Perl Liest Datei nicht komplett aus.

Z

Zimon

Gast
Nabend,

irgentwie zweifel ich grad echt an mir. Ich will eine Datei einlesen, und zwar komplett.
Eigentlich keine Problem ^^ Naja, folgender code:

Code:
open (my $IN,'<','test.txt') || die $!;
while (<$IN>){push(@adblockinilines, $_);}
close $IN;
chomp(@adblockinilines);

foreach (@adblockinilines)
{
	print ("$_\n");
}

Die test.txt hab ich mit hochgeladen. Aber der Code gibt genau eine kaputte Zeile aus:
Code:
.pricegrabber.com/cb_table.eds.get/t/nners/.co.nz/adblock
Die größe des Arrays ist 1 ^.-

Warum ist das so?
Das Kuriose ist, wenn ich die Textdatei neu erstelle, und von Hand mit ein paar Zeilen fülle dann funktioniert das ganze korrekt.
Der Inhalt der test.txt ist aber vorher schonmal von einem Perl-Programm geschrieben worden. Der Code war etwa:
Code:
open (my $IN,">> test.txt") || die $!;
print $IN $newline;
close $IN;

MFG

Simon
Ergänzung ()

hat sich erledigt. hab den standardvariablen $/ und $\ jeweils "\n" zugewiesen, und ein und ausgabe jeweils "getrimt"...
 

Anhänge

  • test.txt
    20 Bytes · Aufrufe: 147
Zurück
Oben