Laptop oder Ultrabook

mattmuc

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Habe derzeit ein Macbook Pro 2017. Da mich Apple nervt will ich gerne umsteigen auf Windows. Nutze das Notebook hauptsächlich für Surfen, Youtube, Skygo, DAZN, Netflix und ein wenig Office. Also ein Lüfter der nicht ständig bei Streaming bläst wäre wichtig.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Steht in erster Linie auf dem Wohnzimmertisch, wird maximal auf die Terrasse oder den Esstisch bewegt, daher zwischen 13 und 15 Zoll. Einen abnehmbaren Bildschirm wie im Surface Book 2 finde ich nett, weiss aber nicht, wie oft ich den nutzen würde.


1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
keine Spiele

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Bildbearbeitung Hobby über Google Fotos etc


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
13-15 Zoll, Touchscreen brauche ich eigentlich nicht. Display sollte für DAZn, SKY und Netflix gut sein, UHD brauche ich aber nicht.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Egal.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Windows 10 Home oder Professional

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
gute- sehr gute Qualität. Haltbar und stabil. Eine sehr gute Tastatur und ein sehr gutes Trackpad wären optimal.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Festplatte SSD 256 reicht. Tastaturbeleuchtung wäre top.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Bis max 1500 Euro aber wenn es für den Anspruch wie oben geschildert deutlich günstiger geht auch gut.
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.659
Gut verarbeitet, nahezu lautlos: https://geizhals.de/dell-xps-13-9370-2018-silber-674g7-a1791283.html
https://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-13-9370-Core-i5-FHD-Laptop.279864.0.html

Gut verarbeitet, etwas lauter, deutlich günstiger:
https://geizhals.de/asus-zenbook-ux310ua-fc1044t-grau-90nb0cj1-m17140-a1771283.html?show_description=1
https://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Zenbook-UX310UA-7500U-Full-HD-Laptop.196578.0.html

Dell hat leider in letzter Zeit häufig schlechte Bewertungen wegen schlechter Qualitätskontrolle bekommen - man kann aber davon ausgehen, dass es trotzdem nur wenige sind, die "schlechte" Geräte bekommen haben und wenn das der Fall sein sollte, kann man es umtauschen...

Lg
 

Neo772™

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.220
Ich möchte mal den T480s in den Raum werfen. Habe den von der Arbeit bekommen. In der Grundausstattung kostet der 1500 Euro und ist wirklich hervorragend!
 
Top