Laufwerksbuchstaben manuell zuordnen

mcQueen

Newbie
Registriert
Sep. 2012
Beiträge
4
Habe folgendes Problem:
Beim Anstecken einer externen Festplatte muss ich immer wieder einen neuen Laufwerksbuchstaben zuordnen, um auf diese dann auch zugreifen zu können.

Windows 7 Ultimate.

Falls dieses Thema schon näher behandelt wurde, entschuldige ich mich. Bin dann wohl einfach zu blind.

Danke im Voraus.
 
Welche Schnittstelle?
Heißt das, du musst über die Datenträgerverwaltung den Laufwerksbuchstaben zuweisen?
 
Schnittstelle: USB bzw. USB 3.0

ja, über die Datenträgerverwaltung.
Ergänzung ()

Nach einmaliger Zuordnung erkennt das System dann die Festplatten selbständig, solange der Pfad nicht von einem anderen Gerät (USB-Stick usw.) belegt wird.
 
Kannst du einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung nach dem Einstecken der Platte machen?
Der Normalfall wäre ja, dass der Datenträger dann einfach mit dem nächsten freien Buchstaben eingebunden wird.

[...]solange der Pfad nicht von einem anderen Gerät (USB-Stick usw.) belegt wird.

Alternative: Wähle einfach einen Buchstaben der weiter hinten im Alphabet steht, der würde dann ja nicht vom USB-Stick belegt.
 
"Tools" ist die angesteckte Festplatte.
Wie man sieht wird ihr kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet.!?
 

Anhänge

  • Tools.jpg
    Tools.jpg
    183,1 KB · Aufrufe: 373
Super! Danke Leute. (:
mountvol /E rettet den Tag.
Wie ich das verändert habe, keinen Plan.
 
Zurück
Oben