Lange Brennzeiten mit NEC ND-3520A bei 16x

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Hi,
NEC ND-3520A ein super brenner, ABER!

ich brauch beinem 16fach brennvorgang (dvd+r) angeblich 20minuten!?
der rohling is 16fach zertifiziert ABER in Nero gehtd er verwendete lesepuffer immer hoch und runter (zwischen 5% und 100%) das regt mich absolut auf!
woran kann das liegen?
ich bitte euch um hilfe!
 

Rodger

Commodore
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.288
Re: Nec Nd-3520a

Die Zeiten müssen nicht stimmen. Stoppe die Zeit und dann melde dich wieder.
Allerdings habe ich den Eindruck, das ich zwischen 6x und 8x gerade einmal 15-30Sek ersparnis habe. Daher brenne ich eigetlich alle Rohlinge, die ich hier habe nur 6x, obwohl die 8x zertifiziert sind.

Vielleicht kommt mit dem kommenden Firmware-Update da abhilfe!

Rodger
 

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Re: Nec Nd-3520a

man aber bei DVD-R ging der sch€iss lesepuffer nich immer runter!
 

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Re: Nec Nd-3520a

hatte mit 16x für die letzte fast volle dvd 25minuten gebraucht!
 

Rodger

Commodore
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.288
Re: Nec Nd-3520a

Ich habe 8x DVD-R Rohlinge und bei mir geht der SCHREIBPUFFER auch öfter mal runter.
Nicht auf 0, aber so auf 30 oder so schon.

Rodger

/EDIT: Haste denn schon versucht mit 8x zu brennen?
Ich brauch bei 6x DVD-R ca. 11mins.

- vielleicht ne doofe frage, aber DMA is aktiviert? -
 
Zuletzt bearbeitet:

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Re: Nec Nd-3520a

was is dma`?

sry kenn mich mit brennen nich so aus...
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.758
@byte_head:

Überlege dir künftig bitte ein aussagekräftiges Topic wenn du einen Thread erstellst. Mit dem von dir gewählten kann ja kein Mensch was anfangen - ich habe das mal angepasst. Vermeide ferner bitte das Verfassen von Doppelposts, sie sind hier nicht gerne gesehen. Wenn du einem bereits geschriebenen Beitrag noch etwas hinzufügen möchtest, dann benutzte dazu bitte den Edit-Button, denn genau dazu ist der da.

Und ändere deine Signatur bitte entsprechend unseren Foren-Regeln, sonst fliegt sie raus.


Bye,
 

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
ja dankeschön aber wie soll ich den die signatur ändern?
ich kenne die regel nich sry bin neu hier!
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.790
hi,

um zu sehen on DMA aktiviert ist oder nicht geh mal in den Gerätemanager.

Dann auf "IDE ATA/ATAPI Controller"
dann auf Eigenschaften von "Primärer IDE Kanal." und dort auf "erweiterte Einstellungen"


wenn dort dann bei Übertragungsmodus: "Nur PIO" steht dann haste den Fehler gefunden
stell dann einfach auf "DMA wenn verfügbar"

dann müsste es wieder funzen.

ich hatte den gleichen fehler.
prüf auch mal ob deine CPU auslastung auch immer hoch und runter geht wenn du was brennst.

meld dich dann nochmal obs geklappt hat :)
 

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.218
Also bei mir....

4x Brennen Real= ca. 5.1MB/s
6x Brennen Real ca. 7,2MB/s

Bei 8x Brennen in etwa genauso wie bei 6x

Für eine 4,3GB DVD brauche ich inkl LeadIn und LeadOut ca. 15min.

Vermutlich brennen 16x Rohlinge garnicht wirklich 16x ;-)
Immerhin steht bei mir ja auch 8x und dann stellt sich das Rechnerisch eher als ca. die hälfte raus!

Je schneller der Brenner Schreibt desto öfter könnte der Lesepuffer Schwanken!

Was DMA angeht schonmal nich schlecht was Wizzard schreibt.
Aber nicht Primärer IDE Kanal sondern der an welchem dein Brenner hängt (Bei mir der Sekundäre) schau am besten bei beiden.
Ist bei mir PIO an stockt mein PC beim Brennen total und TV Karte kann ich auch knicken da der PC total ausgelastet ist mit dem brennen. Bei DMA läufts normal.

Rein Rechnerisch müsste ein 16x Brenner eine komplette DVD in ca. 3-4min gebrannt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
ja super und was soll ich jetzt machen?
also sind die einstellungen richtig?

thx schonmal
 

krong

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.391
Also dein 16x Brenner sollte für zertifizierte 16x Rohlinge nicht länger als 6:30 brauchen...
Mich wundert ein wenig dass der Brenner bei dir "nur" auf UDMA2 steht.
Mein Plextor Brenner läuft auf UDMA4. UDMA2 Sollte allerdings auch für die 16x Transferrate (~22MB/s) reichen.
Es gibt nun vielerlei Möglichkeiten warum du für deine Brennvorgänge länger brauchst.
Was für ein Kabel benutzt du für den Brenner.
Du hast warscheinlich als Slave noch ein DVD Laufwerk angeschlossen?
Versuche mal den Brenner alleine als Master zu betreiben.
Falls das nichts bringt könntest du auch mal verschiedene Rohlinge probieren. Es kommt schonmal vor dass ein Brenner mit einer bestimmten Sorte Rohlinge nicht klarkommt.
 

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
ja ich hab da auchnoch nen dvd laufwerk dran aber als ich ultimate boot cd iso gebrannt hab (120mb iso) von meienr schnelleren SATA platte war der puffe rimmer voll!
 

byte_head

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
wenn ich dateien von meiner SATA platte brenn (egal wie gross) gehtd er puffer nie leer wa sis das !?
 
Top