News Legion Y540 und Y740: Lenovos Gaming-Notebooks kommen mit neuer Hardware

Model

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.644
Da die Hersteller die Anbindung der TB3 Ports praktisch nie (oder sehr selten) dokumentieren, kann man das erst prüfen, wenn die Geräte vor einem auf dem Tisch liegen.
 

Tallantis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
654
Ich besitze den Y720 und bin an sich ganz zufrieden mit, nur das Display ist einfach zu dunkel. Frag mich ob die hier nachgebessert haben.
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.414
@Tallantis: "Zu helle" Notebooks kosten Geld, Strom und verschlechtern, wenn man nicht NOCH MEHR Geld ins Panel steckt, den Schwarzwert und damit oft auch noch den Kontrast. Gleiches gilt für matte Displays, weswegen die Hochglanz-Dinger noch immer existieren.

Hersteller haben gar kein Interesse, bei Massenware hochwertige Komponenten zu verbauen... :freak:

Regards, Bigfoot29
 

Tallantis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
654
@Bigfoot29 Naja ich verlange ja keine 400nits aber um die 280-300 wären schon ganz nett, ich glaube meines hat um die 220-30. Da fehlen einfach zwei kleine Helligkeitstufen nach oben, dann wäre ich schon zufrieden. Glanzdisplays kann ich soweit mit leben, da das Teil eh nur auf Schreibtischen steht. Stromverbrauch ist beim Gamingnotebook wohl völlig egal, muss man eh anstecken.

Das Lenovo ist auch im Vergleich zu anderen im Segment zu dunkel gewesen, aber ich hab es als guten Deal bekommen. Aber wäre für mich schon ein Grund nicht noch eines zu holen.

@EDIT: Gerade gelesen, dass das Y740 267nits hat, was mir dann reichen würde. Nicht, dass ich mir nur deshalb ein neues holen würde, aber für die Zukunft gut zu wissen, dass sie das angegangen sind. Schade allerdings, dass sie das Design zu zum Nachteil geändert haben. Das Rot mit dem Legion Symbol fand ich eigentlich ganz Schick als diesen draufgestanzten Schriftzug am Rund. My ocd :(
 
Zuletzt bearbeitet:

huluhulu

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
512
und auch diese notebooks leider nur mit num-block, unbrauchbar!
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.818
@huluhulu
Warum sollte man bei 15" oder 17" Geräten auf den Nummernblock verzichten? Außerdem ist der bei manchen sehr beliebten Spielen wie GTA V einfach notwendig für die Steuerung.
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.414
So blöd ist diese Aussage gar nicht. Der vorhandene NUM-Block verschiebt die Tastatur. Sie ist nicht mehr mittig vor dem Display sondern weiter links. Ergo sitzt man auch entweder nicht mehr mittig vor dem Laptop, wenn er auf dem Tisch steht oder muss ständig seine Hände nach links versetzen (was das 10-Finger-System zerstört) und für die Körperhaltung noch ungesunder ist, als den Kopf ständig etwas nach rechts zu drehen, weil das Notebook nicht ganz mittig stehen kann, um halbwegs sauber tippen zu können.

Ich suche ehrlich gesagt auch ein Gerät, welches ohne NUM-Block auskommt. - Genau aus diesem Grund. Wer schonmal versucht hat, in der Bahn (am 4er-Tisch) auf so einer versetzten Tastatur zu tippen, wird NUM-Blöcke mit viel Enthusiasmus und freiwillig hassen lernen.

Regards, Bigfoot29
 

huluhulu

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
512
@huluhulu
Warum sollte man bei 15" oder 17" Geräten auf den Nummernblock verzichten? Außerdem ist der bei manchen sehr beliebten Spielen wie GTA V einfach notwendig für die Steuerung.
sieht mies aus und limitiert die normale tastatur in der breite.
weiters fehlt rechts und links platz für lautsprecher.

so muss das aussehen
https://media.nbb-cdn.de/images/products/380000/380057/Matebook_X_Pro_2.jpg?size=2800

GTA zock ich mit dem gamepad, egal ob ps4 slim oder pc.

am desktop ist der okay, aber am notebook hab ich null verwendung dafür. nimmt nur platz weg und sieht mies aus.
 

Reset90

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
590
Top