Komponenten für neuen Rechner

Wictale

Ensign
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
158
Moin,
ich spiele mit dem Gedanken, mir einen neuen Rechner zuzulegen.
Derzeit habe ich einen Athlon XP 3400+, 1 Gig Ram und eine Ati 9600XT.

Mein neuer Rechner soll jedenfalls leise sein.
Keine Lust einen röhrenden Föhn unter meinem Schreibtisch stehen zu haben :)

Zu "Beginn" will ich noch nicht übertakten, möchte aber "für später" die Möglichkeit haben.

Nach dem lesen von einigen Threads und Testberichten, habe ich mir folgende Zusammenstellung ausgedacht:

Core 2 Duo E6400
Dieses mal soll es ein Intel System werden

Asus P5B Deluxe
Hatte bisher immer ein Asus verbaut und noch nie Probleme damit gehabt.
Von daher soll es ruhig wieder ein Asus werden.

GEIL GX22GB6400UDC
2 Gig sollen es auf jeden Fall sein.
Diese Ausführung ist CL4-4-4-12.
Die günstigere mit CL5-5-5-15 ist (bei meinem örtlichen Händler) 10 Euro billiger.
Fragt sich natürlich, ob es sich lohnt. Anderseits will ich natürlich auch nicht am falschen Ende sparen.
Im Thread Der ideale Gaming-PC wird zwar auf Corsair verwiesen, diese sind jedoch auch teurer.
Oder lohnt der Mehrpreis?

Asus EAX1950PRO/HTDP
Diese Karte wird ja doch ganz gut gelobt :)
Irgendwo wurde auch geschrieben, dass diese leise sei.

Scythe Ninja PLUS Rev.B
Ein gescheiter Lüfter darf natürlich auch nicht fehlen.

Samsung SP2504C
Neue Platte muss auch her. Meine derzeitige Maxtor gibt teilweise schon sehr komische Geräusche von sich.


Derzeit habe ich als Netzteil ein BQT P4-400SW-S1.3.
Ich hoffe, dass das noch ausreicht.
Neben den o.a. Komponenten übernehme ich von meinem derzeitigen Rechner noch DVD-Schleuder+Brenner.
Habe ich etwas übersehen? Passen gewisse Komponenten doch nicht so gut zusammen?
 
habe keine einwände sieht super aus und dann in einem halben jahr auf eine dx10 karte umrüsten fast genauso ein sys. werde ich mir auch zulegen ;)
 
Zum RAM:

Nun ja, ist nicht ganz einfach zu sagen.
Ich hatte bisher immer OCZ oder Corsair RAM.
Nun habe ich in meinem zweitrechner 2x 1GB GeIL DDR2-800 Ram verbaut und bin überhaupt nicht zufrieden mit den Dingern.

Laufen recht unstabil.

Allerdings möchte ich nicht sagen, das die Fa. GeIL schlechte Arbeitsspeicher baut.
ICH würde allerdings noch lieber ein bisschen Geld zusammensparen und mir die Corsair-Dimms kaufen.
Beim Arbeitsspeicher sollte man nicht all zu geizig sein meiner Meinung nach.


Ansonsten ist das System ok!
Habe selber auch den C2D6400 und bin recht zufrieden.

Vom Board her ist auch alles gut. Ich selber habe das P5NSLI von Asus zwar 2 x Einschicken müssen, aber dann lief's gut.
 
also das Netzteil müsste reichen hat genug Leistung für dein System ;)
 
Danke für eure Antworten.
Mit dem RAM werde ich aber nochmal überlegen. Gibt ja schon genug Threads dazu :)
 
Zurück
Oben