Lebenserwartung HDD in 24/7- Erfahrungen?

azunutz

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.049
Moin,
ich betreibe eine DS420+ habe z.Z noch normale HDD´s verbaut die demnächst durch NAS Festplatten getauscht werden sollen.
-Die alten Platten lagen halt hier rum und wurden nicht mehr gebraucht.

Meine Frage ist ob jemand Erfahrungen damit hat wie lange NAS Festplatten im 24/7 Betrieb leben?
5-10-15 Jahre?
leider kann man da wenig im Netz finden wie da so die Erwartungen sind. Deshalb hier meine Frage ob jemand mehr dazu schreiben kann?

Danke
 

BFF

¯\_(ツ)_/¯
Moderator
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
15.421
Ein NAS rennt mit 2 x WD Red 1 TB NAS WD10EFRX seit September 2014 24/7 bei mir.
Fuer diese plane ich im Sommer den Austausch. Allerdings nicht wegen Fehlern, sondern wegen Platz.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
14.551
Was für NAS-Platten?

'Einsteiger' NAS-Platten haben eine MTTF von 800kh, Enterprise-HDDs aus dem oberen Segment bis zu 2500kh - das ist ein Faktor 3 in der anzunehmenden Haltbarkeit.
Consumer-HDDs sind noch deutlich weniger haltbar und meistens auch nur für 8h täglichen Betrieb spezifiziert.

Grade bei einer geringen Anzahl an HDDs kann man sich sowieso auf solche Werte nur wenig verlassen weil eine rein statistische Zahl für ein-zwei Platten nichts heißt.

Jeder Hersteller gibt ja einen TBW wert an
nicht bei HDDs

manchem großen Datenzentren gebe immer wieder berichten aus mit den Ausfall Quoten
https://www.backblaze.com/b2/hard-drive-test-data.html
 

wern001

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.061
Das lange lagern von Festplatten ist schädlicher als der dauerbetrieb.
so 8-10 Jahre dauerbetrieb sind keine seltenheit
 

ameisenbaer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
495
hat wie lange NAS Festplatten im 24/7 Betrieb leben?

Kommt vermutlich darauf an, was für welche Du nimmst. Und ob sie halbwegs vernünftig gekühlt werden.

Vernünftige NAS-Platten haben ja 5 Jahre Garantie. So sehe ich irgendwas zwischen 6-10 Jahre Benutzung realistisch. Danach wird es ja auch langsam kritisch, ob der Rest der Hardware noch verlässlich läuft...
 

Zwisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
373
Eigentlich gibt es nur eine frühe Häufung bei Ausfällen: Es fallen nie wieder soviele Platten aus, wie in den ersten 6 Monaten.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
14.551

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
75.815
Meine Frage ist ob jemand Erfahrungen damit hat wie lange NAS Festplatten im 24/7 Betrieb leben?
5-10-15 Jahre?
leider kann man da wenig im Netz finden wie da so die Erwartungen sind. Deshalb hier meine Frage ob jemand mehr dazu schreiben kann?


Ich hab letztens Nicht-NAS-Festplatten mit 7 Jahren Laufzeit und 11 Jahren Lebenszeit (Platten liefen 24/7 aber mit Spindown) aus meinem NAS ausgebaut und durch größere ersetzt. Der Zustand war "gut", d.h. die wären eventuell sogar noch ein Weilchen weiter gelaufen.


Gibt doch lustige Threads wie diesen hier. VOLL mit Erfahrungen:

https://extreme.pcgameshardware.de/...anglisten-thread.169384/page-25#post-10344995
 
Zuletzt bearbeitet:

azunutz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.049
das ist die Frage... bin noch auf der suche nach guten haltbaren NAS platten.
Dachte an Seagate oder Toshiba. man kann X Tests lesen und da wird bei fast jeder Platte ein "Daumenhoch" gegeben aber langzeit Test hab ich nicht gefunden.

Für den Preis hoffte ich schon auf 15J Laufzeit...
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
19.944

ameisenbaer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
495
Consumer-HDDs sind noch deutlich weniger haltbar

Ich finde die Generation der 2 TB Platten (als die aktuell für NAS waren)
hatte die meisten Ausfälle - danach wurde es besser.

Hab vor kurzem eine WD Black 3 TB aus meinem Hauptsystem heraus genommen.
Die hat so ca. 6 Jahre Nettolaufzeit laut SMART und bekam dann
"zweifelhafte Sektoren".
 

kaji-kun

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.332
Ich hatte schon verschiedenste
NAS Platten (REDs & Ironwolfs) jeweils CMR von 1,5TB bis akutell 12TB.
Manche haben nach 8k Betriebsstunden den Geist aufgegeben manche laufen noch mit 50k Stunden.
Obwohl alle 24/7 im RAID5 laufen.

Ne genaue Aussage zur erwartenden Lebenszeit kann hier keiner treffen.
 

Zwisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
373
Ich meine die "Badewanne" gilt vor allem bei Serverplatten mit Dauerbetrieb (also Lesen und Schreiben).
Bei so üblichen Heim NAS wird die meiste Zeit nichts gemacht, da hat man hintenraus keine statistische Ausfallhäufungen.

Also rein praktisch: HDD lässt man zu Hause laufen, bis die zu klein sind oder SMART sich meldet.
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
3.044
Finde dich damit ab: Alle HDDs halten 5 Jahre für das bisschen durch. Danach kann dir auch eine Enterprise Datacenter Platte sterben - oder auch vorher. Hab einfach ein RAID 5, nimm günstige Platten und kalkuliere immer einen Ausfall mit ein, der kann jedoch genauso auch mit den besten Platten passieren...
Keine Festplatte ist am Markt für eine Laufdauer >5 Jahren einkalkuliert. Wenn sie länger hält, dann hast du einfach Glück und kannst dich daran erfreuen.
 
Top