Lenova V320 17IKB - Tonproblem beim Video-Anrufe mit Skype

Bernhard69

Newbie
Dabei seit
März 2020
Beiträge
2

Ich habe mit Skype folgendes Problem:
Ich habe versucht mit meiner Schwester zusammen über Skype zu musizieren. Wenn jeder einzeln spielt kann jeder den anderen einwandfrei hören. Wenn wir aber gleichzeitig spielen, kann ich meine Schwester nicht mehr hören (Ton fällt aus) meine Schwester kann mich aber weiterhin einwandfrei hören. Wenn ich aufhöre zu spielen kann ich sie wieder hören.

Kann mir jemand weiterhelfen? Ich habe einen Laptop Lenova V320 17IKB mit Windows 10 Pro. Ich benutze das eingebaute Mikrofon und Lautsprecher.
 

bananen_admiral

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
394
Wahrscheinlich gibt es eine Rückkopplungserkennung entweder in Skype oder irgendwo in den Laptopeinstellungen. Da du gleichzeitig die Laptoplautsprecher und das Mikrofon benutzt, entstehen so Rückkopplungen (Der ausgegebene Ton der Lautsprecher wird vom Mikrofon aufgezeichnet und wieder zurückgeschickt, es entsteht so eine Endlosschleife). Benutzt statt den Lautsprechern besser Kopfhörer für die Tonausgabe, dann sollte sich das Problem erledigen.
 

Bernhard69

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2020
Beiträge
2
Danke für den Hinweis. Habe ich auch vermutet. Problem tritt aber auch bei der Verwendung mit Kopfhörer auf.
 

bananen_admiral

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
394
Falls das Problem von Skype unabhängig sein sollte, dann lad dir im Microsoft Store die App Lenovo Vantage herunter und experementiere mit den Einstellungen für Audio und Mikrofon ein wenig rum.
1585218280002.png
 
Top