News Lenovo 2-in-1: Yoga Duet 7i und IdeaPad Duet 3i konkurrieren mit Surface

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.990

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.868
Es ist lange ueberfaellig, dass andere Hersteller ausser Microsoft (mit den sich leider aktuell nur noch mittelpraechtig entwickelnden Surface Geraeten) endlich echte (trennbare) 2-in-1 Geraete vermehrt auf den Markt bringen.

Somit an sich ein Lob an Lenovo, auch wenn die Umsetzung nur mit den Intel (Comet Lake und schwachen Pentium sowie Celeron) CPUs sicherlich eine komplett vergebene Chance ist, angesichts aktuell schon laengere Zeit verfuegbarer Renoir APUs von AMD und kommender Tiger Lake APUs (wenn es denn unbedingt Intel Hardware sein muss).
 

naoki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
468
Spannend, trotzdem hätte ich mich über einen AMD Ryzen 4000 als Alternative zu Intel gefreut.
 

Avarent

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
149
Ich finde sie zwar optisch richtig sexy, aber wenn ich mir vorstelle das man mit nem 4800u praktisch Workstation Performance hätte bekommen können sehe ich in den Geräten kein Upgrade zu meinem X1 Tablet.
 

new Account()

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.396
Endlich mal Konkurrenz - bin auf die Tests gespannt!

AMDs sind für Mobilität keine Alternative (Akkulaufzeit).
 

Emerald Flint

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
134

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.505
Jetzt noch die Frage, was der Spaß kosten soll?
Mich persönlich stört aber schon, dass kein TB3 mit dabei ist. Meiner Meinung nach sollte jedes moderne "Thin and Light" Gerät min. 1x TB3 haben, einfach um den Nutzern alle Möglichkeiten an die Hand zu geben.
 
Anzeige
Top