Kopfhörer wegen defekt umgetauscht, aber anderen bekommen

C

Casimyr

Gast
Hallo,

ich habe vor Kurzem einen defekten AKG K701 Kopfhörer eingeschickt (amazon) und heute einen Neuen erhalten.

Mein Problem damit ist, dass der Neue nun einen anderen, glatten Lederbügel hat. Dieser rutscht leider, der alte Lederbügel hatte so eine Art riesige Noppen und saß wesentlich besser. Außerdem ist der neue Kopfhörer nun "made in china", der Alte war "made in slovenia".

Der Kopfhörer kommt von amazon, auf der Produktabbldung ist auch der genoppte Lederbügel zu sehen.

Wie kann ich amazon dazu bringen den Kopfhörer nochmal umzutauschen und vorallem nicht wieder einen mit glattem Bügel zu bekommen? Eventuell werden die jetzt alle so hergestellt?

Außerdem interessiert mich, ob der Kopfhörer überhaupt original ist. Vor allem, weil bei amazon folgendes zu lesen ist:

Artikel wird überprüft

Im Moment ist dieser Artikel nicht direkt über Amazon.de erhältlich. Kunden haben uns informiert, dass der erhaltene Artikel von der Beschreibung auf der Website abweicht.

Wir arbeiten bereits an einer schnellen Lösung. Möglicherweise ist dieser Artikel über einen Drittanbieter zu bestellen.
Link: http://www.amazon.de/AKG-K-701-Büge...1?ie=UTF8&qid=1428954536&sr=8-1&keywords=k701
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.496
Amazon oder Marketplace gekauft?
Produktabbildungen sind nicht unbedingt richtig... Modellnummern sind da entscheidend. Hast du die gleiche Modellnummer als Ersatz bekommen?

Edit: Wenn der Kopfhörer fast gleich aussieht, aber keine "Noppen" hat, ist es vermutlich kein AKG K701, sondern ein K702.
Such mal Produktnummern / Modellnummern raus und mach nen Foto.
 
Zuletzt bearbeitet:

awo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.212
Hi,

mit Amazon in Verbindung setzen ist wohl die einfachste und schnellste Möglichkeit. Gerade Amazon is bei solchen dingen total unkompliziert.

Gruß

Alex
 
C

Casimyr

Gast
Von amazon bekomme ich nur den Hinweis, dass der Artikel z.Z. überprüft wird. Die gehen davon aus, dass es entweder eine Produktänderung (vom Hersteller) gab oder dass amazon falsch beliefert wurde.

Der Kopfhörer sieht bis auf den Lederbügel identisch zu der Produktabbildung und (soweit ich das beurteilen kann) auch zum ursprünglich gelieferten aus.

Klangqualität ist ebenfalls sehr gut. Wie vorher.

edit: direkt von amazon gekauft
 
Zuletzt bearbeitet:

Tambay

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
948
Auf dem Kopfhörer steht doch drauf, um welches Modell es sich handelt.

Ist es das K701, dann kann Amazon ja nichts daran ändern, dass der Hersteller sein Produkt geändert hat.
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.336

Supermoto

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
817
Hat der Kopfhörer durch die geänderte Optik des Bügels andere als die beworbenen Eigenschaften?
 

Console Cowboy

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.597
Zitat von Casi:
Den 701 gibts nur "made in Austria" und "made in China" - Beide weiß mit Noppen am unten grau/oben braunen Kopfband.
Mach mal ein Bild.

Glattes komplett graues Kopfband an schwarzem Hörer = Akg 612 ->>reklamieren.
Glattes komplett schwarzes Kopfband an schwarzem Hörer = Akg 702 ->>still und leise behalten.

Glattes komplett graues Kopfband an weissem Hörer = Akg 701 mit 6er Kopfband gemoddet ->> wenns nicht passt, reklamieren.
 

Fraaap

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
136
Ich würde mich mit dem Amazon-Kundenservice in Verbindung setzen. Ich habe noch nie bei Problemen irgendeine Form von rechtlicher Hilfe in Anspruch nehmen, Amazon handhabt in der Regel alles total kundenfreundlich und unkompliziert.
 
Top