Konfigurationen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Darknight1805

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Macht diese Konfiguration sinn:
Grafikkarte GTX 1060
Mainboard ASUS P8P67
Netzteil 400W Bequiet System Power 9
SSD Samsung 860 EVO 250 GB
Festplatte 1 TB Western Blue HDD
Gehäuse Sharkoon S1000
Ram 8 GB Kingston
Prozessor Intel core i5-2500k
Danke im Voraus schonmal für eine hoffentlich schnelle Antwort
 

Eck

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
650
Fliegt ein U-Boot durch den Wald. Platzt der rechte Hinterreifen. Wieviele gräten sind im Kühlschrank

Selbe Kategorie ...
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.248
1. Das Thema wird von mir gleich in den richtigen Bereich verschoben

2. Die folgenden Fragen

1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

kopieren und alle vollständig beantworten. Mit den bisherigen Angaben kann von uns jedoch keine Beratung erfolgen!
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.362
Zuletzt bearbeitet:

Darknight1805

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
1. Das Thema wird von mir gleich in den richtigen Bereich verschoben

2. Die folgenden Fragen

1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

kopieren und alle vollständig beantworten. Mit den bisherigen Angaben kann von uns jedoch keine Beratung erfolgen!
1. Zocken und ein paar Office-Programme wie PowerPoint, Word etc. Nutzen

1.1 Schon so mittlere bis eher hohe Einstellungen bei folgenden Spielen:

Assasins Creed: Origins
Assasins Creed: Odyssey
Fortnite
Overwatch
Far Cry 5

um ein paar Beispiele zu nennen.
50-60+ FPS.

1.2 Hobby
Programme:
Office-Programme
Hitfilm Express 2017
Sibelius

1.3 Besondere Anforderungen oder Wünsche habe ich nicht

1.4 Für einen Monitor habe ich noch keine genauen Vorstellungen. Doch es sollte nur einer sein. Vielleicht der
Samsung S24F356F Monitor, 59,8 cm (23,5 Zoll)

Der Monitor sollte ca. 60Hz haben
Äh was ist der Unterschied zwischen Freesync und G-sync?


2. Derzeit besitze ich nur ein Lenovo YOGA 300 Laptop

3. max. 600$

4. 3-4 j.

5. ca. Juni nächsten Jahres

6. selber zusammenbauen
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.248
Wenn du eh erst Juni 2019 kaufen willst macht ein Beratung zum jetzigen Zeitpunkt sehr wenig bis keinen Sinn. Bis Juni 2019 kann noch so viel passieren, wie z.B. dürfte mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von AMD Ryzen mind. in den Startlöchern stehen und sollte evtl. auch Berücksichtigung finden. Und das ist jetzt nur ein Beispiel. Auch kann niemand voraussehen wie die Preise sich bis dahin entwickeln (werden). Auch dies sollte Berücksichtigung finden.

Von den Fragen des Templates hast du auch nicht alle vollständig beantwortet.

Unterschied G-Sync FreeSync kann man sich z.B. ergoogeln oder aus der Wikipedia selbstständig anlesen.

Komm bitte ca. 10-14 Tage vor dem tatsächlichen Kaufzeitpunkt wieder!

*closed*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top