Lese-/Schreibraten niedrig - SanDisk Extreme 64 GB Speicherstick USB 3.0

thorsten555

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
11
Hallo,

als ich den Stick heute ausprobierte, musste ich ernüchtert feststellen, dass ich gerade mal jeweils 40 MB/s Lese- und Schreibrate erreiche.

Stick wird am USB 3.0 Port eines Lenovo G580 Laptops betrieben. Treiber sind alle auf dem aktuellsten Stand.

Liegt das an der Festplatte? Ist eine ganz normale SATA mit 5.400 U/min von WD.

Vielen Dank.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Teste doch den Stick mit Benchmarking Tools.
 

Epix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
461
Da wird wohl die HDD bremsen
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Dann liegts entweder am billigen Stick oder am USB Port.

Wo hast du den Stick gekauft ?
 

Epix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
461
je nach verbauter hdd hat die ja auch nur 50MB/s...
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.593
Was hat die HDD mit dem Stick zu tun? Im Benchmark wird ja nicht von der HDD gelesen.

Das wird eher am USB-Controller liegen. Vielleicht gibts dafür nen Firmware-Update oder evtl. einen anderen Treiber testen.
Hast du die Möglichkeit den Stick woanders zu testen? Dann weiß man definitiv ob es der Stick ist.
 

thorsten555

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
11
Was hat die HDD mit dem Stick zu tun? Im Benchmark wird ja nicht von der HDD gelesen.

Das wird eher am USB-Controller liegen. Vielleicht gibts dafür nen Firmware-Update oder evtl. einen anderen Treiber testen.
Hast du die Möglichkeit den Stick woanders zu testen? Dann weiß man definitiv ob es der Stick ist.
Danke, werde ich testen.

Updaten kann ich da nichts, laut Lenovo Treiber-Seite ist das Inbox bei Windows 8.1: http://support.lenovo.com/de/de/products/laptops-and-netbooks/lenovo-g-series-laptops/lenovo-g580-notebook
 
Zuletzt bearbeitet:

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.517
Falls du die Standard Treiber von Windows 8 verwendest, müsste immerhin im Explorer angezeigt werden ob der Stick mit USB 3.0 oder 2.0 Verbunden ist. Das könntest du auch mal prüfen.
Ist natürlich trotzdem die Frage wie du genau gebencht hast.
 
H

highks

Gast
Ist natürlich trotzdem die Frage wie du genau gebencht hast.
Wurde doch jetzt schon zwei Mal gesagt: mit Crystal Disk Mark!

Wie ist denn die Leserate? Daran kann man ja evtl. sehr eindeutig sehen, ob der Stick mit USB 3.0 oder mit USB 2.0 läuft (ist sie weit über 40BMB/s, dann ist der Stick sicher im USB 3.0 Modus)

Bei Windows 8.1 sind eigentlich auch schon systemseitig sehr gute und performante USB 3.0 Treiber dabei, da sollte man nichts mehr zusätzlich installieren müssen!
 
H

highks

Gast
Oh, wie peinlich... ich habe das oben überlesen, dass es Lese- und Schreibrate hieß.
Aber dann hätte ich natürlich selbst nicht so eine große Klappe haben sollen... erwischt! :mussweg:
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.249
Da würde ich aber doch gerne mal den Screenshot von CDM sehen. Wenn die 40 MB/s großzügig aufgerundet sind, dann wäre USB2 noch nicht ganz vom Tisch.
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.517
Muss nicht großzügig Aufgerundet sein. Meine USB 2.0 HDD schafft am USB 3.0 Port auch 40MB/s lesen und ca. 38MB/s schreiben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

thorsten555

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
11
Habe an beiden USB 3.0 Ports getestet mit etwa gleichen Ergebnissen

cdm.png

/ BTW: Am USB 2.0 Port* desselben Systems habe ich nur 34 MB/s Lese- und 27 MB/s Schreibrate

* der Laptop hat 2x USB 3.0 und 1x USB 2.0
 
Zuletzt bearbeitet:

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.517
Du hast aber immernoch nicht überprüft ob der Stick im USB 3.0 Modus läuft, oder?
Falls die Standard Windows 8 Treiber installiert sind, siehst du das wie gesagt im Explorer im Detailbereich, wenn du auf den Laufwerksbuchstaben klickst. Ansonsten halt mit so Tool wie AIDA64 oder ähnliches.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.249
Kannst Du den Stick an einem anderen Rechner mit USB3 Port testen? Z.B. bei einem Freund? Es würde mich wundern, wenn der Stick wirklich so langsam ist.
 
Anzeige
Top