Kopfhörer bis 150€ für Heimkino+Soundkarte

Hyperworld

Lieutenant
Registriert
Nov. 2008
Beiträge
561
Ich wollte mir neue Kopfhörer(kein Headset) zulegen um am PC und der Soundanlage meines Vaters Musik zu hören. Hauptsächlich Techno(Trance über house bis hardcore), aber auch Hip-Hop und Metal...

Habe eine onboard soundkarte, welche Soundkarte wäre denn zu empfehlen, wie viel muss man dafür ausgeben?

Kopfhörer nur bis 150€.

Hatte die Beyerdynamics DT 990 Pro ins Auge gefasst...sind die empfehlenswert?

Schonma DANKE

Gruß
Hyperworld
 
Die DT 990 Pro sind super, habe ich selber, bin sehr begeistert davon.

ABER:

Mit Onboard darfst du NICHT!!! die 250Ohm Variante nehmen, die wirst du nur an einem externen Verstärker oder einer guten Soundkarte zum Laufen bekommen.

Du müsstest also zur niedrig-ohmigen Variante greifen, die wiederrum deutlich teurer ist, soweit ich das gerade sehe.

Es bietet sich also an, einen Verstärker dazu zu kaufen, falls dir wirklich etwas am guten Sound liegt. Wenn dem so ist, musst du allerdings mit Zusatzkosten um die 200€ für den Verstärker rechnen.

Ansonsten tut es auch eine einigermaßen gute Soundkarte, wobei ich den Verstärker vorziehen würde.
 
Hmm, für Heimkino ... wieviel kannst du denn ausgeben?

Geeignet wäre sicherlich eine Auzentech Forte oder Prelude, da sie hochwertige Verstärker benutzen.
 
Na, weit kommst du dann nicht, da für die Soundkarte auch nochmal 100€ fällig sind. Bedenke, du brauchst keine Gamersoundkarte, sondern etwas "Hochwertiges", was dann leider mehr kostet.

Im Endeffekt liegst du dann wohl bei etwas über 250€.
 
Zurück
Oben