und angegriffen haben (bei Iran ist es also schon eine Weile her). Putin macht es aber jetzt, in der Gegenwart, außerdem hat er kaum vor einen Krieg mit Iran anzufangen. Es gibt in Russland genug innenpolitische Probleme. ;)
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Russland ist viel "pro-iranischer" als man denkt. Putin hat, wenn ich mich nicht irre,sogar Waffen nach Iran verkauft. ;)
Russland ist genauso lange pro-iranisch, wie sie legal damit Geld verdienen können. De-facto hat Iran keine A-Waffen, angeblich auch kein A-Waffen-Programm.

Und wenn DIE (wer auch immer) Iran angreifen und russische Waffen sich gut zeigen (ein Paar CNN-Bilder reichen) - bessere Werbung gibt es kaum.

Übrigens ist Russland genauso wenig, wie der Rest der Welt daran interessiert, dass Iran Atomwaffen besitzt.

Selbst wenn der Iran Atomwaffen haben sollte oder haben wird, wird die politische Führung kaum so schwachsinnig sein, diese einzusetzen.
Genau das ist hier unklar (will aber nicht übertreiben).

Ich will dem Iran nichts unterstellen, aber die Äußerungen des Präsidenten sind schon sehr direkt und offen.

Und hier überlegen sich alle alles nochmal. Weder die USA, noch UdSSR noch sonst wer hat jemals gedroht mit Atomwaffen anzugreifen (sofern ich das weiß). Die Rede war immer vom Vergeltungsschlag.

Der Iran spricht aber sehr wohl von der Zerstörung Israels, wenn auch Atomwaffen nicht erwähnt worden sind.


Die ganze Situation ist dermaßen brenzlig, dass mir nicht wirklich einfällt wie sie zu lösen wäre. Und der unwahrscheinlichste Weg ist meiner Meinung auch der einzige der sinnvoll funktionieren könnte --> Diplomatie.

Wenn es Krieg gibt, dann wird es extrem blöd für alle. Denn wenn 2 Religionen aufeinander treffen... Es sei denn andere muslimische Staaten wäre nicht auf Irans Seite..
 
Zuletzt bearbeitet:

Götterwind

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.685
AW: Kommt der İran-Krieg 2007 ?

Ein Gleichgewicht heißt, beide haben die gleichen Waffen. Und das wird erst sein, wenn Iran auch Atomwaffen hat.
Weist du was du schreibst? Isreal macht seine extreme (!) Unterlegenheit an Menschen und Material durch bessere Waffen (einschließlich Atomwaffen) wett. Selbst wenn die anreinenden Staaten ~10x mehr Verlust haben als die Israelis, würden sie einen bewaffneten Konflikt gewinnen (abgesehen von der Moral).

Sobald der Mittlere Osten aber über eine ebenbürtige Antwort verfügt, kann sich das schnell drehen.
 
Top