Lautstärkeregelung nur noch auf einem Audiogerät

Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
4
#1
Morjen,

ich habe seit gestern Abend das Problem, dass die Lautstärkeregelung im Windows nicht mehr mit den "Hardwarereglern" funktioniert.
Normalerweise kann ich mit meiner Tastatur Corsair K70, Maus ROCCAT Kone AIMO (über easyshift mit dem Mausrad) und mit meinem Headset HyperX Cloud 2 die Lautstärke des ausgewählten Standard-Audiogerätes kontrollieren. Desweiteren habe ich zwei Audiogeräte, einmal das Headset und mein Audiointerface, jeweils mit USB angeschlossen. Dazu muss ich noch sagen das ich ein KVM-Switch seit Freitag zwischengeschaltet habe, mit welchem ich die USB Geräte Tastatur, Maus und Audiointerface von meinem PC zum Intel NUC umschalten kann.

Wenn ich nun entweder das Mausrad + Easyshift oder das Volumewheel von der Tastatur bewege, wird mir in der linken oberen Hälfte des Displays die Änderung der Lautstärke angezeigt. Nur leider ändert er die Lautstärke des ausgewählten Standard-Audiogerätes nicht. Wenn ich die Lautstärketasten vom HyperX Headset nehme, dann ändert er das Volume des Headsets. (Scheinbar ist das Volumecontrol nur für das Headset ;) ) Da ich wissen wollte von welchem Audiogerät die Lautstärke geändert wird, habe ich mal alle vorhandenen Geräte nacheinander ausgewählt, habe das Volumewheel von der Corsair genommen und konnte Feststellen, dass die Lautstärke vom Audiointerface geändert wird, welches ebenfalls am KVM-Switch hängt.

Komisch ist, dass es vorher auch mit dem KVM-Switch funktioniert hat und jetzt auf einmal nicht mehr.

Habt ihr Ideen oder Lösungsvorschläge?


Grüße
 
Top