Notiz Livestream: AMD Capsaicin am 28. Februar parallel zur GDC 2017

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.143
#1
Auch in diesem Jahr lädt AMD parallel zur Games Developer Conference 2017 zur „feurig scharfen“ Veranstaltung Capsaicin in San Francisco. Das Ein-Tages-Event am 28. Februar richtet sich an Spieleentwickler und legt den Fokus auf neue Ansätze bei Spiele-Engines. Sprecher werden unter anderem von Epic und Unity erwartet.

Zur Notiz: Livestream: AMD Capsaicin am 28. Februar parallel zur GDC 2017
 

D708

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.659
#2
Mit Livestream? Das riecht ja nach ein bisschen mehr, als nur neue Schnittstellen mit Vega. Ich werde einschalten...
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
4.332
#3
@D708
Ist dir ein neuer Prozessor Release nicht gross genug? ;)
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.702
#4
Da wird man dann wohl wieder einen Rechner mit Ryzen und Vega sehen, auf dem irgendein Vulkan / DX12 Spiel in 4K läuft ^^ Infos wird es da zu vega sicher keine geben, zumindest nichts genaues.
 

D708

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.659
#5
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.675
#6
Troll?
Ubrigens: StandarD! :freak:
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
4.332
#7
@D708
Ich glaube, da stehst du alleine da mit der Meinung. Was HBM und seine Abkömmlinge können, wissen wir schon. Denn HBM und das ganze Pipapo rundherum konnten wir schon bei Nvidia begutachten. Grafikkarte deshalb eher langweilig. Da wird sich in der obersten Leistungsklasse mal nichts ändern.

Bei CPUs hingegen war bei AMD seit Jahren Funkstille und sie hatten nichts zu melden. Das könnte sich mit dem grossen Ryzen Release ändern, verstehe nicht wie man eine so grosse Neuentwicklung klein reden kann.
 

Ozmog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.853
#8
Naja, HBM konnten wir auch schon bei def Fury begutachten, im praktischen Einsatz für Spieler. Viel interessanter ist dagegen, das Vega Speicher des gesamten Systems direkt ansprechen kann und HBM eher ein Zwischenspeicher sein soll. Das Konzept interessiert mich sehr und bin gespannt, was das ermöglicht/bringt.
Zu Vega selbst kommt sicher nicht viel auf der Veranstaltung, sind ja noch ein paar Monate bis zum Release....
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.053
#10
Vielleicht gibt es ja noch eine weitere Gaming & Streaming Demo um für (Ry-)Zen zu werben, auch wenn Vega-GPUs eigentlich im Vordergrund stehen dürften bei der Capsaicin Veranstaltung oder vielleicht gibt es eine erste Raven Ridge APU oder FreeSync 2 Demo?

Letztere könnten mich dann schon reizen dem Livestream beizuwohnen, als ich halte das eher für unwahrscheinlich. Ansonsten wird es wohl eher um die GPUs für den professionellen Markt und Marketing gehen sowie Ausblick auf/Versprechungen für die Zukunft ... evt. kommt wieder ein neuer, leicht verbesserter Treiber?
Ergänzung ()

Anscheinend läuft die Vorbereitung bei AMD zum gerüchteweisen Vega Marktstart im Mai/Juni 2017 auf Hochtouren, zumindest deutet der aktuelle Artikel von WccfTech dazu das an.

Es sieht so aus, also eine Prey Demo beim kommenden Capsaicin Event per Livestream vorgeführt werden könnte, zumal das Spiel angeblich für die Vega-Architektur optimiert sein soll (interessanter Weise wieder ein Bethesda Titel, wie etwa Doom und das auch noch nahende Quake Champions).
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.117
#11
Das Programm auf der GDC kann man hier einsehen. Von einem Livestream kann ich jedoch nichts finden. Meiner Meinung nach ist die GDC auch eine schlecht gewählte Veranstaltung, zumindest wenn man Informationen in die Breite tragen möchte, denn man bekommt Zuganng zu den Session und dem Vortragsmaterial nur gegen Geld (auch nach dem Event ändert sich da nichts).
 
Top