Laufwerk wechseln (Notebook)

Talos

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
125
tach zusammen,

hab hier nen etwas älteres notebook (acer travelmate 240) vor mir, bei welchem das cd/dvd-laufwerk nicht mehr will. Jetzt wollt ich mich vergewissern: diese 2.5" laufwerke sind doch genormt oder? Will heißen, ich kann da irgend nen 2,5" laufwerk kaufen, scheißegal von welcher firma, und das teil einbauen...oder irre ich mich da? (vielleicht gibts ja probleme mit der blende oder wat weiß ich...).

Bei dem notebook siehts übrigens auch so aus als ob ich das komplett aufschrauben müsste für die auswechslung...
 

Mr Jo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
118
Nawend auch Talos,

in der Theorie stimmt das, da sollte jedes Slim-Laufwerk passen. Das setzt voraus, dass es ein Wechsellaufwerk ist, die Abmessungen und die Anschlüsse sind genormt. Die Praxis ist aber deutlich bitterer: Da kann es schon mal sein, dass die Jumperung des original-Laufwerks fest auf CS (Cable-Select) steht, das neu Erstandene aber fest und unveränderbar als Slave gejumpert ist und der Norebook-Controller das Teil nicht akzeptiert.

Weitere Stolperfalle: Die Front des Laufwerks. Oftmals bei eingebauten Laufwerken in spezieller Form, gebogen, gekrümmt jedenfalls nicht so schön gerade wie die Front des erstandenen Laufwerks, natürlich kann diese nicht gewechselt werden, möglicherweis hilft handwerkliches Geschick, eine Feile oder am Schluß der 5-Kilo-Hammer für die endgültige Lösung ;-))

Also.. nichts ist ungewisser..

Gruß Mr Jo :cool_alt:
 

Talos

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
125
hmm shit, probleme mit der front (blende) konnt ich mir ja schon vorstellen, aber an feste jumper hab ich nu gar nich gedacht. Das ganze is wohl doch nich so trivial wie ich anfangs dachte...
Jedenfalls mal thx für die info.
 
Anzeige
Top