Konfiguration DIR-825

Pümdog

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
51
Hallo liebe Computerbasecommunity,

ich habe ein paar Fragen bezüglich meines neuen Routers DIR-825.
Er besitzt zwei Frequenzbänder mit jeweils den Frequenzen 2,4 GHz und 5 GHz.
Kann als Beispiel die Wlan-Karte „Asus PCE-N15“ die Frequenz von 5 GHz empfangen, oder funktioniert nur eine Frequenz von 2,4 GHz?

Ich habe als Standard ein Protokoll von 802.11n bei beiden Frequenzbändern eingestellt. Sie besitzen beide eine unterschiedliche SSID, aber mir wird nur das mit der Frequenz von 2,4 GHz angezeigt.
Ist es auch möglich, nur ein Frequenzband mit beiden Antennen zu nutzen?

Ich möchte gern alles so gut wie möglich konfigurieren um eine schnellst mögliche Verbindung herstellen zu können.

Mit freundlichem Gruß
Pümdog
 

Marjoker

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
225
Hallo,
deine WLAN-Karte kann nur die 2,4Ghz nutzen. Deswegen "siehts" du auch nur diese.
Du kannst den Router mit beiden Frequenzen laufen lassen.
Wenn du aber kein Gerät mit 5Ghz hast, kannst du dies auch ausschalten.
 

Pümdog

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
51
Danke für die Information.
Besteht ein großer Unterschied bezüglich beider Frequenzen oder hat das kaum Auswirkungen auf die Geschwindigkeit des Netzwerkes?
 

Jto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
381
2,4GHz ist die "normale" Frequenz. 5GHz kam später als Alternative dazu, deshalb unterstützen das bisher weniger Geräte. Die beiden können sich in Sachen Reichweite und Durchsatzrate unterscheiden, aber einen klaren Favoriten gibt's da nicht. Du verpasst also nichts ohne 5GHz.
 
Top