Laptop SPDIF kein Ton

SvenS1980

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
25
Hi Forum,

bräuchte mal wieder Eure Hilfe.
Ich hab ein Laptop, Acer Aspire 6935. Dort ist ein HDMI Ausgang und noch zusätzlich eine Klinkenbuchse (Kopfhörer / SPDIF)
Ich möchte gerne Filme über den Laptop anschauen. Über HDMI will ich das Bild auf meinen TV übertragen und mit der Klinkenbuchse den Ton.
Also Bild ist kein Problem, aber mit dem Ton hab ich so meine Probleme.
Hab ein Y-Stecker auf Chinch. Daran hab ich dann ein Chinchkabel das in die Anlage geht.
Leider kommt kein Ton raus, was mache ich falsch, bin schon alle Menüs duchgegangen aber irgendwie komm ich nicht dahinter.

Vielen Dank im Voraus

Gruß Sven
 

acxy

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
225
spdif ist optisch digital, da bekommst du mit cinch keinen ton raus.

du versuchst wohl mit analog klinke auf cinch einen ton zu bekommen, was auch einfach moeglich sein sollte, wenn du deinen ton wieder auf analog stellst. die anlage dann entsprechend auf den eingang einstellen, aber so bekommst du hoechstens stereo bzw. 2.1 (ohne upmix).

fuer wirkliches spdif brauchst du ein toslink kabel mit adapter auf klinke, aber dazu brauchst du auch wieder ein geraet, was das digitale signal verarbeiten kann, sprich deine anlage muss auch einen optisch digitalen eingang haben. ansonsten brauchst du einen neuen receiver.
 

SvenS1980

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
25
Super, vielen Dank.

hab heute auch schon den ganzen Tag gegoogelt und bin jetzt auch drauf gekommen das der Ausgang wohl doch optisch sein muss. Aber selbst wenn ich auf Stereo stelle, dann bekomm ich trotzdem nichts raus. Naja, ich werde es weiter probieren, hab mir jetzt mal ein Toslink Adapter bestellt und werde das mal ausprobieren.

Trotzdem, vielen Dank für deinen Tip.

Gruß Sven
 

acxy

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
225
spdif uebertraegt das signal ueber lichtwellen, daher brauchst du lichtwellenleiter, sprich ein toslinkkabel und nicht nur ein adapter fuer dein normales klinke auf cinch kabel und zusaetzlich halt auch einen optisch digitalen eingang an der anlage bzw. einen receiver.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Top