Notiz Capsaicin & Cream: AMD spricht über Vega, VR und Ryzen auf der GDC

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.489
#1
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.887
#3
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.942
#4
Hmm. Also Aprli / Mai. Vermutlich eher Juni. Kurz gesagt: Viel zu spät.

Wobei es mir ja schon reichen würde, wenn AMD ihre neuen APUs auf den Markt bringen würden. Jetzt noch anständige Boards dazu...

Die jetzigen machen ja keinen guten Eindruck. Immerhin sind es schon mal 21 Boards. Bin mal gespannt was noch alles kommen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.887
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.014
#7
Im >300€ Segment.
Die Fury ist ein guter Ansatz aber die 4GB VRAM haben es zerstört, sonst hätte man zumindest einen ehrwürdigen 1070-Gegner.
Gut, den hat man so auch, so lange der Speicher reicht und der Mehrverbrauch egal ist.
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.887
#8
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.314
#9
woran machst du das "nicht schlecht" fest? ;)

Lass es bei AMD "nicht wirklich schlecht" sein, bei Nvidia war es im gleichen Zeitraum eher bombastisch gut. Kommt wohl auf die eigene Erwartungshaltung im Unternehmen an, aber ich ich denke AMD hätte die Vega Karte langst am Start wäre der Treiber und HBM 2 wirtschaftlich einsetzbar.

Umso mehr bin ich gespannt was Vega letztendlich leistet. Wie gesagt, ich erwarte von Ryzen mehr. Und von Vega wäre ich enttäuscht sollte sie sich nicht um min 20% von der GTX 1080 absetzen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.014
#10
20% vor der 1080? Dann wär man fast doppelt so schnell wie die RX480.
Für das Topmodell vielleicht.

Für die anderen wäre eine Grafikkarte die um 350€ kostet und über der 1070 liegt sinnvoll.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.812
#11
20% vor der 1080? Dann wär man fast doppelt so schnell wie die RX480.
Für das Topmodell vielleicht.

Für die anderen wäre eine Grafikkarte die um 350€ kostet und über der 1070 liegt sinnvoll.
Es ist ja wohl auch eine neue Generation, da sind 50% schon realistisch, vor Allem da man mit der RX480 ja nicht mal ein Topmodell in der Generation hatte
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.314
#12
350 darf ne kleine VEGA kosten wegen mir als Konkurrenz zur GTX 1070, aber mit 500mm2 bei platzsparendem HBM2 SI muss die GTX 1080 deutlich fallen.
 
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
548
#13
Warum denken alle, dass eine neue Generation immer 50% schneller sein soll? Auch hier kommen Naturgesetze zum Tragen. Irgendwann ist Schluss. 😇
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.314
#15
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.245
#16
20% vor der 1080? Dann wär man fast doppelt so schnell wie die RX480.
Es ist ja wohl auch eine neue Generation, da sind 50% schon realistisch...
Will ja nicht klugscheißen, aber Doppelt wären 100% schneller. :D

Vega muss aber wirklich die GTX1080 schlagen, und besser nicht zu knapp, sonst hat AMD wirklich nichts gewonnen (und Volta kommt ja auch noch bald). Aber das sollte Vega auch packen. AMD ist nun mal im Grafiksegment nicht so weit abgeschlagen, wie das bei den CPUs noch der Fall ist.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.314
#17

Unnu

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.465
#18
Hach, ich freu' mich einfach.
​Endlich zieht AMD wieder gleichauf.
Jetzt mit der Ryzen Präsi wurde ich dann doch angefixt. Sch... aber auch! :evillol:
Und jetzt noch mehr Infos zu Vega.
... und ich kann jetzt sogar noch ein wenig sparen, bis alles einigermaßen Eingeführt wurde und die EarlyBugs weg sind.
Alles gut.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.968
#20
Ich versteh irgendwie nicht, AMD bringt die RX580 raus, ich dachte Vega wäre die neuste Grafikkarte aus dem Hause AMD. Bitte um aufklärung.
 
Top