LG V10 (Koreanische Version) Rooten oder Costum Rom

AlphaLex

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Hallo Leute!
Vor einer Woche hat mir mein bester Freund das LG V10 von seinem Koreaurlaub mit gebracht. An sich bin ich voll und ganz zufrieden mit dem Model. Jedoch gibt es einige Probleme, die ich gerne beseitigen würde.

1. Ich habe teilweise im Menü koreanische Schrift und Dropmenü einen koreanischen Ticker. Außerdem einige koreanische Software, die ich weder Deinstalieren, noch Deaktivieren kann. Kann man das Handy komplett auf deutsch umstellen und die Apps trotzdem löschen?

2. Könnte man beim Rooten die Sprache udn die Apps verändern / löschen?

3. Wenn ich eine costum rom instalieren würde, ware dann die Kamerasoftware verlohren?

Freu mich über jeden Tipp!
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Wenn ich eine costum rom instalieren würde, ware dann die Kamerasoftware verlohren?
Ja die wäre dann "verlohren" außer Du spielst ein Standardrom von LG drauf. Wenn man custom Roms nimmt muss man aktuell
auf bezahlte bessere Fotoapps aus dem Playstore zurückgreifen um wieder einigermassen die Features der Kamera nutzen zu können.
Eventuell wenn Cyanogenmod offiziell draussen ist für das V10 dürfte Kameraapp wieder wie gewohnt funktionieren.

Mit root kannst Du alles löschen was Du willst, z.B. mit Titanium Backup wenns nicht so kompliziert sein soll
 

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Also das aussehen kann ja bleiben. Notfalls über einen Launcher es verändern. Aber die koreanische Schrift und die apps will ich weg haben. Und außerdem habe ich ja in runterziehbaren menü dieses widget zum Thema rooming oder was das sein soll. Das muss weg
Ergänzung ()

Gibt es denn eine gute Anleitung zum rooten?
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Na Rom wollte ich ja erstmals nicht machen wegen der tollen Kamera APP...fraglich ob der 2 te Display unter einer rom noch unterstützt wird. Will hält root recht um die apps zu löschen
Und das Handy komplett auf deutsch zustellen
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Dann reicht unlocken + TWRP (oder anderes Recovery Rom sofern vorhanden oder lieber) und dann einfach SuperSU einspielen
 

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Okay, also segnet den Link die Community ab? Und mit dem Root würde ich wirklich nicht die hauseigene Cam-Software zerstören oder etwas in der Art? Und würde dann das Branding vom Handy auch weggehen?
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Und mit dem Root würde ich wirklich nicht die hauseigene Cam-Software zerstören oder etwas in der Art? Und würde dann das Branding vom Handy auch weggehen?
Root ändert nichts außer Deine Rechte. Branding geht davon nicht weg,
du kannst höchstens dann per Root unnötige Software deinstallieren.
Bei durch das Branding überschriebene Apps müsstest Du diese austauschen oder z.B. ein "sauberes" ROM einspielen, könntest ja ein Original LG Rom in der richtigen Sprache einspielen, dann hättest Du sowohl Original Kameraapp als auch gleich die richtige Sprache ohne Brandingzeug ;)
 

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Okay, gibt es denn eine Anleitung zur LG Rom? Wie gesagt, bin noch Anfänger und hier in Berlin traut sich kein Fachmann ans Handy
Ergänzung ()

ps.: Die originale ROM von LG wäre echt super...auch wenn es die von einem anderen Land ist. Aber die koreanische nervt etwas
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Ich empfehle XDA-Devs Forum da gibts genug Informationen wenn man Englisch kann. Ansonsten ist das Unlocken, TWRP aufspielen und rooten recht einfach, Originalroms sollte es auch im XDA-Dev Forum auffindbar sein.
 

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Also an sich hab ich da schon ein wenig geschaut...aber hab eben etwas angst, da es dort bei einigen nicht klappt. Außerdem denke ich, dass ich dieses U+ LTE Me Branding habe...hat doch auch Einfluss auf das rooten?
Wäre sehr schade, wenn ich mir das Handy zerschieße....war halt nicht billig, auch, wenn es direkt in Korea geholt wurde. Und kein profi könnte mir dann helfen, wenn was schief geht
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Root ist unabhängig von Branding, Bootloader unlocken + TWRP aufspielen + Root einspielen dann wäre das Handy immer noch mit dem gleichen Rom am Laufen, der einzige Unterschied ist, dass Du per Titanium Backup etc. auch unnützte vorinstallierte Apps deinstallieren kann.
Backupen solltest Du vorher, der Unlock hat bei meinem G4 das Handy resettet auf Werkszustand.

Wäre sehr schade, wenn ich mir das Handy zerschieße....war halt nicht billig, auch, wenn es direkt in Korea geholt wurde. Und kein profi könnte mir dann helfen, wenn was schief geht
Einfach die Anleitung einmal im ganzen lesen und dann Schritt für Schritt durchgehen dann sollte nix passieren, hab schon mit den Anleitungen von den XDA-Devs meine 2 Samsung Tablets und mein G4 gerooted und auf meinem HTC HD2 verschiedene Android Roms ausprobiert.
Das gefährlichste ist TWRP installieren und wenn man das ROM wechselt. Am besten ist es immer die Dateien vorher aufs Handy zu schieben, dann kann schon einmal nix schiefgehen weils Kabel zum PC Wackelkontakt hat oder der PC plötzlich abschmiert oder ähnliches^^
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.409
Ich würde noch warten. Das LG V10 wurde für Deutschland angekündigt, und bis dahin wird es auch die ROM geben.

XShocker22
 

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Boah was..... Zum kotzen. Zuerst nicht Europa und dann doch. Dann nicht Deutschland und jetzt doch.....
 

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Also ich mag das Gerät wirklich sehr! Und selbst das koreanische Model macht mich happy. Aber dieses Hin und Her von LG geht mir echt so auf den Sack. Wobei es in Deutschland mich definitiv mehr gekostet hätte. Aber hätte LG gleich amchen sollen...kann aus eigenen Erfahrung sagen, dass das Handy selbst in der Preisklasse das Geld wert ist. Und wenn ichs chon für ein S6 Edge an die 600 bis 800 bezahle mit kaum Mehrwert, finde ich den Preis angemessen.
 

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Ich würde noch warten. Das LG V10 wurde für Deutschland angekündigt, und bis dahin wird es auch die ROM geben.
Rom wechseln kann er später immer noch aber auch da wird er um Unlock + Custom Recovery nicht herumkommen ;) Aber bis dann eine eventuelle neu benötigte Unlock-Methode + TWRP-Version draussen sind dauerts wieder.

Außerdem denke ich, dass ich dieses U+ LTE Me Branding habe...hat doch auch Einfluss auf das rooten?
Sollte nicht, wenn rooten nicht klappt funktionierts einfach nicht, das ist der unkritischste Teil in dem ganzen Prozess ;)
Wichtig ist die Gerätenummer (bei LG sowas wie LG-H815) + Länderhinweis (EU etc.) wichtig ist, dass die TWRP-Version auch kompatibel ist mit der Gerätenummer.

Bootloader unlocken könnte theoretisch sein, dass es nicht funktioniert, allerdings kann man hier eigentlich wie beim Rooten nicht viel kaputt machen, entweder es hat funktioniert oder es ist nichts passiert ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

AlphaLex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
10
Sehr cool. Die Info hatte ich gebraucht. Na dann versuche ich es später mal... Root recht würde mir im Prinzip erstmal reichen.
 
Top