News Kompakte Nero-Version wird komplett kostenlos

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Die Brennsoftware „Nero“ ist im Laufe der Jahre von einem überschaubaren Programm zur umfangreichen Multimedia-Suite angewachsen. Diese will allerdings auch bezahlt werden, obgleich nicht jedermann derart viele Tools braucht. Nun gibt es Nero in einer komplett abgespeckten Version auch kostenlos.

Zur News: Kompakte Nero-Version wird komplett kostenlos
 

Stefan-

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.076
Das ist dann wohl die Reaktion auf die steigende Popularität von Nero Lite und Nero Micro.. Ich nutze es trotzdem nicht, weil mir 55MB für ein einfaches Brennprogramm immer noch viel zu viel ist. Der InfraRecorder kann das selbe, ist aber erheblich kleiner..
 

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.181
Kommt definitiv zu spät. Ich benutze Nero 9, aber ich finde es zu aufgeblasen und der Start ist sehr zäh (trotz SSD).
 

Flachzange

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
483
in Zeiten von hervorragenden kostenlosen Alternativen ist Nero schon sehr lange hinfällig
 

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
ich benutze seit Jahren CDBurnerXP mit stolzen 3,1MB Downloadgröße... Tut mir leid Nero, da seid ihr Jahre zu spät dran! Da könnt ihr vielleicht noch gerade so mithalten aber das kostenlose Brennprogramm stellt euch ganz locker in den Schatten. Trotzdem ne gute Aktion wenn auch sehr spät.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
Ja, endlich.

Nero wurde mit immer weiter viel zu aufgeblasen.
Zu viele Funktionen und Feature. 70% habe ich gar nicht erst
installiert, 20% nur zur Sicherheit und 10% werden wirklich genutzt.

Das neue ist jetzt sogar kostenlos, super! :)
 

schrotti12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
320
Wozu? Ich verwende CD-Burner XP, welcher das alles auch kann und nur ein paar MB groß ist... Ein typischer Fall von "Den Trend zu spät erkannt", da ich Nero schon lange nicht mehr verwende.
1. weils einfach viel zu groß geworden ist und
2. weil überall diese unsäglichen Testversionen vorinstalliert sind.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.833
Hat das jemand schon mal ausprobiert?
Da findet man doch bestimmt an allen Ecken und Enden Hinweise auf die kostenpflichtige Version?!
Dann vllt doch lieber die OEM-Version oder z. B. Imgburn.

Und was heißt eigentlich "nur" 55 MB?
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.614
Der InfraRecorder kann das selbe, ist aber erheblich kleiner..
Ich nutze zwar auch Infra-Recorder im Moment als Ablöse für Nero, aber das Teil ist letztlich doch nicht so benutzerfreundlich und schnell wie Nero. Zum Beispiel beim Erstellen einer Video-DVD werden nicht die _TS-Ordner automatisch erstellt, bestimmte wichtigere Parameter erreicht nur man nur umständlich und beim Brennen erzeugt er erstmal eine Iso-Datei (oder was immer) und teils hohe Prozessor-Auslastung. Auch kann ich meine DVDs nicht mit 16x Speed brennen lassen, sondern nur 18x (über DVD-Norm) oder 14x bzw. langsamer. Generell dauert das Beschreiben etwas länger.

Aus diesem Grund werde ich mir Nero Free auf jedenfall ansehen.
 

trabifant

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.254
Soweit ich weiß, wird man immer wieder aufs Registrieren oder Upgraden hingewiesen. Ich dachte eigentlich auch gelesen zu haben, dass man nur Datendisks brennen kann.
 

FrankR31

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71
Die kostenlose Version ist vollkommen sinnlos, ein schlechter Witz. Habe sie gestern mal probeweise installiert und das Ding kann wirklich nichts. Außer CD kopieren und normaler Daten CD/DVD brennen gibts NICHTS ! Eigentlich eine Frechheit, da kann jedes andere kostenlose Brennprogramm mehr. Und dafür 55 MB runterladen ? Ja ne, is klar *rofl*
 

Haes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
261
Welches Freeware Brennprogramm ist denn von der Benutzung her wirklich so bedienfreundlich wie jetzt Nero ?

Ich meine verschlafen hin oder her und Zeiten von 1,5 TB Platten sind 55MB nu wirklich nicht das Argument.
Bedienung, Brennmöglichkeiten, weitere Optionen und Auslastung würde mich da schon eher interessieren.
 

baizon

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.084
Wozu? Ich verwende CD-Burner XP, welcher das alles auch kann und nur ein paar MB groß ist... Ein typischer Fall von "Den Trend zu spät erkannt", da ich Nero schon lange nicht mehr verwende.
1. weils einfach viel zu groß geworden ist und
2. weil überall diese unsäglichen Testversionen vorinstalliert sind.
Bin ganz deiner Meinung. Hatte Nero bis zur Version 5 genutzt, danach gab es einfach zu viele Features die ich nicht gebraucht habe.
Da ich nur CDs/DVDs brennen möchte nutze ich jetzt ImgBurn. Nur ~2MB groß und hat alles was ich brauche :)
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
in Zeiten von hervorragenden kostenlosen Alternativen ist Nero schon sehr lange hinfällig
Wobei Nero als OEM-Version auch bisher schon wenig kostete.

Ich könnte mit vorstellen dass ein Grund auch die OEMs sind die noch weniger Kosten haben möchten und nun einfach die 'kostenlose Version' mitgeben.

Große Brennsoftware benötigt man eh nur für speziele Features. Das geht aber schnell in die Aufgaben Backup, Multimedia und Authoring etc. über was doch gewaltige Applikationen bedeuted.
 
W

waRhawK

Gast
Ich bin auch mit CDBurnerXP und ImgBurn perfekt bedient, und habe Nero seit Version 6 ad acta gelegt. Vermisst habe ich es seitdem nie ;)
 

i!!m@tic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.436
Sehr gute Sache, ich benutze seit Jahren ein selbst gebastelte Nero-Variante ohne den ganzen Multimedia-Schnickschnack, einfach nur zum Brennen, für den Rest gibt es andere Programme. Dass sowas dann kostenlos zum Download angeboten wird ist klasse.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.815
Welches Freeware Brennprogramm ist denn von der Benutzung her wirklich so bedienfreundlich wie jetzt Nero ?

Ich meine verschlafen hin oder her und Zeiten von 1,5 TB Platten sind 55MB nu wirklich nicht das Argument.
Bedienung, Brennmöglichkeiten, weitere Optionen und Auslastung würde mich da schon eher interessieren.
CDBurnerXP ;) wie bereits oft hier gesagt. Ziehs dir, teste es, - erfreu dich daran.
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Benutze auch nurnoch CDBurnerXP und ab und zu ImgBurn - besser geht nicht, vor allem kostenlos.
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.431
Leute ihr regt euch über die "kompakten" 55 MB auf? Installiert ist es ganze 210 MB groß und kann nicht mehr als die ab win xp interene Brennfunktion.
Das Win7 isos Brennen kann von Haus aus mal abgesehen.

Ich denke mit Nero ist es nun wirklich bald vorbei ^^

Und die Argumente, das es ja so große Festplatten gibt sind auch toll. Diese Einstellung is ja für jeden Software Entwickler eine Einlung 0 Optimierungen vornehmen zu müssen, weil selbst die User sich einreden "ach mein HDD ist ja groß genug".

Es geht doch nicht darum wie groß eure Festplatten sind, sondern in welcher Relation die Programmgröße zum Umfang steht. Und da ist Nero alles andere als gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top