News Legion Y540 und Y740: Lenovos Gaming-Notebooks kommen mit neuer Hardware

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.512
Kaum kommt Intel mit "Neuem", packen alle Hersteller das Zeig in ihre Geräte.
Aber find mal ein gescheites Notebook mit AMD 3000er APU.
 

schallundrauch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
545
Ihr mit eurem AMD Fetisch seid eben in der Unterzahl. Akzeptiert das endlich. Den meisten ist es völlig egal, was in ihrem Laptop steckt so lange die Leistung passt.
You can hate me now :evillol:
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.170
Der Ruf von AMD ist schlechter als er ist und bei Intel ist er besser als er ist. Des Wegen kaufen die Leute nur Intel.
Wie kann ein Ruf besser oder schlechter sein als er [also der Ruf] ist? :D

Musst du mal etwas näher erläutern bitte.

Ein Ruf ist ein Ruf, der kann nicht besser oder schlechter sein als er selbst ist.

Das wäre in etwa so als wenn du sagen würdest: „Ich bin eigentlich besser als ich bin.“

AMD ist ggf. besser als sein Ruf, das mag sein. Wobei so schlecht finden ich den Ruf gar nicht. :)
 

schallundrauch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
545
Wie siehts denn derzeit aus mit AMD im Notebook? Gibt's Vergleiche? Im desktopbereich wird Intel wegen ihren 4 bis 6 Kernen bedauert (bzw. wurde bis vor kurzem) aber AMD hat halt im Notebookbereich noch immer nicht mehr als 4 zu bieten. Wobei mir das egal wäre wenn der Preis stimmen würde ehrlich gesagt.
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.305
Man könnte meinen, dass die Hersteller keine Notebooks verkaufen wollen. Denn mal wieder erscheinen neue Notebooks ohne AMD Pendant. Muss ein neuer Laptop eben noch etwas länger warten...
Ähem, was würdest Du denn Stand jetzt aus dem Hause AMD dem Intel Core i7-9750H gegenüberstellen? :confused_alt:
Willst Du ernsthaft ne popelige APU z.B. der 2070 maxQ zur Seite stellen?
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.654
Vom Design her find ich die echt annehmbar und ganz hübsch - würde ich mich für Notebooks mit dGPU interessieren würd ichs mir vielleicht sogar auf die Wunschliste setzen.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.210
Ähem, was würdest Du denn Stand jetzt aus dem Hause AMD dem Intel Core i7-9750H gegenüberstellen? :confused_alt:
Willst Du ernsthaft ne popelige APU z.B. der 2070 maxQ zur Seite stellen?
Naja es gab mal Ansätze von Asus/Acer mit den Desktop R5/R7. So unmöglich scheint das nicht zu sein. Ich würde sowas kaufen, wenn es schneller als mein MSI-Gerät ist....
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.305
@cr4zym4th
Bleibt halt realistisch nur der AMD Ryzen 7 3750H, wobei hier der Intel davon zieht und besser zur Leistung der GPU passt.

Da fehlt eben noch das Ryzen Lineup mobile mit 6 und 8 Kernen, dann würden die OEM Hersteller sicherlich mal drüber nachdenken. Den Desktop Prozessor möchte ich in nem Laptop nicht gekühlt wissen...
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.210
Das Mobile Line-Up fehlt, da gebe ich dir Recht und der R7 3750H wäre damit die aktuelle Speerspitze.

Der R7 1700 wurde im Asus-Gerät ziemlich heiss, beim R5 1600 ging es aber recht gut. Beim Acer-Modell mit 2xxx-CPUs dürfte es ähnlich sein. Ich hatte damals leider den Medien geglaubt, dass die darin verbaute RX 580 mit 4GB zu knapp mit Speicher bestückt war...das stimmt zwar, aber für die Lebzeit der RX 580 hätte es wohl doch gereicht, wenn ich die R9 Nano anschaue, die immer noch schneller als die RX 590 mit 8GB ist....

Zumindest könnte man eben solche Modelle mit 45W oder meinetwegen 55W TDP bringen inkl. kleiner APU für Office + wenn angebracht mit dedizierter Grafikkarte (Es will ja nicht jeder spielen). Zumindest bei Intel gab es eine zeitlang Notebook-CPUs, die auf 55W TDP spezifiert waren und die konnten einigermassen erträglich gekühlt werden (Lautstärke....). Und ich meine: Bei den Grafikchips bekommen es die Hersteller ja auch hin, 80 und 100W zu kühlen.

Und dann müsste es natürlich auch noch kaufbare Geräte geben, die nicht verkrüppelt daherkommen:-)

Aber ich schweife ab, da es hier ja um Lenovo geht.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.079

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.367
der 60/144 Hz Vergleich auf dem Produktbild ist doch sowas von dumm. Soll das suggerieren, dass ich ein schärferes Bild bekomme, dank 144Hz?! Was bekomm ich dann, dank höherer Auflösung? :D
 

j-d-s

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.221
Bei Thunderbolt 3 bitte immer dazuschreiben ob mit 4 Lanes oder 2 Lanes (weil man ne eGPU nur mit 4 Lanes sinnvoll betreiben kann), danke.
 
Top