LED Strips für PC Gehäuse - und Zimmer?

ExtremeBembo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
58
Hallo

Ich habe jetzt schon einige Wochen mit dem Gedanken gespielt, mein Gehäuse (Zalman z11 Plus) durch LED's optisch aufzuwerten. Dafür wollte ich LED's inklusive einer Steuerung kaufen. In den letzten Tagen kam mir immer wieder die Idee diese Beleuchtung nicht nur im Gehäuse sondern auch an anderen Gegenständen in meinem Zimmer zu "installieren" (wie zB. Bett, Schreibtisch, Schränke usw.). Insgesamt wäre wohl eine Länge von circa 5 bis 6 Metern nötig, allerdings an verschiedenen Stellen im Zimmer, also LED - Strips in immer unterschiedlichen Längen. Die verschiedenen Farbeinstellungen möchte ich möglichst mit einer Fernbedienung steuern können, es müssten also alle "Teilstreifen" miteinander verbunden werden. Es sollen natürlich nur die Möbel an sich und nicht die Zwieschenbereiche beleuchtet werden. Gibt es da eine Möglichkeit mit Verlängerungskablen und zumindest ungefähr variablen LED-Streifen-Längen zu arbeiten, um das so zu realisieren? Macht es Sinn die Beleuchtung des PC's und des Zimmers zu verbinden, oder sollte ich eine extra - Steuerung für den PC bzw. die Einzelabschnitte kaufen?

Ich hoffe ich habe hier meine Frage verständlich beschrieben :)
 

Flatsteff

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
972
Wenn die halbwegs brauchbare LED Strips kaufst musst du die eh auf die Länge kürzen die du willst... Dir muss aber klar sein, das du an jeden mit einem Kabel und Netzteil ran musst, bin mir nicht sicher, wie du das ein einer schon fertigen Wohnung realisieren willst? Sowas plant man normalerweise in der Bauphase...
 

Camicace

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
356
Geh mal zu ikea (hier war ich neulich)und den Bau-Markt ( ich weiß von Obi und Hornbach): hat sich ja viel getan. Anschauen , auspackenund auch mal beraten lassen ... Richtig auf den Zahm fühlen. Ich find es immer noch etwas überteuert aber ich glaube sogar gesehen zu haben, dass man manche Bänder aus Silikon zuschneiden kann ... Innerhalb gewisser partionen. Set für 40 Euro holen - testen und ausprobieren. Mit der Zeit kommt Rat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flatsteff

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
972
Geh mal zu ikea (hier war ich neulich)und den Bau-Markt ( ich weiß von Obus und Hornbachs): hat sich ja viel getan. Anschauen , auspackenund auch mal beraten lassen ... Richtig auf den Zahm fühlen. Ich find es immer noch etwas überteuert aber ich glaube sogar gesehen zu haben, dass man manche Bänder aus Silikon zuschneiden kann ... Innerhalb gewisser partionen. Set für 40 Euro holen - testen und ausprobieren. Mit der Zeit kommt Rat.
Richtig, die zum zuschneiden sollte es schon sein, alles andere sind doch nur Lichtschläuche wie vor 15 Jahren ;)
 

Camicace

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
356
Apropos vor 15 Jahren : ich habe gerade eine 100 w glühBIrne beim Malern installiert und zwar vollerStolz. Habe ne ganze Kiste für solche Aktionen ... Und das als energiesparwahnie. Ganz ehrlich .... Ne Wohltat bei dem ganzen Neon-und-LED-Augenkrebs. Anmerkung : ich verbau schon seit vielen Jahren LED in Wohnungen aber ich glaube das gibt psychische problemchen.

@thema für Lichtwechsel-Zeugs ist es schön. Nur fraglich, ob oder wie man einen PC damit in die Wohnkulisse einbaut. Zumal ich arge und berechtigte Zweifel hege, ob man eine PC-Verschwörungs-Industrie anhimmeln , in Szene setzen oder hervorheben sollte. Licht ist toll, aber nicht diese Umweltverschmutzung oder veralberungsabzocke hervorheben.
 
Top