Laufwerks Optimierung von Windows 10 dauert ungewöhnlich lange

Sorenno

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
12
Hallo leute,

Ich habe heute meine 2te Festplatte aufgeräumt, da ich einige Probleme mit Programmen hatte die dort installiert waren und wollte bevor ich diese jetzt neu installiere zur Sicherheit die Festplatte ein mal manuell Defragmentieren oder "optimieren" wie es bei Win 10 jetzt heißt.

Nun dort steht jetzt Erfolgreich 1: 1% Konsolidiert

dies steht da jetzt seit gut einer halben stunde wenn das so in der Geschwindigkeit weitergeht dürfte es in der Theorie ja 50 stunden dauern ...

Außerdem läuft der PC laut Taskmanager quasi im leerlauf, weder CPU noch Arbeitsspeicher oder sonst etwas werden großartig beansprucht, ist das normal?

Das würde wiederum erklären warum man die Standart Wöchentliche Defragmentierung nicht mitbekommt, wenn man während dessen auf die Dateien zugreifen kann und es quasi keine Leistung zieht.

Weis jemand wie das Bei win 10 läuft? Kann ich nebenbei die Platte nutzen oder sollte man das lassen? denn bei der Geschwindigkeit lasse ich das nicht laufen, müsste denn ja die optimierung 2 tage durchlaufen lassen ohne auf diese platte zugreifen zu können.

Grüße
Sorenno
 

Sorenno

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
12
Ich habe meine Spiele wegen speicherplatz alle auf einer 2ten Platte. Ist angenehmer sortiert und die Hauptfestplatte wird nicht so zugemüllt.

Das mit dem Formatieren werd ich mir im Hinterkopf behalten. Die platte ist aber auch nicht die neuheste, ich überlege da evtl. mal eine neue zu zu legen.

Dennoch würde mich interessieren, warum die Laufwerk Optimierung so dermaßen lange dauert.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
16.973
@weissnichtalles1
Wenn du nur eine 4TB SSD hast ist es auch verständlich...

@TE
Lass es einfach laufen, irgendwann wird er fertig... Du kannst auch währenddessen normal weiter arbeiten.
Bei einer SSD als "C" ist es besser die Programme auch dort zu installieren und falls zu gross nur die Arbeitsverzeichnisse auszulagern - ist bei einer grösseren Spielesammlung natürlich schwierig bzw. teuer.
 
Top